Akne reinigen – Aber richtig

0

Wenn Akne auftritt, weil sich zu viel Schmutz, Talg und Bakterien ansammeln und abgestorbene Zellen nicht entfernt werden, ist die logische Schlussfolgerung, dass Sie Ihre Haut ständig waschen müssen, oder nicht?

In der Realität ist dies jedoch nicht der Fall und Sie müssen darüber Bescheid wissen, wie die Haut gereinigt wird, welche Produkte verwendet werden und wie häufig die Haut gereinigt werden muss, um Akne und Hautprobleme vorzubeugen. Um gesund auszusehen ist eine ausgewogene Hautreinigung wichtig. Ebenso für die PräventPräventionne und deren Behandlung. Leider hat eine übermäßige Reinigung (und zu starke Produkte) den gegenteiligen Effekt und kann zu Hautreizungen und möglicherweise noch mehr Akne als zuvor führen.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Weil es wichtig ist, gut zu kämpfen und Akne zu verhindern. Obwohl Akne normalerweise infolge hormoneller Veränderungen auftritt, kann sie durch andere Faktoren ausgelöst werden. Es gibt aber auch viele Möglichkeiten, Ihrer Haut etwas zu geben, das ihr ein gesundes und strahlendes Aussehen verleiht.

Natürlich gibt es aussenliegende Akne-Symptome, die die Entstehung von Akne begünstigen oder auf der inneren Ebene den Heilungsprozess Ihrer existierenden Akne beeinflussen können.

Ohne Behandlung dieser inneren Auslöser wird es sehr schwierig, sich von Akne zu befreien, besonders wenn eine holistische Therapie begonnen wird, noch während der Patient an ‚aktiver‘ und ’sich fortentwickelnder‘ Akne leidet.

Verstopfte oder sehr große Poren, fettige oder trockene Haut und schlechte Hauthygiene verursachen keine Akne, doch sie beeinflussen den Heilprozess der Haut und machen das äußere Akne-„Klima“ anfälliger für Akne. Deshalb ist eine passende Hautpflege bei Akne Pflicht!

Die tägliche Hautpflege bei Akne mittels simpler und einfach zu befolgender Protokolle kann nicht nur den Heilprozess Ihrer existierenden Akne verbessern, sondern balanciert auch den pH-Wert Ihrer Haut aus, macht sie weicher, gleichmäßig getönt, radiant und lässt sie gut aussehen.

Obwohl es viele Typen von Hautpflegemitteln für unterschiedliche Zwecke gibt (Entschuppung, Reinigung, Nährung), kann das zweimal tägliche Gesichtwaschen mit einer milden, antiseptischen und antibakteriellen, 100 % natürlichen Seife, wie beispielsweise TeebaumölsnatürlicheCetaphilseife, Entzündungen, Schwellungen und Rötungen reduzieren helfen und das allgemeine Erscheinungsbild Ihrer Haut wesentlich verbessern, ohne dabei Irritationen, allergische Reaktionen und übermäßige Trockenheit hervorrufen, wie das bei rezeptfreien Mitteln wie Benzoylperoxid der Fall sein kann.

Wenn Sie sich um Ihre Haut kümmern, müssen Sie sie pflegen, hydriert halten und sie gut pflegen. Aber was macht eine gute Hautpflege aus?

Schauen wir uns die Reinigung des Gesichts genauer an, um besser zu verstehen, was damit genau gemeint ist.

Zu häufiges reinigen

Es ist wichtig, das Fett vom Gesicht zu entfernen, um es sauber zu halten. Aber wie schon erwähnt, produziert die Haut selbst auch Fett um schön und gesund zu bleiben. Wenn Sie zu häufig reinigen oder Produkte benutzen, welche die Haut angreifen, Dann sind es diese natürlichen Fette, die die Haut austrocknen lassen und Falten verursachen können, denn diese Produkte irritieren deine Haut.

Akne reinigen – Aber richtig<img alt=”” width=”800″ height=”531″ title=”Richtige_Reinigung_Akne” data-id=”377″ src=”https://niemehrakne.net/wp-content/uploads/2019/02/Richtige_Reinigung_Akne.jpg” style=”width: 100%;”>

Eine gute Reinigung der Haut sollte sanft sein und ohne agressive Chemikalien

No Go’s bei der Behandlung v​​​​o​​​​n Akne

Warnung: Exzessives Gesichtwaschen kann milde bis moderate Irritationen hervorrufen und Rötungen und Entzündugnen verschlimmern, was dann absolut kontraproduktiv wäre und dem eigentlichen Sinn der Gesichtsreinigung entgegen liefe.

Wenn Sie sensible Haut haben, sollten Sie jedes Produkt vor Anwendung erst austesten. Wählen Sie dazu einen kleineren Bereich unter Ihrem Kinn aus und tragen Sie das Mittel dort auf. Beobachten Sie, wie die Haut reagiert.

3 Tipps zur perfekten Akne ​​​​Hautpflege

Das Waschen Ihres Gesichtes sollte stets erst einem etwa 5-minütigen Dampfbad folgen. Nach dem Gesichtsdampfbad befolgen Sie diese drei einfachen Schritte:

  • Benutzen Sie die Seife mit lauwarmem Wasser
  • Tragen Sie die Seife mit Ihren Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen auf Ihr Gesicht auf.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht sanft ab und tupfen Sie Ihre Haut mit einem weichen Baumwolltuch trocken.

Wenn Ihre Talgdrüsen zu viel Öl produzieren (aufgrund hormoneller Imbalanzen, die innerlich behandelt werden müssen), leiden Sie wahrscheinlich unter exzessiv fettiger Haut und großen Poren.

Um dieses Problem innerlich anzugehen, benutzen Sie bitte kein Gesichtswasser, das Alkohol enthält, sondern verwenden Sie stattdessen eine Seife wie beispielsweise Neutrogena, die speziell zur Entfernung von Hautölen konzipiert ist. Noch besser ist es, wenn Sie eine vollauf natürliche Gesichtsmaske auflegen, die beispielsweise auf Bentonit oder Eiweißen aufgebaut ist.

Extrem trockene Haut kann ebenfalls innerlich behandelt werden durch ausbalancierende Ölsekretionsprotokolle und Anpassungen in der Diät und Nahrungsergänzungsstoffen, einschließlich des regelmäßigen Trinkens von 10 Gläsern puren Wassers auf täglicher Basis.

In Bezug auf äussere Hautpflege bei Akne ist das Auftragen eines guten Feuchtigkeitsmittles wie beispielsweise 99%igem Aloe Vera-Gel angeraten, während zu harsche und unnatürliche Hautpflegeprodukte gänzlich vermieden werden sollten. Diese Maßnamen können die Hauttrockenheit wesentlich reduzieren.

Badeseife

Viele Menschen benutzen immer noch Badeseife, um ihr Gesicht zu säubern. Leider sind normale Badeseifen für den Körper produziert und somit ungeeignet für die sensiblere Gesichtshaut. Für das Gesicht sind solche Mittel in der Regel zu stark und die Seifen sind darauf ausgelegt, Bakterien an Körperstellen, wie zum Beispiel den Beinen zu bekämpfen. Da diese Bakterien im Gesicht aber eher selten vorkommen, sind die meisten Badeseifen wirkungslos im Kampf gegen Bakterien. Die meisten Seifen die im Shop erhältlich sind, werden mit sehr starken Reinigungssubstanzen produziert und wenn Sie diese im Gesicht verwenden dann werden die natürlichen Fette die auf der Haut zu finden sind vollständig entfernt. Diese Fette sind aber notwendig um die Haut weich und geschmeidig zu halten. Auch Falten können das Ergebnis sein. Darüber hinaus enthalten die meisten Badseifen starke Duftstoffe und andere Ergänzungen, die gut zum Duschen sind, aber nichts im Gesicht verloren haben, weil Sie ihrem Gesicht eher Schaden zufügen. Duft- und Farbstoffe können Ihre Haut stark reizen und somit die Akne fördern.

Adstringens

Ein Adstringens ist definiert als eine Substanz, die sicherstellt, dass sich die Haut zusammenziehen kann. Adstringens ist der Effekt, der durch Tannine in gewissen Früchten verursacht wird, wenn sich der Mund zusammenzieht. Wenn ein solches Adstringens auf die Haut aufgetragen wird, dann werden die Blutgefäße zusammengezogen und die Proteine gerinnen. Dadurch entsteht dann gehärtete Haut.Den meisten Menschen mit Akne wurde gesagt, dies zu tun. Verwenden Sie Adstringenzien, um die Haut trocken und weniger fettig aussehen zu lassen. Diese entfernen jedoch nur das natürliche Fett von der Haut und behandeln somit überhaupt keine Akne. Die Haut wird einfach trockener, aber das ist nicht die Lösung. Eine solche Behandlung hat eher Nachteile als Vorteile Sie werden Ihre Akne sicherlich nicht heilen.

Gesichtswasser

Die verschiedenen Gesichtswässer sind eigentlich sehr gut für das Gesicht. Sie schließen die Poren nach dem Waschen des Gesichts oder Auftragen einer Maske. Außerdem nehmen sie überschüssiges Öl auf und geben der Haut Feuchtigkeit, wo es zu trocken ist. Die meisten Menschen sollten ein solches Wasser verwenden und diejenigen, die fettige Haut haben oder besonders empfindlich für Akne sind, erst recht. Sie helfen, die Gesichtsreinigung abzuschliessen und befeuchten die Haut ohne die natürlichen Hautfette wegzuspülen.

Gesichtsmasken

Viele Menschen, die zu Akne neigen, sollten eine Gesichtsmaske verwenden. Es wird versprochen, dass sie alle Bakterien bekämpfen und die Haut auf der komplett davon, wie aber auch von Schmutz befreien. Gleichzeitig wird die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Es gibt Gesichtsmasken, die all diese Dinge tun können, aber Sie müssen aufpassen, wenn du diese probierst. Hier sind einige Dinge, über die Sie etwas wissen sollten:

Vermeiden Sie Gesichtsmasken, die bereits direkt gegen Akne sind. Denn meist enthalten diese Zutaten, welche die Haut vollkommen austrocknen. Das liegt daran, dass diese Mittel so hoch konzentrier sind, dass Sie die Haut völlig austrocknen und reizen.

Die Bereiche um Ihre Wangen und Ihre Augen sind die empfindlichsten Bereiche Ihres Gesichts. Deine Maske sollte diese Bereiche freilassen und stattdessen auf Stirn, Nase und Kinn angewendet werden.

Verwenden Sie immer eine Feuchtigkeitscreme nach einer Gesichtsmaske – egal welche Sie verwenden. Weil die meisten werden eine Dürre hinterlassen, auch wenn sie das Gegenteil versprechen.

Reinigungsmittel – Gute und schlechte

Was sind die besten Mittel? Was ist mit Reinigungsmitteln für Akne? Spezielle Mittel gegen Akne, wenn sie für Akne-Haut entwickelt wurden, sollten sie perfekt sein, oder?

Die meisten Anti-Akne-Lotionen enthalten eine Konzentration von Benzoyl Peroxid, das hilft, überschüssiges Talg und Akne auslösende Bakterien zu beseitigen. Das Problem ist, dass Sie diese Mittel im ganzen Gesicht benutzen werden, nicht nur für Problemzonen. Dies ist zu viel des Guten, es wäre als ob Sie einen Verband auf Ihre Hand legen, obwohl Sie sich nur in Ihren Finger geschnitten haben. Also mit Kanonen auf Spatzen schiessen!

Was man benutzen sollte

Sie müssen Ihr Gesicht sanft behandeln und es ist auch der beste Weg, um Akne loszuwerden. Es kann auch der Fall sein, dass es ein wenig “glänzt”, wo es gesund und strahlend aussieht.

Verwenden Sie ein Gesichtsreinigungsmittel, das speziell für empfindliche Haut entwickelt wurde. Diese Produkte sind meistens frei von Duftstoffen und anderen Ergänzungsmitteln, die die Haut verschmutzen könnten. Die meisten von ihnen haben weniger echte Seife, was sich positiv auf das Hautbild auswirkt. Desto weniger Seife mit der Haut in Kontakt kommt, desto weniger irritiert ist sie.

Emulsionen und natürliche Feuchtigkeitscremes sollten Inhaltsstoffe in Gesichtsreinigern sein, die Sie verwenden. Diese können Zeramide und natürliche Öle, sowie Fette, die für die Gesundheit der Haut wichtig sind.

Ihre Lotionen und Cremes müssen immer hohe Konzentrationen an Vitaminen enthalten. Am Besten eignen sich die Vitamine A, C und E. Schauen Sie sich das Etikett an.

Was man vermeiden sollte

Auch wenn Sie möchten, dass der Reiniger etwas Feuchtigkeit hinterlässt, Sie sollten vermeiden, dass es zu viel Fett enthält oder zu schwer ist. Manchmal kann man dies daran merken, indem Sie einfach das Produkt berühren. Wenn dies der Fall ist, fühlt es sich schon schmierig in der Hand an, so dass er sich im Gesicht genauso, wenn nicht noch schlimmer verhält.

Glauben Sie es oder nicht, aber Produkte für Menschen mit Akne sind manchmal die schlimmsten, die man seiner Haut antun kann. Wenn es eine hohe Konzentration von Anti-Akne Inhaltsstoffen hat, dann werden sie höchstwahrscheinlich Ihre Haut austrocknen und die Akne begünstigen.

Vermeiden Sie echte Medikamente

Wir glauben, dass Medikamente für spezifische Probleme die beste Lösung für uns sind, dies ist aber besonders bei Akne-Patienten oft nicht der Fall. Häufig enthalten diese Mittel nur viel Alkohol oder Aceton und trocknen Ihr Gesicht aus und auch Rötungen, Abschälen und Kribbeln der Haut können ausgelöst werden. Ihr Gesicht kann empfindlich gegen Druck werden und sogar noch mehr Akneprobleme bekommen.

“Nie mehr Akne”

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?Dann zögern Sie nicht länger!

Mehr über Akne erfahren

[tcb_post_list query=”{‘filter’:’custom’,’related’:|{||}|,’post_type’:’post’,’orderby’:’rand’,’order’:’DESC’,’posts_per_page’:’3′,’offset’:’1′,’no_posts_text’:’There are no posts to display.’,’exclude_current_post’:|{|’1’|}|,’queried_object’:{‘ID’:1006,’post_author’:’1′,’post_type’:’post’},’rules’:|{||}|}” type=”grid” columns-d=”3″ columns-t=”2″ columns-m=”1″ vertical-space-d=”20″ horizontal-space-d=”20″ ct=”post_list-43424″ ct-name=”Text Only 03″ tcb-elem-type=”post_list” css=”tve-u-16c9fbcd434″ horizontal-space-t=”15″ vertical-space-t=”15″ horizontal-space-m=”0″ article-tcb_hover_state_parent=”” element-name=”Post List” no_posts_text=”” article-tcb_hover_state_parent=” ][tcb_post_list_dynamic_style][/tcb_post_list_dynamic_style][tcb_post_title css=’tve-u-16c9fbcd441′][tcb_post_content size=’words’ read_more=’… Mehr erfahren’ words=’15’ css=’tve-u-16c9fbcd442′][/tcb_post_list]

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne