Sind hausgemachte Hautarzneimittel ein Betrug?

0
Warning: sprintf(): Too few arguments in /customers/e/6/c/niemehrakne.net/httpd.www/wp-content/plugins/linkify-text/linkify-text.php on line 363

Wenn Sie sich entschieden haben, diesen Artikel zu lesen, haben Sie wahrscheinlich versucht, selbstgemachte Mittel zur Behandlung eines bestimmten Hautproblems zu verwenden.

Waren Sie überrascht, als es bei Ihnen nicht funktionierte, oder haben Sie vielleicht sogar Ihre Bedenken verschlimmert, nachdem ein berühmter Schönheitsguru geschworen hatte, es würde Wunder für ihre Haut bewirken?

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Haben Sie sich gefragt, ob Sie vielleicht etwas falsch machen, wenn Sie das Rezept einer “perfekten” selbstgemachten Maske mischen, die Ihnen eine strahlende Haut verleihen soll?

Und schließlich, haben Sie jemals ein schreckliches, brennendes Gefühl bei einem schiefgelaufenen Heimwerken erlebt?

Lassen Sie mich eingangs sagen, dass Sie nicht der Einzige sind

Zum Teufel, ist es schon mal passiert, dass jemand darauf hingewiesen hat, dass Sie im Haus herumlaufen und nach Salat riechen?

Hart, aber ich kann nicht sagen, dass es nie passiert ist. Zumindest für mich.

Denken Sie an all die Zeit und Energie, die Sie beim Lesen unzähliger Artikel über selbstgemachte Zutaten, Rezepte und Kuren für Ihre Haut verloren haben, die zu absolut keinen positiven Ergebnissen geführt haben.

Auch hier sind Sie nicht die einzige Person, die getäuscht, belogen und dazu gebracht wird zu glauben, dass selbstgemachte Inhaltsstoffe eine ausgezeichnete Gesichtsmaske oder sogar eine bessere Feuchtigkeitscreme als die einer professionellen Marke ausmachen können

Dass eine Zutat aus dem Kühlschrank oder ein Gewürz aus Ihrem Küchenschrank das Heilmittel für alle Dinge ist, die mit der Haut zu tun haben, und Ihnen letztendlich eine strahlende, die strahlendste Haut aller Zeiten beschert, und dass Ihnen jeder Komplimente machen und nach Ihrer Hautpflege-Routine fragen wird.

Wenn Sie die kalte, harte Wahrheit meiner Worte voll und ganz nachvollziehen können, lesen Sie diesen Artikel weiter und finden Sie heraus, was die Schönheitsgurus, die dafür verantwortlich sind, dass sie unverschämte, selbstgemachte Rezepte für “strahlende Haut” entwickelt haben, nicht wissen wollen.

Finden Sie heraus, warum hausgemachte Hautmittel ein SCAM sind, von dem Sie sich fernhalten sollten.

Lass uns anfangen..

are homemade skin remedies a scam

1. Naturprodukte haben einen unsicheren pH-Wert.

Ihre Haut ist Ihr größtes Organ und soll Schmutz, Bakterien, Verschmutzung, Ruß, Make-up usw. fernhalten und Ihre inneren Organe vor Infektionen schützen.

Seine Fähigkeit, Ihre Haut vor diesen Faktoren zu schützen, wird durch seinen pH-Wert beeinflusst. Der pH-Wert der Haut bezieht sich darauf, wie sauer oder basisch sie ist.

Auf einer Skala von 1-14 ist 1 der säurehaltigste und 14 der alkalischste Wert, während 7 als neutraler Wert gilt. Auch wenn Sie vielleicht denken, dass Neutral das Beste für gesunde Haut ist, weil Neutral gut klingt, irren Sie sich

Ihre Haut hat eine dünne, schützende Schicht auf ihrer Oberfläche, die als Säureschutzmantel bezeichnet wird. Dieser Säureschutzmantel besteht aus Talg (Öl, das von unseren Talgdrüsen produziert wird), der sich mit Milch- und Aminosäuren aus dem Schweiß vermischt.

Zusammen erzeugen sie den pH-Wert der Haut, der irgendwo zwischen 4,6 – 6,2 liegt, und das bedeutet, dass der pH-Wert gesunder Haut leicht sauer ist.

Viele Faktoren können das empfindliche Gleichgewicht des Säureschutzmantels der Haut stören. Alles, was mit unserer Haut in Kontakt kommt, wie Produkte, Luft, Wasser, Sonne, Umweltverschmutzung, Rauchen, kann zur Störung des Säureschutzmantels beitragen

Was bedeutet das?

Das bedeutet, dass alles, absolut alles, was man auf die Haut legt, was einen niedrigeren oder höheren pH-Wert hat, zur Störung des Säureschutzmantels beitragen und somit verschiedene Hautzustände verursachen kann.

Andererseits liegt der pH-Wert Ihres Magens irgendwo zwischen 1,5 – 3,5, was klar erklärt, dass Zutaten aus der Küche, die typischerweise einen niedrigen pH-Wert haben, im Magen und nicht im Gesicht sein sollen.

2. Apfelessig ist KEIN Mittel gegen Akne.

why you should not put apple cider vinegar on your skin

Was passiert, wenn sich jemand, dem das Wissen über die Funktionsweise der Haut fehlt, hinter einem Computer hinsetzt?

Sie schreiben einen Artikel darüber, wie Apfelweinessig die beste hausgemachte Zutat zur Behandlung Ihrer Akne ist

Apfelessig gibt es schon seit geraumer Zeit, und ich gebe zu, dass ich ihn sogar an meiner zerbrechlichen, akneischen und entzündeten Haut in Kombination mit Ton ausprobiert habe

Dieser Inhaltsstoff wird im Internet weithin als natürliches chemisches Peeling beworben, das die Anatürlicheabgestorbener Hautzellen, Bakterien, Verschmutzung, Schmutz und *hustet* mehrere Hautschichten entfernt.

Dabei werden die Poren freigelegt und die Talgproduktion reguliert, indem man tiefer in die Haut eindringt.

Ich sage Ihnen gleich zu Beginn, dass es sehr gefährlich ist, so etwas über eine brennende Säure in einer Flasche zu sagen. Okay?

Wenn man diese Behauptungen mit einem Preis von 3 Dollar für eine 200-ml-Flasche kombiniert, wird ein Online-Schönheitsguru auf seiner Website tonnenweise Leute haben, die ihren Artikel darüber lesen, wie man mit Apfelessig eine klare Haut bekommt, was (nicht überraschend) zu einem Rezept für eine totale Katastrophe führt

Das Wichtigste, was Sie über Apfelessig wissen sollten, ist, dass er als Salatgewürz verwendet wird und einen pH-Wert von 2,78 hat.

Es ist unglaublich gering und extrem gefährlich, sich in jeder Situation in der Nähe Ihrer Haut aufzuhalten, aber Sie sollten sich ausdrücklich davon fernhalten, wenn Sie an Entzündungen und Akne leiden.

Und ich habe eine interessante Geschichte aus meiner persönlichen Erfahrung mit dem berühmtesten Rezept für klare Haut im Internet – Apfelessig und aztekische Heilerde – zu erzählen.

Da ich nicht weiß, wie die Haut funktioniert, und nachdem ich unzählige Artikel darüber gelesen hatte, wie diese kleine Mischung das beste Mittel gegen Akne ist, beschloss ich, es zu versuchen.

Ich war verzweifelt, weil es schon zu lange her ist, dass sich meine milden Pubertätspickel in schmerzhafte Zysten verwandelt haben und ich mich so sehr schämte, dass ich sogar aus dem Haus ging, um Lebensmittel zu kaufen

Also bestellte ich die aztekische Heilerde aus Amazonien, die ich speziell dafür bestimmt hatte, ihr eine Spritze zu geben, indem ich sie mit Apfelessig mischte.

Was also passierte, war, dass ich kaum zwei Minuten lang mit dieser Mischung auf meinem Gesicht saß.

Zwei Minuten reichten aus, bis diese Gesichtsmaske nach dem Abwaschen für mehrere Stunden ein extrem brennendes Gefühl und eine anhaltende Rötung hinterließ

Nach einigen Nachforschungen fand ich heraus, dass es Berichte über verdünnten Apfelwein gibt, der bei Akne hilft, wenn er als Toner auf die Haut aufgetragen wird, aber es gibt nicht genügend Beweise oder aussagekräftige Forschungsstudien, die dies belegen.

Solange es keine tragfähigen Beweise gibt, die bestätigen, dass die Anwendung als Aknebehandlung auf der Haut sicher ist, sollte Apfelessig niemals als Behandlung der Wahl betrachtet werden.

Hier ist mein vollständiger Artikel über die Frage, warum Sie keinen Apfelessig auf Ihrem Gesicht verwenden sollten

3. Kokosnussöl ist KEIN Mittel für trockene Haut.

3 reasons why coconut oil is damaging your skin

Ein Begriff, der immer wieder aufzutauchen scheint, wenn Sie die Suchtaste für Naturheilmittel für trockene Haut drücken, ist das Wort “Hydratation”.

Die Verwendung selbstgemachter Zutaten, um Ihre Haut “hydratisiert” zu halten, ist ein weiterer köstlicher Mythos, mit dem Sie von Schönheitsgurus und Online-Hautexperten gefüttert werden

Aber es gibt noch eine weitere Sache.

Ist Ihnen aufgefallen, dass fast jedes Rezept, das Sie finden, sei es für die Herstellung einer eigenen Feuchtigkeitscreme oder einer selbstgemachten Gesichtsmaske für trockene Haut, unweigerlich Kokosnussöl als Zutat enthält?

Nun, ich habe

Kokosnussöl gilt in der Hautpflegebranche als eine Art Wunderzutat für alle Dinge, die mit der Haut zu tun haben.

Dies ist ein Inhaltsstoff, über den man selten ein schlechtes Wort hört, und mehrere Studien haben gezeigt, dass Kokosnussöl der Gesundheit der Haut zuträglich ist.

Es riecht nicht nur fantastisch, sondern spendet auch Feuchtigkeit, heilt und wird dem Hype ziemlich gerecht

Aber lassen Sie uns hier zur Wurzel der Wissenschaft kommen.

Kokosnussöl ist okklusiv. Das bedeutet, dass eine Barriere geschaffen wird, die die Feuchtigkeit in der Haut einschließt. Sie denken vielleicht, worauf ich hinaus will?

Diese Behauptung hat einen großen Fehler, auf den ich gleich hinweisen werde

Ihre Haut erhält Nährstoffe, Sauerstoff und “Hydratation” von innen, nicht von außen. Ihre Haut erntet die Vorteile einer guten Ernährung und einer guten Wasseraufnahme, damit sie immer ausreichend Feuchtigkeit erhält, da diese Nährstoffe durch Ihansportiert werden.

Ihr Blut versorgt Ihre Hautzellen mit Nährstoffen und Sauerstoff, damit sie sich vermehren und wachsen können.

Da Ihre Haut vollständig aus Zellen besteht, sollten Sie sich darauf konzentrieren, Ihre Ernährung zu verbessern und Ihre Wasseraufnahme zu erhöhen, um die Vorteile zu nutzen.

Kokosöl soll eine Barriere schaffen und verhindern, dass die Feuchtigkeit von der Hautoberfläche verdunstet, aber hilft es wirklich, wenn nichts von innen nach außen dringt?

Die Antwort ist klar. Nein.

Kokosnussöl sitzt bequem auf Ihrem Gesicht und wird nicht hydratisieren oder befeuchten oder Feuchtigkeitsverlust verhindern, weil Ihre Haut von innen, nicht von außen, nicht hydratisiert ist.

Außerdem ist Kokosnussöl sehr komedogen, was bedeutet, dass es Ihre Poren verstopft. Es wurde auf der komedogenen Skala mit 4 von 5 bewertet, und es ist definitiv KEINE gute Idee, auf Kokosnussöl zurückzugreifen, um Ihre Hautprobleme zu lösen.

Wissen Sie, was der Hauptgrund für die Entstehung von Akne ist? Verstopfte Poren

Sie können es auf die Hormone schieben oder auf welche Lüge auch immer Sie von der Online-Hautpflege-Community gefüttert worden sind, die es eindeutig nicht besser weiß, aber es läuft alles auf verstopfte Poren hinaus.

Wissen Sie, was der Hauptgrund für trockene Haut ist? Mangel an Feuchtigkeit und Ölmangel. Nicht von außen, sondern von innen.

Wir verwenden Feuchtigkeitscremes, um die Barriere zu versiegeln und zu verhindern, dass Feuchtigkeit durch die Hautoberfläche verdunstet. Nicht Kokosnussöl, um unsere trockene Haut zu “hydratisieren”.

Hier ist mein vollständiger Artikel über den Grund, warum Sie kein Kokosnussöl auf Ihrem Gesicht verwenden sollten.

4. Backpulver ist NICHT für die Entfernung von Mitessern vorgesehen.

do not use baking soda on your face

Dazu möchte ich nur eines sagen: Immer wenn ich daran denke, Backpulver auf mein Gesicht aufzutragen, stehen mir die Haare zu Berge.

Habe ich es bei Pinterest gesehen? Wahrscheinlich schon millionenfach.

Möchte ich jedes Mal, wenn ich jemanden sehe, der mir sehr detailliert erklärt, wie man Mitesser zu Hause am besten mit Backpulver entfernt, einen Kommentar abgeben?

Ich weiß nicht einmal, wie ich mich davon abhalten kann, diese Beiträge jedes Mal zu kommentieren.

Backpulver wird von der Naturkosmetikbewegung oder wie auch immer sie sich nennen, als das “Ende-alles-Haut-Problem” propagiert.

Von der Verwendung zum Haarewaschen bis zur magischen Entfernung von Mitessern auf der Haut, von der Beruhigung bis hin zu Bissen und was auch immer – Backpulver hat die Antwort.

Backpulver oder Natriumbikarbonat (bin ich der Einzige, der den Klang davon nicht mag?) wird üblicherweise zur Linderung von saurem Sodbrennen verwendet, und das zu Recht wegen seines krassen pH-Wertes von 9.

Es ist eine basische, alkalische Chemikalie, die zur Neutralisierung von Säuren beiträgt. Säuren. Säuren wie bei der Neutralisierung und Störung des Säureschutzmantels auf der Oberfläche Ihrer gesunden, sauren Haut.

Das Waschen oder Peeling mit Natriumbikarbonat kann die Schutzbarriere Ihrer Haut entfernen, den pH-Wert Ihrer Haut verändern, die guten Bakterien, die auf der Hautoberfläche leben, stören und Ihre Haut Infektionen, Akneausbrüchen, Entzündungen, Trockenheit und der ganzen Hölle aussetzen.

Backpulver kann die Haut stark reizen, und es ist besonders berüchtigt dafür, dass es bei einigen Menschen, die es lange Zeit als Bestandteil von selbstgemachten natürlichen Deodorants verwenden, Ausschläge in den Achselhöhlen, Rötungen und Brennen verursacht.

Ist es wirklich erwähnenswert, dass Sie aufhören sollten, sich diesen unangenehmen Nebenwirkungen auszusetzen, nur weil Ihnen jemand gesagt hat, dass ein natürliches Deodorant besser ist?

Die Verwendung von Backpulver zum Waschen, Peeling und zur Beseitigung von Mitessern ist den Schaden, den Sie Ihrer Haut zufügen, nicht wert

5. Hausgemachte Feuchtigkeitscremes sind es nicht wert.

organic Moisturizers are a scam

Zu den üblichen hausgemachten Feuchthaltemitteln gehören Toner, Trägeröle, ätherische Öle und Emulgatoren.

Klingt es zu umständlich, wenn eine einfache Feuchtigkeitscreme die Feuchtigkeit in Ihrer Haut versiegelt?

– Das liegt daran, dass es so ist

Es gibt unzählige Unternehmen, die uns mit Feuchtigkeitscremes für alle Hauttypen versorgen, von öliger, trockener bis hin zu empfindlichster Haut.

Und wenn Sie vielleicht denken, dass eine sehr empfindliche Haut, die in der Vergangenheit auf ein hartes Produkt reagiert hat, Grund genug ist, sich in Ihrer Küche in die Zubereitung einer Feuchtigkeitscreme zu stürzen, kann ich Ihnen sagen, dass es eine einfachere Lösung gibt.

Empfindliche Haut reagiert typischerweise auf künstliche Duftstoffe, die in Feuchtigkeitscremes verwendet werden. Wenn eine Feuchtigkeitscreme einen Duft hat, können Sie also immer dieses bestimmte Produkt oder diese Marke vermeiden und sich für etwas entscheiden, das besser zu Ihrem Hauttyp passt.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie gegen etwas allergisch sind, eliminieren Sie es. Eliminieren Sie Stück für Stück, Produkt für Produkt, bis Sie eine Antwort auf Ihren Verdacht haben.

Oder Sie können einfach mit Hilfe Ihres Arztes einen Allergietest durchführen, um herauszufinden, welcher Inhaltsstoff Ihre Haut reizt.

Lassen Sie uns die am häufigsten verwendeten Inhaltsstoffe einer hausgemachten Feuchtigkeitscreme einzeln behandeln

1. Toner

Toner werden verwendet, um alle Spuren von Make-up, Öl und überschüssigem Schmutz zu entfernen, die nach der Reinigung auf der Haut verbleiben können. Es wird auch zur Korrektur und zum Ausgleich des pH-Wertes Ihrer Haut nach der Reinigung verwendet.

Mit anderen Worten, ein Gesichtswasser ist ein abschließender Schritt zu Ihrer täglichen Reinigung, der die Haut gründlich reinigt.

Wenn Sie also nach der Reinigung einen Toner verwenden, warum brauchen Sie ihn dann in einer Feuchtigkeitscreme? Nun, das tun Sie nicht.

Aber Sie müssen mit etwas Flüssigen mischen, und weil dieses Etwas nicht Wasser sein kann, weil es die Stabilität der anderen Inhaltsstoffe beeinträchtigt, verwenden die Experten für natürliche Hautpflege einen Toner, was nicht richtig und überhaupt nicht notwendig ist.

2. Trägeröle

Es gibt zwei Arten von Ölen:

  • Okklusivstoffe – wie das oben erwähnte Kokosnussöl, die eine starke Barriere auf der Hautoberfläche bilden
  • Emollients – die für die Erweichung der Haut verantwortlich sind. Aber da es unzählige davon gibt, woher wissen Sie, welches Öl oder Weichmacher gut ist, um die Haut weich zu machen, und welches Öl oder Weichmacher Ihre Poren verstopft und Ihr Gesicht verunstaltet? Erst wenn man es auf der eigenen Haut versucht. Da die meisten Öle dickflüssig sind und zur Okklusion neigen, kann man nie sicher sein, wie gut oder schlecht die Haut darauf reagieren kann. Ja, vielleicht versucht jemand, Sie davon zu überzeugen, dass bestimmte Öle, über die er einen Artikel geschrieben hat, perfekt für Ihre Haut sind. Aber können Sie ihnen wirklich vertrauen… mit Ihrer Haut?

3. Ätherische Öle

Ätherische Öle können extrem irritierend sein, wenn sie nicht verdünnt oder falsch verwendet werden.

Während einige verdünnte ätherische Öle wie Teebaum und Lavendel milde antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften haben, die für die Haut vorteilhaft sein können, sollte diese Praxis des Auftragens von ätherischen Ölen auf das Gesicht zur Behandlung von Hautproblemen generell vermieden werden.

Sie benötigen ein umfassendes Verständnis (und ein Zertifikat in Aromatherapie), bevor Sie auf den verrückten Wagen aufspringen und anfangen, ätherische Öle als Mittel der Wahl für verschiedene Hautprobleme zu verwenden.

4. Emulgatoren

Emulgatoren sind Additive, die zwei Flüssigkeiten wie Öl und Wasser miteinander vermischen. So stoßen sich beispielsweise Öl und Wasser gegenseitig ab, und das Öl bleibt immer auf dem Wasser schwimmen, wenn es zusammen in einem Glas steht.

Die Zugabe eines Emulgators hilft, die beiden Flüssigkeiten zu vermischen.

Übliche Emulgatoren in Kosmetika sind Polysorbate, Laureth-4, Kaliumcetylsulfat und Glycerylmonostearat. Dies hilft, im Gegensatz zu Inhaltsstoffen wie Öl und Wasser zusammenzuhalten, und kann auch für eine verlängerte topische Verabreichung nützlich sein.

Und schließlich gibt es einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie vielleicht denken, dass es für Sie an der Zeit ist, sich in Ihrer Küche eine schöne Feuchtigkeitscreme zuzubereiten

  • Woher wissen Sie, wie viel von etwas Sie mit den anderen Zutaten mischen sollten?
  • Kommt es aus dem Instinkt heraus?
  • Wird es mit einem Handbuch geliefert?
  • Sehen Sie und können Sie sagen, wann es genug ist?
  • Wer hat dieses Rezept recherchiert, studiert und schliesslich genehmigt?
  • War es eine Expertin auf ihrem Gebiet oder eine gelangweilte Schönheitsbloggerin?

Etwas, das Sie wissen sollten..

what are smile lines

Als Ästhetikerin hatte ich das immense Vergnügen, mit vielen Hautpflegemarken zu arbeiten, die mir in meiner Zeit des Kampfes mit Akne und problematischer Haut geholfen haben, und ich empfehle sie nun gerne an meine Kunden weiter.

Ich bin von Natur aus experimentierfreudig, wenn es um Hautpflegeprodukte geht, und ich liebe es, verschiedene Produkte für mein Gesicht auszuprobieren, die nicht unbedingt immer für meinen Hauttyp geeignet sind.

Ich tue dies, weil ich es für sehr wichtig halte, zu wissen, was ein Produkt bewirkt und wie die Inhaltsstoffe auf meiner Haut reagieren, bevor ich herausfinde, welcher Hauttyp am besten davon profitieren würde.

Deshalb empfehle ich jedes einzelne Produkt für jeden einzelnen Kunden mit Vertrauen und Genauigkeit.

Leider war ich, bevor ich mit dem Studium begann und ein Experte auf diesem Gebiet wurde, oft ein Opfer des heutigen populären Wahnsinns und des Glaubens, dass die Zutaten aus Ihrer Küche der Weg zu einer gesunden, strahlenden Haut sind.

Ich hatte Akne und verschlimmerte sie mit selbstgemachten Behandlungen. Ich hatte eine Entzündung, die durch das Auftragen von Gewürzen und etwas, das als Salatgewürz gedacht ist, auf mein Gesicht noch verschlimmert wurde.

Ich könnte weitermachen, aber ich denke, Sie haben es verstanden: (Die meisten) selbstgemachten Hautmittel sind Betrug!

Was ich jetzt habe, sind Narben, die sich auf einem guten Weg zur Heilung befinden, und eine Zertifizierung, die mein Wissen darüber, wie die Haut funktioniert und wie ich verschiedene Hautprobleme erfolgreich angehen kann, untermauert.

Meinen Kunden und Lesern zu helfen und sie zu ermutigen, ihre Haut gut zu pflegen, ist der größte Teil der Karriere, für die ich mich entschieden habe, und das ist meine Leidenschaft.

Letzte Gedanken.

In diesem Artikel habe ich mein Bestes versucht, meinen Standpunkt und meine Meinung dazu darzulegen und zu erklären, warum selbstgemachte Hautmittel ein Betrug sind, von dem man sich fernhalten sollte.

Wenn Sie irgendwelche Kommentare oder Gegenargumente haben oder Ihre Meinung dazu mitteilen möchten, dann kommentieren Sie bitte weiter unten.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne