10 Hautpflegetipps für junge Teenager (Was Sie wissen müssen)

0

Es ist verständlich, dass Sie als Teenager nicht so viel Geld haben, um einen Hautspezialisten aufzusuchen, so dass Sie sich oft auf die Suche nach Informationen aus dem Internet begeben oder darauf vertrauen müssen, dass Ihre Freunde ein Hautpflegeprodukt für Sie empfehlen.

Aber auch wenn Sie und Ihre Freundinnen gemeinsam durch die PubPubertäthen, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Haut ein bisschen anders aussieht und sich anders anfühlt als ihre

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Das bedeutet auch, dass das, was vielleicht für Ihre Freunde funktioniert, nicht unbedingt die beste Lösung für Ihre Haut ist. Aber was auch immer Sie als Teenager für Ihre Haut empfinden, es gibt ein paar einfache Dinge, die Sie tun können, um Ihre Haut gesund zu erhalten.

Daher werde ich in diesem Artikel 10 Hautpflegetipps für junge Teenager anbieten und Ihnen sagen, was Sie vor Beginn Ihrer Hautpflegereise wissen müssen.

Also, eins nach dem anderen

skincare tips for young teens

Bestimmen Sie Ihren Hauttyp

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Hauttyp kennen, bevor Sie mit dem Kauf von Hautpflegeprodukten beginnen. Der Grund dafür ist, dass eine Hautpflege, die für fettige Haut geeignet ist, bei trockener Haut nicht effektiv funktioniert.

Zum Glück für Sie ist dies nicht so verwirrend, wie es zunächst klingen mag, denn es gibt die drei häufigsten Hauttypen in der Pubertät:

Trockene Haut

Trockene Haut ist ein schuppiger Hauttyp, der sich etwas rau und juckend anfühlt und oft stumpf aussieht. Sie hat sehr kleine, fast unsichtbare Poren, und selbst nach dem Aufwachen am Morgen fühlt sich die Haut straff und unangenehm an

Trockene Haut benötigt zusätzliche Feuchtigkeit, um glatt und feucht zu bleiben.

Wenn Sie festgestellt haben, dass Sie trockene Haut haben, vermeiden Sie es, sie mit Seife zu waschen und verwenden Sie stattdessen ein sanftes Reinigungsmittel. Achten Sie auch darauf, mindestens zweimal täglich mit einer reichhaltigen und dicken Feuchtigkeitscreme zu befeuchten.

Kombinierte Haut

Kombinierte Haut bedeutet in der Regel, dass bestimmte Bereiche Ihres Gesichts etwas fettiger werden als andere Bereiche. Beispielsweise können Sie in Bereichen wie Kinn, Nase und Stirn, die auch als T-Zone bezeichnet werden, Fettigkeit feststellen, während Ihre Wangen trockener sind.

In diesem Fall müssen Sie trotzdem sicherstellen, dass Sie den trockenen Bereichen eine ausreichende Menge an Feuchtigkeit zuführen, ohne die T-Zone zu fettig zu machen

Sie können immer noch ein sanftes Reinigungsmittel verwenden und eher eine leichte Feuchtigkeitscreme als eine reichhaltige. Achten Sie auch darauf, eine zusätzliche Menge Feuchtigkeitscreme auf die Wangen aufzutragen, während Sie nur ein kleines bisschen auf die öligen Stellen auftragen.

Fettige Haut

Wie der Name schon sagt, sieht fettige Haut glänzend aus und ist am leichtesten zu bestimmen. Sie wird auch oft mit großen und offenen Poren, Mitessern und Akne in Verbindung gebracht.

Während der Teenagerjahre schwanken die Hormonspiegel immer wieder, was die Situation für fettighäutige Teenager etwas verschlechtern könnte. Das bedeutet aber nicht, dass man es nicht unter Kontrolle halten kann.

Wenn Sie fettige und zu Akne neigende Haut haben, achten Sie darauf, ein gutes Reinigungsmittel zu verwenden, das nicht reich an feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen ist, aber es ist auch nicht schädlich, Ihre Haut zu sehr auszutrocknen

Außerdem ist ein Peeling in dieser Zeit Ihr Freund, ebenso wie eine leichte Feuchtigkeitscreme, die Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt, ohne sie noch glänzender und fettiger erscheinen zu lassen.

Waschen Sie Ihr Gesicht

Dies ist der erste und wichtigste Schritt in Ihrer Hautpflegeroutine. Sie wollen nicht all den täglichen Schmutz, Staub, Ablagerungen und Verschmutzungen mit ins Bett nehmen, die sich auf Ihrer Haut festsetzen und verstopfte Poren und Ausbrüche riskieren.

Seien Sie deshalb besonders abends mit diesem Schritt sorgfältig. Wenn Ihre Haut andererseits nicht superfett wird, können Sie sich morgens nur das Gesicht mit Wasser waschen

Vermeiden Sie die Verwendung von Scrubs

Scrubs sind beliebte Produkte, die die auf der Hautoberfläche angesammelten abgestorbenen Hautzellen entfernen und einen glatteren und strahlenderen Teint zeigen sollen.

Das Problem mit ihnen ist jedoch, dass sie oft scharfe Scherben von Aprikosen- oder Nussschalen enthalten, die Mikro-Risse in der Haut verursachen und zu einem frühen Abbau von Kollagen sowie zu vorzeitigen feinen Linien und Falten führen können.

Andererseits können sie die Haut aber auch ziemlich stark reizen und zur Bildung von dunklen Flecken, Flecken und ungleichmäßigem Hautton führen

Kein zu starkes Make-up auftragen

Es ist nichts Falsches daran, ein wenig Make-up aufzutragen, um bestimmte Gesichtspartien zu verbessern und zu akzentuieren. Allerdings kann das Auftragen zu schwerer Foundations, Abdeckstifte und Puder leicht zu verstopften Poren führen, die dann die gefürchteten Akneausbrüche hervorrufen.

Wenn Sie bereits starkes Make-up auftragen, sollten Sie es zumindest abends nicht mit ins Bett nehmen und mit einem guten Reinigungsmittel gründlich entfernen.

Lass deine Pickel nicht platzen

Wir alle hatten schon einmal diesen einen Pickel, der nur darum bettelt, gepoppt zu werden, und das Poppen ist einfach so befriedigend. Aber Ihrer Haut tut er sicherlich keinen Gefallen

Wenn Sie Ihre entzündeten Pickel platzen lassen, können sich möglicherweise Bakterien ausbreiten und dadurch neue Pickel in Bereichen entstehen, in denen Sie sie nie hatten.

Wenn Sie außerdem die schlechte Angewohnheit haben, Ihre Mitesser zu knallen, versuchen Sie bitte zu verstehen, dass diese Verstopfung zu einem größeren und entzündeten Pickel führen kann, wenn Sie diesen Vorgang nicht richtig durchführen und alles herausziehen, was bereit ist, herauszukommen.

Versuchen Sie stattdessen, diese lästigen Mitesser mit einem Peeling aufzulösen, oder vielleicht ist eine professionelle Kosmetikerin für eine professionelle Behandlung eine noch bessere Option.

Investieren Sie in eine gute Hautpflege

Als Teenager ist es verständlich, dass Sie sich den Kauf teurer Hautpflegeprodukte nicht leisten können, weil Sie finanziell von jemand anderem abhängig sind.

Wenn ich jedoch in eine gute Hautpflege investiere, meine ich damit keineswegs superpreisige und luxuriöse Produkte.

Marken wie Bioderma, CeraVe oder einige koreanische Hautpflegemarken wie COSRX, Purito und iUnik bieten eine große Auswahl an erschwinglichen, aber exzellenten Hautpflegeprodukten an, die oberflächlich für Ihre Haut sein können und Ihr Bankkonto nicht austrocknen.

Peelen Sie Ihre Haut

Ein Peeling ist etwas, das bei einem guten Hautpflegeprogramm regelmäßig vorkommt

Wie wir bereits oben beim Peeling erwähnt haben, ist ein Peeling ein Prozess, bei dem die Ansammlung abgestorbener Hautzellen auf der Hautoberfläche entfernt wird, um einen helleren und strahlenderen Teint zu erhalten, Akne, Hyperpigmentierung, Rötungen usw. zu behandeln.

Neben Peelings gibt es jedoch noch eine andere Form des Peelings, die als chemische Peelings bezeichnet wird. Diese Form des Peelings ist viel sanfter und verwendet natürliche Säuren, um die Bindungen, die abgestorbene Hautzellen zusammenhalten, snatürlichelösen, im Gegensatz zum Peeling, bei dem Sie diese manuell weg schrubben müssen.

Hydratisieren Sie Ihre Haut

Mit der Hydratisierung Ihrer Haut meine ich nicht nur, dass Sie eine gute Menge Wasser trinken, sondern auch, dass Sie in einen Toner oder ein Serum investieren sollten, das hydratisierende Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure enthält, um Ihrer Haut den zusätzlichen Schub an Feuchtigkeit, Ausstrahlung und Fülle zu geben

Auch hier gilt, dass gute Seren nicht teuer sein müssen, um gut zu sein, und ein großartiges Beispiel dafür ist das Hyaluronsäure-Serum von The Ordinary, das nur 12 Dollar kostet und eines der besten Hyaluronsäure-Seren ist, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Verwenden Sie eine gute Feuchtigkeitscreme

Schließlich möchten Sie all die Feuchtigkeit und die nützlichen Inhaltsstoffe in der Haut mit einer schönen Schicht einer Feuchtigkeitsbarriere einschließen, die Ihre Haut schmiert, sie weicher macht und die Feuchtigkeit vor dem Verdunsten schützt.

Je nach Hauttyp können Sie eine etwas schwerere Feuchtigkeitscreme mit einer okklusiveren Konsistenz oder eine leichtere Feuchtigkeitscreme wählen, die in der Regel in Gelform vorliegt

Vergessen Sie nicht den Sonnenschutz

Sonnenschutzmittel sind der wichtigste und wesentlichste Teil einer guten Hautpflege. Je früher Sie mit dem Auftragen von Sonnenschutzmitteln beginnen, desto länger wird Ihre Haut den Zeichen der Alterung und Schädigung widerstehen können.

UV-Strahlen können, auch wenn sie therapeutisch wirken, eine schädliche Wirkung auf das Kollagen im Inneren der Haut haben, und diese sind die Hauptfaktoren, die zum Auftreten vorzeitiger feiner Linien, Falten, brauner Flecken, ungleichmäßiger Hautfarbe sowie des schrecklichsten und tödlichsten – Hautkrebs – beitragen.

Achten Sie deshalb darauf, den richtigen Sonnenschutz für Ihren Hauttyp zu wählen und achten Sie darauf, Ihre Haut täglich sorgfältig aufzutragen und zu schützen

skincare advice for young teens

Schlussbemerkungen

Eine gute Hautpflege ist keine komplizierte oder teure Sache.

Sicher, es gibt luxuriöse Hautpflegeprodukte, die Hunderte von Dollars kosten können, aber die Wahrheit ist, dass man mit billigeren Hautpflegemarken, wie einigen der in diesem Artikel erwähnten, auf jeden Fall hervorragende Ergebnisse erzielen kann und sich selbst auch dann noch liebt, wenn man kein Teenager mehr ist

Ich hoffe auch, dass Ihnen die Lektüre meiner besten Hautpflegetipps für junge Teenager gefallen hat und dass Sie auf Ihrem Weg zu einer gesunden und schön aussehenden Haut mit der Umsetzung guter Praktiken beginnen werden.

Welcher Teil Ihrer Hautpflegeroutine hat Ihre Haut zum Besseren verändert? Und was sind Ihre Lieblings-Hautpflegeprodukte? Ich würde gerne Ihre Antworten in den Kommentaren unten lesen!

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne