5 Tipps zur Behandlung von Bartakne

0

Was ist Bartakne?

Wenn sich der Bart oder der Randbereich entzündet, bilden sich Pickel oder harte Beulen. Es wird normalerweise durch eingewachsene Haare verursacht. Das eingewachsene Haar ist die Folge des nicht geklärten geschnittenen Haares. Diese kleinen Haarpartikel können sich in den Follikeln ablagern und sich verdichten. Dies führt zu einer Entzündung, die sich entzünden kann und zu einem akneähnlichen Aussehen des Bartes führt.

Darüber hinaus können regelmäßige Akne kann durch das Versagen, den Aufbau von toten Hautzellen und Trümmern zu entfernen, verschlimmert werden. Diese Trümmer sind ein Nährboden für Bakterien und andere mikroskopisch kleine Bösewichte. Wenn sich der Schmutz ansammelt, kann er die Poren verstopfen und zu Akneausbrüchen führen.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

 

Pro und Kontra von Bärten für Akne

5 Tipps zur Behandlung von Bartakne

Während es vielleicht darum bettelt, einen Pickel anzuschubsen, nur um ein Haar zu finden, das auftaucht. Versuchen Sie, ihn so fest zu ziehen, dass es sich anfühlt, als könnte er Ihr Gesicht damit ziehen. Wenn ich es mir recht überlege, lass es. Das macht keinen Spaß. Trotzdem ist es keine schlechte Nachricht für Bartliebhaber.

Vorteile

  • Zunächst einmal ist die Rasur der Haut selbst unter den besten Bedingungen irritierend. Es kann von selbst zu Beulen führen. Allein die Reizung durch den Rasierer bringt schon seine eigenen Probleme mit sich. Zu leicht auf dem Schnitt und man vermehrt knorrige Haare, die sich auf sich selbst zurückrollen und einwachsen können. Zu hart und Sie haben Hautabschürfungen, die die Haut für eine Infektion gleich oder schlimmer als normale Akne öffnet.
  • Zweitens müssen Sie Ihr Gesicht vor und nach der Rasur mit Chemikalien (Rasiercreme und Aftershave-Zutaten) irgendeiner Art schmieren. Einige von denen kann die Akne auf seine eigene hinzufügen. Dies kann auch auf einen Bart zutreffen, aber die Barthaare können einen Baldachin-Effekt haben, der die Menge der Hautexposition gegenüber aggressiven Chemikalien begrenzt.
  • Drittens, wenn Sie Akne haben, ist es schwierig, um Ausbrüche zu rasieren, wie Sie riskieren, eine schlechte Situation noch schlimmer zu machen, oder versehentlich den Kopf einer neuen Akne Wunde, die nicht geheilt hat, zu hacken. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Narbenbildung, was ein kleines Problem noch viel mehr macht.

Viertens, Bärte sind wie eine Version des Make-ups für Männer. Es kann Fehler, Unvollkommenheiten, Narben und was nicht. Auch wenn Sie mehrere Akneausbrüche haben können, können Bärte, je nach Länge, das Aussehen verdecken.

5 Tipps zur Behandlung von Bartakne

Nachteile

  • Bärte sind ein Problem, weil selbst die am besten gepflegten Bärte zu Ablagerungen und Mikroorganismen neigen.
  • Es ist ein gewisses Maß an Wartung erforderlich, um es stilvoll zu halten und nicht wie Penner. Wenn Sie einen Akneausbruch haben, ist es schwieriger zu behandeln, da der Bart einen Überdacheffekt hat, der die Stelle vor der Behandlung schützt.
  • Wenn Sie versuchen, Cremes oder Lotionen für die Behandlung von Akne zu verwenden, kann es den Bart färben, so dass für seltsame, aus Farbe Patches. Das ist in Ordnung, wenn Sie sich für abstrakte Muster entscheiden, die Ihrem Bart diese wilde, moderne Kunst verleihen, die in Attraktivität lebt.
  • Geliebte mögen vielleicht nicht das stachelige Gefühl. Der Bartausschlag ist echt, Gentleman.

Tipp 1: Backen Soda/ACV-Spülung

Wir alle erinnern uns an die Zeit in der Grundschule, als wir im naturwissenschaftlichen Unterricht lernten, dass sich Basen und Säuren nicht gut vermischen. Dies ist einer der Fälle, in denen die daraus resultierende neutralisierende Wirkung erwünscht ist.

Befeuchten Sie den Bart leicht. Denken Sie an weiche Spritzer und Streusel. Ich rede nicht davon, dein Gesicht in einen Eimer zu stecken, im Tierstil. Das Backpulver ist gut, um an die Ecken und Kanten des Bartes zu gelangen. Arbeiten Sie es ein. Massieren Sie es rundum. Für diese Massage brauchen Sie keine Lizenz. Es ist gut, um sich zu entfernen und an Trümmern zu haften.

Wenn es für eine Weile eingestellt ist (nicht standardmäßige Zeiteinheit gleich wann Sie Lust haben), nehmen Sie eine ausreichende Menge Apfelweinessig und erleben Sie die Chemie der Grundschule noch einmal im Gesicht. Es sollte etwas blubbern und kribbeln. Das ist gut. Sie wollen ein reinigendes Gefühl, kein versengtes Gesicht. Lernen Sie, den Masochismus zu differenzieren oder anzunehmen.

Das sollte nicht jeden Tag so sein.

Versuchen Sie ein paar Mal in der Woche zu sehen, wie Ihr Bart und Ihre Haut reagieren. Sie wollen trotzig, dass der Schmutz aus dem Gesicht entfernt wird, aber Sie wollen auch nicht so viel abstreifen, dass das Hautmikrobiom aus dem Gleichgewicht gerät.

Tipp 2Feuchtigkeitsspender/Beard
Oil/Balms

Balsame

Neigen zu einer athletischeren Konsistenz und werden für das Styling zusätzlich zur Erweichung des Bartes und zur Hydratisierung der Haut verwendet.

Bart-Öl

Eine mittlere Konsistenz zwischen Balsam und Feuchtigkeitsspendern. Verschiedene Trägeröle und ätherische Öle führen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Nur wenige Tropfen,
abhängig von der Länge des Bartes, sind nötig, um einen Bart weich, flauschig und präsentabel zu halten.

Sollte morgens, nach der Dusche und zwei Wochen vor dem Schlafengehen angewendet werden.

Wirkt wie Bartfutter und hält die Haut hydratisiert.

Feuchtigkeitsspender

5 Tipps zur Behandlung von Bartakne

Technisch gesehen sind alle diese Kategorien bis zu einem gewissen Grad Feuchtigkeitscremes, da sie die Haut mit Nahrung und Feuchtigkeit versorgen.
Die Idee ist einfach, die Haut unter dem Bart so zu versorgen, dass sie ausreichend genährt bleibt und nicht die Produktion von Öl aus den Talgdrüsen simuliert, was die Akne
zum Blühen bringt.
Feuchtigkeitscremes zielen hauptsächlich auf die Haut unter dem Bart ab, haben aber unterschiedliche Auswirkungen auf Stil und Management.
Hier sind ein paar organische, pflanzliche Feuchtigkeitsspender:

Jojoba-Öl

Profis:

  • Bekämpft Infektionen
  • Pflegend für Haut und Haar
  • Balance Ölförderung
  • Nicht zu teuer (auch Bio)

Nachteile

  • Nur externe Verwendung (interne Verwendung könnte schädlich sein)
  • Manche Menschen können Ausschlag bekommen oder allergisch sein

Rizinusöl

Profis:

  • Anti-bakteriell
  • Pflegend für Haut und Haar
  • Kann über Nacht eingelagert werden
  • Günstig (auch Bio)

Nachteile

  • Allergisch gegen einige (Hautfleckentest vor der Anwendung)
  • Von den Augen fernhalten
  • Interne Nutzung begrenzen

Mandelöl

Profis

  • Insgesamt gesund für das Haar
  • Entzündungshemmend
  • Interne Verwendung wird im Allgemeinen gut vertragen

Nachteile

  • Kann auf der Haut fettig sein
  • Nicht die beste Feuchtigkeitscreme, um auf der Haut zu bleiben
  • Nussallergie leidet unter Achtsamkeit

Argan

Pro

  • Gut für Entzündungen
  • Bekämpft Akne
  • Verstopft die Poren nicht

Nachteile

  • Nussallergiker sollten vermeiden
  • Teuer, wenn hohe Qualität
  • Kurze Haltbarkeit (vor Sonnenlicht schützen)

Tipp 3 Bartwäsche

Während Sie vielleicht versucht sind, normales Shampoo und Feuchtigkeitscremes auf Ihrem Bart zu verwenden – tun Sie das nicht.
Die Kopfhaut und die Gesichtshaut haben unterschiedliche Faktoren zu berücksichtigen. Die
Bartwäsche, die Sie verwenden, sollte speziell formuliert werden, um die Reizung, Talgdrüsenproduktion und die Auswirkungen, die diese auf Ihren Aknezustand haben,
zu berücksichtigen.
Regelmäßige Haarpflegeprodukte (denken Sie daran, überprüfen Sie das Etikett) können Ihre Akne verschlimmern.

Vielleicht können Sie diese mit der Backpulver/ACV-Mischung ersetzen oder durch routinemäßiges Umschalten aufwärts erweitern. So oder so wird es aufgrund der gemeinsamen Inhaltsstoffe und der Verwendung einige Überschneidungen mit
den anderen Reinigern und Feuchtigkeitsspendern geben.
Fettige Haut muss möglicherweise täglich gewaschen werden, während trockene, schuppige Haut nur wenige Male in der Woche ausreicht.
Kennen Sie Ihre Haut, ihren Zustand, waschen Sie sich nach Bedarf.

Tipp 4 Moderation

Der Schlüssel, um all diese Produkte zu behalten, ist, nicht mit ihnen aufs Ganze zu gehen.
Alittle geht einen langen Weg. Darüber hinaus sind die Inhaltsstoffe und deren unterschiedliche Wirkung von Bedeutung. Sie wollen keinen Doktortitel haben, um das Produktlabel zu lesen.
Halten Sie sich an Produkte, die alle natürlichen Inhaltsstoffe enthalten.
Verschiedene Hauttypen vertragen unterschiedliche Trägeröle, aber hier sind nur einige wenige zu beachten: Jojoba-, Rizinus-, Mandel- und Arganöl.
Sie haben jeweils deutliche Vorteile, wenn es darum geht, die Haut unter dem
Bart zu nähren, zusammen mit dem Bart selbst.

Auch hier haben ätherische Öle Eigenschaften, die über den einfachen Duft hinausgehen. Zeder, Sandelholz, Manuka und Helichrysum bieten alle Vorteile für verschiedene Hauttypen. Für einen maximalen Nutzen sollten sie mit Trägerölen gepaart werden. Einige können Bakterien und Krankheitserreger eindämmen, was die Nebenwirkung hat, Ihrer Akne zu helfen.

5 Tipps zur Behandlung von Bartakne

Zedernholz

Profis:

  • Verbessert die Akne
  • Hervorragend geeignet für trockene Haut und Haare
  • Eine kleine Menge (Tropfen oder so) reicht für einen langen Weg

Nachteile

  • Nicht für den internen Verbrauch
  • Zu viel auf einmal kann negative Auswirkungen haben
  • Starker Geruch

Sandelholz

Profis:

Entzündungshemmend

Adstringierend

Milder, entspannender Geruch

Nachteile

Gute Qualität ist teuer

Geringe Menge
möglicherweise hautreizend

Manuka

Profis:

  • Gut für Haut und Haar
  • Lange Haltbarkeit
  • Milder Geruch

Nachteile

  • Einige Nebenwirkungen (hautreizend)
  • Nicht intern zu nehmen

Helichrysum

Profis:

  • Große Akne-Behandlung
  • Gut für Haut und Haar im Allgemeinen
  • Entzündungshemmend
  • Gut für Narben

Nachteile

  • Unterschiedliche Qualitäten auf dem Markt
  • Bessere Qualität ist gleich teurer
  • Beste Qualität nicht sofort verfügbar
  • Mittelstarker Geruch

Es ist wichtig, den Duft im Auge zu behalten, denn Sie werden mehr als nur eine leichte Duftnote auffangen. Die verschiedenen ätherischen Öle und ihre jeweiligen Gerüche können sich auf die Stimmung und den Zustand des Lebens auswirken. Ich will damit nicht sagen, dass Sie sich wie ein Kolibri fühlen und das Bedürfnis nach Schlaf vernachlässigen, aber bedenken Sie, welche Gerüche Sie in Fahrt bringen und welche Sie schläfrig machen, gelten Sie entsprechend.

Tip 5 Halten Sie sich gepflegt und
ordentlich

Ich sage nicht, dass man den netten Mann mit dem Rasiermesser mehrmals in der Woche beim Friseur besuchen muss oder dass der Trimmer jeden Tag über den Punkt der Ausbesserung hinaus benutzt werden sollte. Ein gesunder Mittelweg ist notwendig, um zu verhindern, dass Menschen loses Kleingeld in Ihrer morgendlichen Kaffeetasse deponieren und dass Ihnen Rudel von wilden Hunden und Katzen von Ort zu Ort folgen.

5 Tipps zur Behandlung von Bartakne
Sonnenuntergang bei Bartakne

Fazit

Während Vorzugsbehandlung und Bärte mit der Jahreszeit einhergehen können, ist es wichtig, den Stil mit der Hygiene im Auge zu behalten.
Nicht jeder Kerl hat das Gesichts-Chopsto, der einen Voll- oder Teilbart abruft. Man muss seine Grenzen kennen.
Es geht auch nicht um das Alter. Ich habe gewusst, dass Mittelschüler, die einen volleren Bart haben könnten als Bergmänner mittleren Alters. Vielleicht auch noch mehr Holz hacken!
Darüber hinaus können Arbeit, Schule oder andere Institutionen negative oder positive Ansichten über Gesichtsbehaarung haben.
Es kommt darauf an. Nur du weißt, was für dich funktioniert.

Lob, Meinungsverschiedenheiten, Fragen? Stellen Sie sicher, dass Sie im Kommentarbereich posten (ich überprüfe es öfter). Auch, durchsuchen Sie die anderen Artikel auf der Website für mehr Akne Busting Info.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne