5 Tolle Toner für fettige Haut (Meine Top-Empfehlungen)

0

Welches sind die besten Toner für fettige Haut?!

Lassen Sie uns also über ölige Haut und Toner sprechen. Mein Ziel in diesem Artikel ist es, Sie zu unterrichten:

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

  • alles, was Sie über fettige Haut wissen müssen.
  • was ist ein Toner und wie hilft er Ihnen?
  • warum brauchen Sie es?
  • sowie einige Toner vorschlagen, die meine bevorzugten Produkte zur Erhaltung einer glänzenden Haut sind.

Wenn Sie eine fettige Haut haben, haben Sie diese Frage wahrscheinlich schon gegoogelt, vielleicht sogar mehr als einmal.

Es gibt also eine Unzahl von Produkten, die leicht zugänglich sind, unabhängig davon, wo auf der Welt Sie sich befinden.

Aber abgesehen davon, dass Toner ein besonders wichtiges Produkt in Ihrem Arsenal ist, wenn Sie täglich mit fettiger Hautoberfläche zu tun haben, wie viel wissen Sie wirklich über sie?

Lassen Sie uns mehr über fettige Haut und darüber erfahren, wie Toner Ihnen zahlreiche Vorteile für die Haut bieten kann.

Was ist fettige Haut?

best toners for oily skin

Fettige Haut ist ein häufiger Hauttyp, der durch die Anzahl der überaktiven Talgdrüsen in dem Bereich bestimmt wird, der große Mengen an Talg produziert.

Fettige Haut ist bei jungen Erwachsenen sehr häufig vorhanden, was auf hormonelle Veränderungen zurückzuführen ist, die wir in der Pubertät erleben.

DPubertätt daran, dass die Talgdrüsen durch die männlichen Hormone Testosteron und Androgen beeinflusst werden, die während der Pubertät in einem hohen Maß ansteigen und zu einer erhöhten Talgproduktion führen.

Während die Ölförderung für manche Menschen nach der Pubertät vielleicht nachlässt, ist dies nicht immer der Fall.

Da Hormone die natürliche Talgproduktion beeinflussnatürlichelles, was Ihren Hormonspiegel verändert, Ihre Haut beeinflussen.

Stress ist ebenfalls ein Faktor, der sowohl Akne-Ausbrüche als auch übermäßige Zuckerzufuhr auslösen kann.

Wenn Sie übermäßig fettige Haut haben, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie offene Poren, Mitesser, Pickel und einen insgesamt glänzenden und fettigen Teint haben.

Allerdings bietet die fettige Haut ihre eigenen Vorteile, und es ist kein Geheimnis, dass Menschen mit fettigem Hauttyp dazu neigen, viel später feine Falten zu entwickeln als Menschen mit trockener Haut.

Ja, so sehr Sie Ihre fettige Haut jetzt auch hassen mögen, Sie werden ihr später im Leben ganz sicher dankbar dafür sein, denn die natürliche Schmierung und Feuchtigkeit, die der Talg Ihnen bietet, ist genau der Grund dafür, dass Ihr Gesicht viel jünger aussehen wird, wenn Sie in den 40er Jahren sind.

Fettige Haut kann jedoch kontrolliert werden, und falls Sie sich fragen, wie man das macht, lesen Sie zwei meiner früheren Artikel hier:

Was macht ein Toner?

Ein Toner ist eine Flüssigkeit, die leicht in die Haut eindringen und einen schnellen Feuchtigkeitsschub liefern kann, während sie gleichzeitig hilft, nach der Reinigung auf der Haut verbliebenen Schmutz oder Produkte zu entfernen.

Es bringt Ihre Haut wieder in ihren natürlichen sauren Zustand und gleicht ihren pH-Wert aus, während es Unreinheiten wegfegt und Ihrer Haut hilft, Ihre Hautpflegeprodukte aufzunehmen.

Ein Toner dient auch als Vorbereitung für die folgenden Hautpflegeprodukte wie Seren und Feuchtigkeitscremes.

Die Toner der alten Schule aus der Vergangenheit wurden jedoch als völlig unnötig, trocknend und zu adstringierend angesehen.

Früher wurden sie aufgrund ihrer antibakteriellen, trocknenden und kühlenden Eigenschaften für Menschen mit Akne empfohlen.

Toner enthielten auch hohe Konzentrationen von Alkohol, um Fett und überschüssigen Talg von der Haut zu entfernen.

Allerdings haben sie seitdem einen langen Weg zurückgelegt, und während adstringierende Mittel immer noch auf dem Markt zu finden sind, werden sie stark vermieden, da es derzeit sanfte Toner gibt, die fast alle Hautprobleme lösen, ohne Irritationen zu verursachen, und die nicht mehr auf die Behandlung von Akne und fettiger Haut beschränkt sind.

Warum brauchen Sie einen Toner für fettige Haut?

best primers for oily skin
Lesen Sie: Die besten Grundierungen für fettige Haut

Anstatt ein Adstringens zu verwenden, um die Haut auszutrocknen, bietet die neue Welt der Toner auch eine hervorragende Möglichkeit, Wirkstoffe in einer Menge in die Haut einzubringen, die keine Irritationen verursacht.

Wenn Sie fettige Haut haben, sind die besten Toneroptionen für Sie:

  • salicylsäure Beta-Hydroxysäure, die tiefer in die Hautschichten eindringt, um ein sanftes Peeling zu ermöglichen und Ihre Poren zu öffnen, damit der Talg frei fließen kann, ohne sie zu verstopfen und Akneausbrüche auszulösen.
  • glykolsäure – Alpha-Hydroxysäure, die auf natürliche Weise aus Zucker gewonnen wird und dazu beiträgt, die oberen Hautschichten sanft abzuschälen und unerwünschte Pigmentierungen, Sonnenschäden, feine Linien und Falten zu reduzieren.
  • milchsäure – die ebenfalls zur Familie der Alpha-Hydroxysäuren gehört, aber auf die Haut viel sanfter wirkt als Glykolsäure. Dies bietet die richtige Menge an Peeling in den oberen Hautschichten und ist perfekt, wenn Sie eine fettige, aber hochempfindliche und reaktive Haut haben.

Wenn Sie die richtige Hautpflege und einen angemessenen Toner als relevanten Schritt in Ihrem täglichen Programm verwenden, bleibt Ihr Säureschutzmantel oder Ihre Hautbarriere, die für die Optimierung der Hautfeuchtigkeit und den Schutz der Haut vor freien Radikalen, Bakterien und externen Schadstoffen verantwortlich ist, intakt.

Betrachten Sie einen guten Toner als Ihren Partner im Verbrechen und bekämpfen Sie gleichzeitig unerwünschten Glanz.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne