Beste Akne-Narbenbehandlung Over The Counter

0

Wie pro die American Academy of Dermatology, topische Akne Narbenbehandlungen können helfen, ihr Aussehen zu reduzieren, aber nicht entfernen können sie vollständig. Allerdings gibt es eine Reihe von rezeptfreien und verschreibungspflichtigen Medikamenten, die helfen, die Narben zu glätten und auszugleichen und Hautverfärbungen zu vermindern. Lassen Sie sich von Ihrem Dermatologen beraten, welche Behandlungen für Sie am besten geeignet sind, unter Berücksichtigung des Schweregrades und Ihres Hauttyps.

Topical Over The Counter Akne Narbenbehandlungen

1. Over The Counter Nicht verschreibungspflichtige Akne-Cremes: Nach Angaben der American Academy of Dermatology, einige über den Zähler nicht verschreibungspflichtige Akne-Cremes, die Glykolsäure enthalten; Vitamin C und Retinol können depressive Akne-Narben behandeln und machen sie weniger sichtbar. Diese Produkte helfen dem Körper, mehr Kollagen zu erzeugen, das die Haut aufplustert. Bei Hautverfärbungen können Sie sich für frei verkäufliche, hautaufhellende Cremes entscheiden, um Ihren Hautton auszugleichen und zu glätten.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Prüfen und kaufen Sie hier die besten Produkte zu verblassen Akne-Narben für gut

2. Chemische Peelings: Bei der chemischen Peelingbehandlung werden milde Lösungen zur Verfeinerung und Regeneration der Haut aufgetragen, die eingedrückte Narben und sogar den Hautton glätten können. Um Dr. Bowe zu zitieren: “Produkte, die Glykolsäure enthalten, fördern den Zellumsatz, ein Prozess, bei dem sich neue Hautzellen bilden und helfen, den Hautton auszugleichen” Erwägen Sie die Verwendung eines chemischen Peelings, das sowohl Glykol- als auch Salicylsäure enthält, um das Verblassen von Flecken zu unterstützen, indem abgestorbene Hautzellen abgeschält und die Hautstruktur geglättet wird. Oder Ihr Dermatologe kann Ihnen ein stärkeres Peeling verschreiben, je nach Ihrem Hauttyp und der Schwere der Narben. Leichtere chemische Peelings sind für leichte Narbenbildung erhältlich und benötigen nicht viel Abheilzeit. Wenn Sie stärkere Narben haben, werden tiefere Peelings empfohlen, die ein paar Wochen dauern können, bis sie verheilt sind. Oftmals benötigen chemische Peelings eine Nachbehandlung wie Sonnenschutz, eine spezielle Reinigung oder Antibiotika zur Vermeidung von Infektionen.

3. Hautaufheller: Wenn Sie bräunliche Flecken haben, können hautaufhellende Inhaltsstoffe wie Retinol, Vitamin C, Hydrochinon, Kojisäure oder Lakritze helfen.

Allerdings, im Falle von rosa oder rote Akne-Marken, die nicht auf der Haut das Pigment oder Melanin dann die oben genannten Haut aufhellende Inhaltsstoffe werden nicht funktionieren. Solche Flecken sollten mit Sonnenschutz behandelt werden, und diese können in einer Hautarztpraxis mit einem Laser, dem sogenannten Pulsed-Dye-Laser, deutlich aufgehellt werden. Es kann normalerweise drei Behandlungen dauern, um sie vollständig loszuwerden, aber manchmal verblassen sie schon nach einer Behandlung deutlich.

4. Topisches Vitamin C Serum: Vitamin C kann die Produktion von Kollagen fördern und damit die Heilung unterstützen. Achten Sie auf ein reines L-Ascorbinsäureprodukt, das Vitamin C enthält und in die Haut eindringt, so dass es auch lange nach dem Trocknen noch wirkt.

Trinkgeld: Wenn es keine Verbesserung innerhalb von drei Monaten von der Verwendung von Over-the-counter-Behandlungen dann kann es notwendig sein, mit Ihrem Dermatologen für das Erhalten einer verschreibungspflichtigen topischen Creme zu überprüfen.

Tretinoin hilft, die Größe der erhobenen Narben zu verdunkeln sowie Juckreiz und Schmerzen zu beseitigen.

Kortikosteroide sind andere Optionen, die Ihr Dermatologe verschreiben kann, die das Verblassen von Akne-Narben unterstützen.

Die Verwendung von beiden in Verbindung kann schnellere Ergebnisse liefern und die Narbenreduktion verstärken.

Prüfen und kaufen Sie hier die besten Produkte zur Beseitigung von Aknenarben

5. Retinoide: Die Wirkung von Retin A ist oberflächlich, daher können nur die extrem flachen Narben verbessert werden. Wenn die Narben tief sind, gibt es alternative Möglichkeiten wie TCA-Peeling, Dermabrasion, Laser Resurfacing und Subcision.

Retin-A hilft bei Aknemarkierungen, indem es die Hautzellen dazu bringt, sich schneller zu teilen und die Zellen mit dem verfärbten Pigment herauszudrücken. Es gibt Ihrer Haut definitiv eine Verbesserung der Textur und reguliert die Talgproduktion, um weitere Ausbrüche zu verhindern.

Vorsicht! Retinoide machen Ihre Haut sonnenempfindlich, deshalb ist es am besten, eine Behandlung in Form einer Creme vor dem Schlafengehen aufzutragen.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne