11 Wichtige Hautpflegetipps für den Sommer nach dieser Saison

0
Warning: sprintf(): Too few arguments in /customers/e/6/c/niemehrakne.net/httpd.www/wp-content/plugins/linkify-text/linkify-text.php on line 363
11 Wichtige Hautpflegetipps für den Sommer nach dieser Saison

Die Sommersaison fordert jedes Jahr einen Tribut an die Haut. Die Feuchtigkeit, die Verschmutzung, die sengende Hitze und die UV-Strahlen machen den natürlichen Glanz der Haut zunichte und erhöhen zudem das Risiko von Hautinfektionen.

Der Sommer ist die Zeit für Pool-Partys, Ferien und Festivals, da man sich für einen dringend benötigten Urlaub von der Arbeit freimachen muss. Aber es ist auch die beste Zeit, um braune Haut zu bekommen und auch um mögliche Hautschäden zu vermeiden. Hier sind einige der wichtigen Hautpflegetipps für den Sommer, die Sie in dieser Jahreszeit befolgen können.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

1. Peelen Sie Ihren Körper

Während der Sommertage arbeitet Ihre Haut wirklich hart daran, sich selbst gesund und frei von jeglichen Hautreizungen zu halten. Ihr Körper verliert jeden Tag erstaunlich schnell Hautzellen. Das lässt Ihre Haut stumpf und trocken aussehen. Ein Peeling hilft also, die abgestorbenen Zellen zu entfernen, und hinterlässt Ihre Haut sauber und strahlend.

2. Sonnenschutz verwenden

Vergessen Sie nicht, Sonnenschutz zu tragen, da die meisten Menschen nicht so viel wie nötig verwenden. Die UV-Strahlen der Sonne können zu jeder Jahreszeit schädlich für Sie sein, aber dies nimmt im Laufe des Sommers zu, da Sie den UV-Strahlen stärker ausgesetzt sind. Wählen Sie also einen Sonnenschutz mit einem SPF von mindestens 30, damit er in Ihre Haut eindringt und absorbiert wird. Die regelmäßige Anwendung von Sonnenschutzmitteln kann Ihnen helfen, Haut- und Sonnenprobleme zu minimieren.

3. Viel Wasser trinken

Sie sollten täglich mindestens 8 bis 10 Gläser Wasser trinken. Wenn Sie sich im Freien aufhalten, denken Sie daran, mindestens alle 30 Minuten häufig Wasser zu trinken. Das Wasser hilft Ihnen, sich frisch zu fühlen und verhindert, dass Ihr Körper austrocknet, und hilft auch, Giftstoffe auszuspülen.

4. Befeuchten Sie Ihre Haut

Während der Sommertage kann Ihre Haut schuppig und trocken werden. Achten Sie also darauf, dass Sie eine gute Menge Feuchtigkeitscreme auftragen. Wählen Sie eine Feuchtigkeitscreme, die Vitamin E und Aloe Vera-Extrakte enthält, so dass sie Ihre Haut hervorragend nährt. Sie hilft auch, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und schützt vor Hautausschlägen.

5. Minimales Make-up auftragen

Achten Sie während des Sommers auf ein minimales Make-up. Das funktioniert am besten unter der intoleranten Sonne. Sie können eine Grundierung und etwas Gesichtspuder mit Lichtschutzfaktor im Gesicht auftragen, um fleckige Haut zu vermeiden. Verwenden Sie einen Lippenbalsam mit einem Lichtschutzfaktor von 15 oder mehr, um Ihre Lippen frisch zu halten. Um genau zu sein, ist der Natural Look etwas, das perfekt zum Sommer passt.

6. Nehmen Sie Kaltwasserduschen

Achten Sie auf eine gute Hautpflegehygiene, um der sengenden Hitze der Sonne zu begegnen. Vermeiden Sie an den Sommertagen Dampfbäder und Heißwasserduschen, da diese dazu neigen, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Duschen Sie stattdessen mit kaltem Wasser, da dies dazu beiträgt, Ihre Hautporen klar zu halten und Akne zu verhindern. Nehmen Sie zweimal täglich ein Bad mit kaltem Wasser, damit Sie sich frisch und stressfrei fühlen. Tragen Sie außerdem Feuchtigkeitscremes und natürliche Öle auf, um Ihre Haut weich und sauber zu halten.

7. Mehr Vitamin C einnehmen

Vitamin C ist ein wesentliches Element, das eine große Rolle bei der Erhaltung von gesundem Kollagen spielt. Kollagen ist ein Protein, das in Ihrer Haut, Ihren Muskeln und Bändern zu finden ist und sie fest und gesund hält. Achten Sie also während des Sommers darauf, dass Sie kollagenfördernde Nahrungsmittel wie Zitronen, Beeren, Orangen, Tomaten und grünes Blattgemüse zu sich nehmen, um eine gesunde Haut zu haben.

8. Tragen Sie Schutzkleidung

In den Sommertagen, wenn Sie ins Freie gehen, sollten Sie Ihre Haut mit vollärmeligen Hemden aus Baumwolle oder leichterem Stoff und langen Hosen bedecken. Eng anliegende Kleidung kann Reizungen verursachen und den Juckreiz am Körper verstärken. Tragen Sie Hüte oder Mützen, um die Kopfhaut zu schützen, und tragen Sie auch eine Sonnenbrille, um UV-Strahlen zu blockieren. Sie können auch Sonnenschutzkleidung oder speziell entworfene Kleidung zum Schutz vor ultravioletten Strahlen wählen. Sie sollten auch Händedesinfektionstücher mit sich führen, um Ihre Hände vollständig zu reinigen, sie können auch zur Reinigung Ihres Gesichts verwendet werden. Dies hilft Ihnen, verschiedene Bakterien, die Juckreiz und Hautausschläge verursachen, fernzuhalten.

9. Fügen Sie Ihrer Ernährung Antioxidantien hinzu

Um eine gut glänzende und strahlende Haut zu haben, müssen Sie Ihre Haut auf die richtige Art und Weise nähren. Gesundes Essen während des Sommers ist ein Muss.

Nehmen Sie viel Obst, Gemüse, saisonale Lebensmittel und Meeresfrüchte zu sich, um eine wesentliche Menge an Nährstoffen, Vitaminen und Antioxidantien zu erhalten, die Entzündungen reduzieren, die Kollagenproduktion ankurbeln und Ihre Haut vor den Auswirkungen der Sonnenstrahlen schützen.

10. Nehmen Sie eine gute Portion Ruhe ein

Ihr Körper braucht Zeit, um sich selbst zu reparieren, um einen guten Gesundheitszustand der Haut zu erhalten. Auch bei Ihrem vollen Terminkalender sollten Sie versuchen, sich genügend Zeit zum Ausruhen zu nehmen. Das ist wirklich wichtig, denn die meisten von Ihnen neigen dazu, länger aktiv zu sein, da die Tage im Sommer länger sind.

Während Ihr Körper ruht, fördert es die Melaninbildung und repariert geschädigte Hautzellen, stärkt das Immunsystem und hilft, Akne vorzubeugen.

11. Gesichtsmaske auftragen

Sie können wöchentlich eine Gesichtsmaske auftragen, um Ihre Haut zu pflegen. Die Verwendung von Zutaten wie Bananen, Gurken, Honig, Kartoffeln, Eier usw. kann zur Herstellung einer Maske verwendet werden. Das Auftragen der Gesichtsmaske hilft Ihnen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, das Gleichgewicht der Haut wiederherzustellen und hilft bei der Behandlung von Akne.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne