5 beste Gesichtswaschmittel für fettige Haut

0
Warning: sprintf(): Too few arguments in /customers/e/6/c/niemehrakne.net/httpd.www/wp-content/plugins/linkify-text/linkify-text.php on line 363

Zu viel von allem ist schlecht, und wir alle wissen das.

Das gilt vor allem für die fettige Haut, weshalb Sie überhaupt hier sind, nicht wahr?

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Die nananatürlich/a>Öle auf Ihrer Haut tragen dazu bei, eine gesunde Hautbarriere aufrechtzuerhalten, so dass Ihre Haut das tun kann, was sie tun soll – Sie vor der Außenwelt schützen, richtig?

Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass die Talgdrüsen (die Drüsen, die das natürliche Öl produzieren) aus dem einen oder anderen Grund in den Overdrive gehen und am Ende zu viel von diesem Öl produzieren, so dass es unerwünscht wird.

Außerdem kann dies auch zu einer Verstopfung der Poren führen, was zu Akneausbrüchen führen kann.

Der erste und wichtigste Schritt, um Ihre Haut frisch, sauber und frei von Unreinheiten zu halten, ist die regelmäßige Reinigung.

Klingt einfach? Ja, irgendwie schon.

Aber lassen Sie uns über das eigentliche Thema sprechen, nämlich die Wahl des besten Reinigungsmittels für Ihren Hauttyp. Diejenige, die Ihre Haut effizient reinigt, aber dennoch ein Gefühl der Feuchtigkeit hinterlässt, anstatt sie zu straffen, zu entkleiden und unbequem zu machen.

Deshalb habe ich heute einen Artikel über einige der besten Gesichtswaschmittel für fettige Haut erstellt, und warum empfehle ich Ihnen diese, wenn Sie fettige Haut haben.

Zusätzlich wird Ihnen dieser Leitfaden Folgendes vermitteln:

  • Was ist fettige Haut?
  • Wie kontrolliert man fettige Haut?
  • Was bewirkt eine Gesichtswäsche?
  • Warum brauchen Sie eine Gesichtswäsche für fettige Haut?
  • schlagen Sie natürlich einige meiner Lieblings-Gesichtswaschungen vor, die sich bei meiner fettigen, aber empfindlichen Haut als äußerst wirksam erwiesen haben.

Also, eins nach dem anderen

Was ist fettige Haut?

5 beste Gesichtswaschmittel für fettige Haut

Fettige Haut ist ein häufiger Hauttyp, der durch die Anzahl der überaktiven Talgdrüsen in dem Bereich bestimmt wird, der große Mengen an Talg produziert.

Der Talg schmiert die Haut und schützt sie vor dem Austrocknen und den daraus resultierenden Irritationen.

Wenn überaktive Talgdrüsen jedoch überschüssigen Talg produzieren, sieht Ihre Haut am Ende glänzend aus und Ihre Poren können verstopft werden, was zu Akneausbrüchen und anderen Hautunreinheiten führen kann.

Fettige Haut ist typischerweise erblich, und es ist sehr wahrscheinlich, dass auch Ihre Eltern sie hatten.

Es kann auch die Folge eines erhöhten Hormonspiegels sein, und dies geschieht normalerweise während der Pubertät, da die Talgdrüsen, die direkt von den Pubertät beeinflusst werden, in diesen Zeiten aktiver werden.

Doch während fettige Haut bei Menschen im Teenageralter und Anfang 20 sehr häufig vorkommt, endet sie bei anderen nicht damit. Es ist nicht ungewöhnlich, dass man in den 30er Jahren und darüber hinaus fettige Haut hat.

Aber nicht alles ist dunkel im Leben, selbst Ihre fettige Haut macht Sie im Moment verrückt, auch das ist eine gute Nachricht.

Menschen mit fettigem Hauttyp neigen dazu, mehr Feuchtigkeit in ihrer Haut zu haben, und genau das macht sie weniger anfällig für vorzeitige Linien und Falten.

Was sich gar nicht so schlecht anhört, oder?

Außerdem gibt es Möglichkeiten, fettige Haut zu kontrollieren, und genau darüber werde ich im nächsten Absatz sprechen.

Weitermachen..

Wie kontrolliert man fettige Haut?

How to Control Oily Skin

Der Kampf gegen den glänzenden Teint und die vergrößerten Poren, die durch überschüssigen Talg verursacht werden, könnte für Sie eine echte Herausforderung sein.

Vor allem, wenn alles ein Auslöser dafür zu sein scheint, dass Ihre Haut zu fetten beginnt. Aber obwohl es eine Herausforderung ist, ist es keineswegs unmöglich.

Doch obwohl die fettige Haut aussieht, als sei sie ein Problem, das durch die Haut verursacht wird, könnte noch etwas mehr dahinter stecken, also schauen wir uns einige Dinge an, die die Hauptursache für die Überproduktion von Talg sein können.

Schlechte Hydratation.

Der Hauptauslöser für diesen Zustand mag glauben, dass es sich um eine schlechte Hydratation handelt oder nicht, und das ist einfach:

Eine geringe Wasseraufnahme veranlasst unser System, das Problem zu erkennen, und die Talgdrüsen werden sofort überlastet und produzieren Talg, um die fehlende Feuchtigkeit unserer Haut auszugleichen.

Stellen Sie sich das so vor: Sie sind nur eine große Flasche Wasser davon entfernt, eine gut hydrierte Haut zu haben.

Unausgewogene Ernährung.

Eine schlechte Ernährung kann der Auslöser für viele ernsthafte tsprobleme sein, und obwohl wir fettige Haut keineswegs als Gesundheitsproblem betrachten werden, haben unsere Lebensentscheidungen doch eine Tendenz, sich auf unserer Haut zu zeigen.

Viele Hautprobleme beziehen sich auf eine unausgewogene Ernährung, die durch den Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln oder zu viel Zucker beeinträchtigt wird, was nicht nur zu fettiger Haut, sondern auch zu Akne, fahler Haut, stumpfer Hautfarbe usw. führen kann.

Vielleicht sollten Sie daran denken, dass das tägliche Verzehren von Obst und Gemüse der Gesundheit Ihrer Haut insgesamt zugute kommt.

Darüber hinaus sollten Sie sich unbedingt meinen kürzlich erschienenen Artikel über die 3 unangenehmen Auswirkungen von Zucker auf die Haut ansehen, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie unsere köstlichen Süßigkeiten unserer Haut schaden können und wie man dies verhindern kann.

Umweltverschmutzung und Umweltfaktoren.

Ein feuchtes Klima bedeutet, dass die Luft voller Wasser ist und das ganze Wasser auf der Haut sitzt.

Was keine so große Sache ist. Aber wenn man sich die ganze Luftverschmutzung und das verunreinigte, bakterienreiche Wasser im Gesicht vorstellt, verändert das die ganze Perspektive.

Diese Kombination ist ein absoluter Alptraum für fettige, zu Akne neigende Haut und ein Grund, warum wir einen angemessenen Schutz gegen diese täglichen Aggressoren verwenden sollten.

Verwendung von harten und trocknenden Produkten.

Eine gute Hautpflege bringt Ihre Haut auf ein ganz anderes Niveau, um gesund und absolut schön auszusehen.

Allerdings neigen wir oft dazu, in die Falle dessen zu tappen, was ich gerne als “die Etikettenphänomene” bezeichne

Das liegt daran, dass wir oft die Etiketten von dem lesen, was ein Produkt angeblich tut, und es überrascht nicht, dass sich das am Ende gegen uns wendet und uns die Hölle auf Erden bereitet.

Eine fettige Haut bedeutet einen höheren Wartungsaufwand, aber was wir oft tun, ist, unsere Haut mit harten und austrocknenden Produkten zu zerstören, um den unerwünschten Glanz zu bekämpfen.

Daher ist es wichtig, sich mit den für die Haut nützlichen Inhaltsstoffen vertraut zu machen und zu lernen, diese in der Liste der Inhaltsstoffe auf der Rückseite des Produkts zu erkennen, anstatt nur die Etiketten auf der Vorderseite zu lesen.

Was ist also der erste und wichtigste Schritt zu einer guten Hautpflege?

Eine gute Gesichtsreinigung.

Warum brauchen Sie eine Gesichtswäsche für fettige Haut?

best face washes for oily skin

Denn wie wollen Sie sonst das tägliche Make-up und alle Unreinheiten, die sich am Ende des Tages auf Ihrem Gesicht befinden, entfernen? Durch eine gute Gesichtsreinigung, richtig?

Und beachten Sie, wie ich “eine gute Gesichtsreinigung” sagte.

Warum?

Denn eine fettige Haut ist keine Entschuldigung für harte und trockene Gesichtswasch- oder Reinigungsmittel, denn das scheint doch das Richtige zu sein, um das ganze Öl loszuwerden, oder?

Falsch!

Die Verwendung von harten und übermäßig trocknenden Gesichtswaschmitteln kann den Zustand potenziell verschlechtern, indem die Haut abgestreift wird und Feuchtigkeit benötigt.

Die Haut wird nur noch mehr Öl produzieren, um den Verlust auszugleichen!

Die gewünschte Lösung ist also immer eine milde, sanfte Reinigung, da diese nur Ihren Teint ergänzt, ohne Ihre Haut weiter zu reizen.

Lassen Sie uns einen Blick auf einige der Reinigungsmittel werfen, die *kein Witz* absolute Wunder für Ihre fettige Haut bewirken können

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne