AUSWIRKUNGEN VON AKNE VERSTEHEN

Akne ist eine Erkrankung, die das Selbstvertrauen einer Person nachhaltig beeinflusst. Die beteiligten Personen werden es nicht nachvollziehen können. Deshalb hier ein Beispiel: Nehmen Sie mal an, Sie haben einen schweren Autounfall, der viele Kratzer und Schnitte in Ihrem Gesicht verursacht hat. Die folgenden kosmetischen Operationen haben wenig Wirkung gezeigt – wenn Sie in den Spiegel sehen, werden Sie diese tiefen, hässlichen Schnitte und Narben im Gesicht sehen. Wie werden Sie sich fühlen, wenn Sie andere sehen oder das Haus verlassen?
Alle Ihre Fragen und Antworten zu diesem Thema werden immer wahrgenommen, wenn Sie mit anderen Personen interagieren. Sie würden denken, diese Person möchte sich von Ihnen abwenden, aufgrund dieser Kratzer und Schnitte in Ihrem Gesicht. Menschen mit schlechter Akne haben das gleiche Gefühl. Sie sind entstellt. Jedes Mal, wenn sie in den Spiegel blicken, sehen diese nur noch ihre Akne – egal, was diese sonst noch für positive Eigenschaften aufweisen. Sie glauben, dass andere Personen nur noch die Akne in ihrem Gesicht sehen und nichts Anderes mehr.

Akne kann auch starke psychologische Probleme und Selbstzweifel verursachen.

 

 

Dies ist sehr selten der Fall und normalerweise ist die Akne den Betroffenen selber stärker bewusst, als den Menschen um sie herum. Trotzdem sollte man auf die Gefühle des Betroffenen achten.

KINDER MIT AKNE

Eltern eines Kindes denken oft, dass die Kinder wieder aus der Akne herauswachsen und verharmlosen oder vernachlässigen die Symptome. Denn in der Pubertät gibt es tausend andere Dinge, die aufgebauscht werden und Probleme verursachen.

Aber wenn Sie Eltern wären, dann versetzen Sie sich manchmal in die Situation Ihres Kindes. Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie die Person wären, die in den Autounfall verwickelt ist, und Ihrem Arzt mitteilen, wie peinlich Ihnen ihr entstelltes Aussehen ist und wie ihr Arzt Ihre Bedenken herunterspielt und Sie abweist? Oder wenn Ihr Partner jedes Mal mit den Augen rollt, wenn Ihnen Ihr Aussehen nicht gefällt …?

Es ist zwar wahr, dass ein Kind oder Teenager Akne hat und daraus herauswachsen kann. Aber selbst wenn es so ist, ist es für sie zumindest eine Realität, eine unschöne. Jeden Tag können sie sich dumme Sprüche von Kameraden anhören oder sogar dafür gemobbt werden. Wenn dann noch die Unterstützung von ihren Eltern fehlt, kann das negative Gefühl weiter zunehmen.

MILDE AKNE KANN AUCH SCHMERZEN

Obwohl Akne nicht so schwerwiegend ist, können einem die Gedanken oft tagelang beschäftigen. Schließlich willst du als Teenager auch einen Freund oder eine Freundin. Da möchte man natürlich so perfekt wie möglich aussehen.

In diesem Fall können sogar geringfügige Akne-Anfälle das Selbstwertgefühl negativ beeinflussen. Wenn Sie vor der gesamten Klasse einen Vortrag oder eine Präsentation haben, die von allen beobachtet wird, ist es Ihnen unwohl, sich mit Pickeln im Gesicht zu zeigen. In diesen Fällen ist der Druck bereits so groß, dass man sich keine Gedanken mehr machen möchte, wie man diese unschönen Hautirritationen beseitigen kann.

Wir geben oft jedem kleinen Pickel oder Mitesser viel Aufmerksamkeit, ob Andere es bemerken oder nicht. Selbst wenn es sich nur um einen kleinen Mitesser handelt, fühlen wir uns unwohl und fragen uns, ob die Leute, die uns ansehen, sich nicht über uns lustig machen, über das nicht perfekte Äussere.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen, Auswirkungen und Behandlungsmethoden lernen?Dann schauen Sie sich das Buch Niemehr Akne von Mike Walden an. Es bietet eine Behandlung von Akne komplett ohne Chemie oder pharmazeutische Stoffe. Sie werden sich schnell eingestehen müssen, dass dies das Beste ist, was Sie Ihrem Körper und auch Ihrer Psyche jemals genehmigt haben.Ein Erfahrungsbericht ist verlinkt oder finden Sie auf meinem Blog.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments