Mutige Akne-Kranke teilen ihren Kampf

0

 

Photo courtesy of lifehack.orgIn letzter Zeit gab es viele Geschichten in sozialen Medien und in den Nachrichten über Menschen, vor allem Frauen und Mädchen, die wegen ihrer Akne schikaniert wurden. Haben Sie Em Fords “You Look Ekelhaft” gesehen? Es handelt von einer Schönheitsbloggerin, die beschlossen hat, Bilder von sich selbst ohne Make-up und all die verletzenden Kommentare zu posten, die sie erhalten hat? Wie wäre es mit dem Artikel im Seventeen Magazine über Teenager, die ihre Akne-Kämpfe auf Instagram mit den Hashtags #acnesufferers und #acnejourney teilen? Die Mädchen posten Bilder von ihren Hautproblemen – die guten und die schlechten Tage – für alle sichtbar.
Es ist schwer, sich selbst zu erlauben, verletzlich zu sein und der Welt zu zeigen, wer man ist, mit all seinen Schönheitsfehlern und so weiter. Leider werden Sie auf Menschen treffen, die unfreundlich sind, wie im Fall von Em Ford. Aber die gute Nachricht ist, dass die Menschen jetzt darüber reden und die meisten sind sich einig, dass es nicht in Ordnung ist, andere dafür zu beschämen, dass sie Akne haben. Wenn Sie also leiden, wissen Sie, dass Sie Unterstützung haben! Wenn Sie sich nicht an dem Gespräch beteiligt haben, werden Sie hoffentlich Unterstützung erhalten

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne