DIE 5 SCHLIMMSTEN FEHLER DIE SIE BEI AKNE MACHEN KÖNNEN

Mit allen Möglichkeiten, die es gibt, um Akne zu bekämpfen oder sich vor eben dieser zu schützen. Es gibt viele Dinge, die Akne verschlimmern können, oder durch die sie sogar hervorgerufen wird.
Es scheint schwierig, dies zu glauben, aber denken Sie daran, Wenn Sie es selbst auslösen können, können Sie es auch Stoppen, indem Sie diese versuchen ihr Verhalten zu optimieren.

ZWEI GRÜNDE, WESHALB DIE MEISTEN AKNEPATIENTEN SCHEITERN

Die meisten Hautärzte wissen nicht einmal, was eigentlich die wirkliche Ursache von Akne ist. Erstaunlich, aber wahr. Sie sind zwar mit den Symptomen von Akne sehr vertraut und auch darauf spezialisiert, diese Symptome „oberflächlich“ zu behandeln, doch unglücklicherweise können sie Ihnen nicht über die inneren Konditionen erzählen, welche Ihre Akne überhaupt erst auftreten lassen. Falls Sie mir nicht glauben, fragen Sie doch einmal Ihren Hautarzt.

Die meisten Ärzte arbeiten mit pharmazeutischen Firmen zusammen. Diese Firmen sind nicht „motiviert“, eine Aknekur oder Heilmethode für Aids oder Krebs zu entdecken, aus dem einfachen Grund, weil sie bereits hunderte von Millionen Dollar für die Entwicklung von Medikamenten zur Behandlung der Krankheitssymptome ausgegeben haben. Weshalb? Weil es ihr globales Ziel ist, durch die Erzeugung von Medikamentenabhängigkeit immermehr Profite von ihren Konsumenten zu erwirtschaften. Wenn diese Konsumenten aber weiterhin lediglich Cremes und Medikamente benutzen, die die Symptome behandeln während sie die inneren Ursachen der Erkrankung ignorieren, werden sie ihre Akne niemals ausheilen können. Der durchschnittliche Aknepatient wird sich in zunehmendem Maße von Medikamenten abhängig machen, die einzig und allein die Symptome zumindest zeitweise unterdrücken. Das bedeutet für die Pharmafirmen ein stetiges, sicheres Einkommen.

Es existiert eine wunderbare Metapher, die Akne und andere chronische Erkrankungen der Art und Weise, wie sie die moderne Medizin behandelt, gegenüberstellt: Wenn es Ihnen gelingt, alle Schnaken um einen Teich herum mit Chemikalien zu töten, dann haben Sie eine Zeitlang Ruhe vor Ihnen.

Da aber die Quelle des Schnakenproblems – nämlich der Teich, in dem die Larven leben und wo die Schnaken ihre Eier abgelegt haben – weiter bestehen bleibt, wird die Schnakenplage schon bald wieder von neuem beginnen!

Genau das Gleiche passiert mit Ihrer Akne!

Weil Sie es versäumen, die Grundursache Ihrer Akneerkrankung zu beseitigen, werden Sie Ihre Akne auf lange Sicht niemals los. Ohne Beseitigung der innerlichen Probleme, die Ihre Akne auslösen, werden Sie vielleicht eine zeitweilige Erleichterung erfahren, doch Ihre Akne wird immer wieder zurückkehren, so lange bis Sie etwas Fundamentales zur Ausmerzung der innerlichen Ursache unternehmen… bis Sie den Teich (d.h. Ihren Körper, Ihr innerliches System) so präparieren, dass die Schnaken nicht mehr brüten und sich vermehren können.

Ultimativ ist jede Erkrankung das Resultat einer Störung im Inneren des Körpers. Alle wichtigen Krankheiten und chronischen Zustände sind Warnzeichen, dass irgendetwas sehr falsch läuft. Der indische Philosoph Deepak Chopra nennt dies eine „Missachtung der simplen Naturgesetze, die einen Organismus funktionieren lassen“.

Die vielleicht überraschende Wahrheit ist, dass Sie sich glücklich schätzen dürfen, Akne zu haben. Bitte erlauben Sie mir, das zu erläutern: Akne – genauso wie ständige Kopfschmerzen, Reizdarmsyndrom oder Haarschuppen – stellt nur eine klitzekleine Botschaft von Ihrem Körper dar, dass in ihm etwas nicht stimmt und dass das Problem angegangen und korrigiert werden sollte.

Was hilft gegen Akne? Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten zur Auswahl

Sie können…

Zu häufiges waschen des Gesichts kann die Akne noch verschlimmern

Diese Botschaft ignorieren – großer Fehler! Das innerliche Ungleichgewicht, das Ihre Akne verursacht, wird sich in den meisten Fällen gegen Sie richten und einen chronischen Zustand hervorrufen. Anstatt „nur“ Akne zu haben, kommen jetzt auch noch andere hormonelle Imbalancen hinzu oder sogar Symptome toxischer Übersättigung. Weil das innerliche Problem nicht „repariert“ wird, werde die Erkrankungssymptome zunehmend schlimmer.

Ihrem Körper zuhören und damit beginnen, die innerlichen Probleme zu „reparieren“, die Ihre Akne überhaupt erst in Erscheinung treten lassen. Nicht nur werden Sie sich von Ihrer Akne befreien, sondern Sie werden auch wunderschöne, gesunde, gleichmäßig getönte Haut erzielen, Ihren Organismus wieder ausbalancieren und zukünftige hormonelle oder toxische Überladungen ausschließen.

Die einfache Wahrheit ist: Sie sind aus der Balance geraten. Der Mensch lebt heute eine Existenz „fern jeglicher Natur“. In unserem Organismus finden sich mehr als 300 synthetische, industriell hergestellte Chemikalien, die es vor 50 Jahren noch gar nicht gab. Die Nahrung und die Medikamente, die wir zu uns nehmen, füllen uns immer mehr mit Chemikalien.

Indem Sie die innerlichen Zustände, die Ihre Akne verursachen, eliminieren und dazu noch einen gesunden Lebensstil adaptieren (gesunde Ernährung und gesunde Denkweise, Reinigung & Detoxifizierung, hormonelles Ausbalancieren, usw.), bringen Sie Ihren Körper zurück ins Gleichgewicht (holistisch – Ihre Akne hört auf, zu existieren und Sie werden sich so gesund und attraktiv wie zu Ihren besten Zeiten fühlen).

Es ist auch egal, an welchem Aknetyp Sie leiden. Ob Acne vulgaris, Acne conglobata, Acne rosacea, Acne fulminans, Mitesser, Pickel, Papeln, Pusteln, Knoten oder Zysten: Die Prinzipien zur Ausheilung Ihrer Akne bleiben im Grunde genommen stets dieselben.

Die „holistische“ Art der Behandlung von Menschen wurde schon vor tausenden von Jahren praktiziert, und diese Methoden wirken, egal ob Sie Jugend- oder Erwachsenen-Akne haben. Egal ob Ihre Akne auf dem Rücken, Ihren Schultern oder auf der Brust auftritt oder ob Sie an einer besonders Frauen heimsuchenden Akne leiden, wie jene Formen, die während der Wechseljahre oder Monatsperiode auftreten.

Was hilft gegen Akne? Das Nie mehr Akne System!

Was auch immer Ihre Akne-Ursache sein mag, wenn Sie sich endlich dazu entscheiden, die gleichen Fehler zu wiederholen, die Sie bei Ihrer Aknebehandlung schon seit jeher gemacht haben und sich stattdessen einer holistischen Behandlung zuwenden, dann haben Sie buchstäblich nachhaltig klare Haut gewählt. Es liegt allein in Ihrer Macht.

Empfehlung: Heilen Sie Ihre Akne, verhindern Sie Neuausbrüche und erhalten Sie Ihre natürliche innerliche Balance zurück … Garantiert! — Entdecken Sie wie Mike Walden tausenden Menschen beigebracht hat, Akne Heilung schneller zu erreichen als sie es sich träumen ließen… Wenn Sie Ihre Akne niemals erfolgreich ausheilen konnten… Jetzt haben Sie das erfolgreiche System zur Hand, nach dem Sie schon so lange gesucht haben!

EXZESSIVE REINIGUNG

Es ist verständlich, dass Sie Ihre Akne nicht mögen und sie kommen diese einfach nur wegwaschen wollen. Es ist ungefähr dasselbe wie wenn Sie einen Schnitt im Knie haben und diesen wegschrubben möchten. Diesen mit Gewalt und intensivem schrubben, vielleicht sogar aggressiven Chemikalien loswerden zu wollen wird nicht funktionieren, sondern das Ganze nur noch verschlimmern.

Selbst mit den mildesten Reinigungsmitteln werden bei jeder Anwendung Fett und Feuchtigkeit aus dem Gesicht gewaschen. Dies sind andere Fette, als die, die Pickel bilden und Sie beseitigen möchten. Ihre Die Haut braucht Fett, um gesund und weich zu bleiben.

Wenn Ihr Körper merkt, dass ihm Fett fehlt, dann produziert er noch mehr. Deshalb kann es sein, dass je mehr Sie Ihre Haut reinigen, desto mehr Akne entsteht.

Lösung: Es ist besser, eine ausgewogene Waschroutine zu haben, als wie oben beschrieben übermässig viel zu reinigen.

ZU VIELE PRODUKTE

Wenn eine Akne-Creme gut ist, dann müssen 4 oder 5 gut sein, oder?

Das Mischen verschiedener Aknemitteln kann Ihre Haut irritieren und dies kann bedeuten, dass Ihre Akne stattdessen schlimmer wird. Dies gilt nicht nur für Cremes und Lotionen, sondern auch für Akne-Reinigungsmittel, Feuchtigkeitscremes, Peelings usw.

Zu diesen Mitteln gehören beispielsweise Benzoylperoxid oder ähnliche starke Substanzen. Diese Stoffe sind zu stark, was bedeutet, Sie reizen die Haut und es kann Akne ausgelöst werden.

Lösung: Es ist eine viel bessere Idee, nur ein sanftes, hautschonendes Produkt zu nehmen. Eine Gesichtslotion, ein Vitamin E Öl oder ein Peeling, aber am besten nur ein Produkt. Viele Produkte heisst nicht gleich eine bessere Haut zu bekommen, meistens bedeutet es das Gegenteil. Die Haut trocknet aus und es wird höchstens mehr Talg produziert als bisher, was Ihre Probleme verschlimmert, anstatt zu verbessern.

WASCHEN SIE DAS GESICHT NICHT REGELMÄSSIG

Pflegen Sie ihr Gesicht wie ihre Zähne, Sie können es nicht nur einmal tun. Machen Sie es nur einmal pro Tag oder vielleicht sogar nur jeden zweiten, denken Sie nicht, dass es genauso gut sei, als hätten Sie es jeden Tag regelmäßig gemacht. Wichtig ist, dass Sie Ihr Gesicht waschen den ganzen Schmutz entfernen der sich angesammelt hat. Nur dann können Sie gesunde Haut bekommen. Dies ist sicher nicht die angenehmste Arbeit.

Aber ist es Ihnen ein kurzes Waschen des Gesichts nicht wert, wenn Sie danach eine schöne Haut haben? Wenn Sie dies regelmäßig tun und auch die anderen Tipps beachten, so ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre Akne bald wieder weg sein wird.

KEINE ZUSÄTZLICHE FEUCHTIGKEITSCREME VERWENDEN

Männer können sich mit der Idee oft nicht anfreunden, eine Feuchtigkeitscreme zu benutzen, weil wir dann normalerweise an Frauen denken. Aber wie gesagt, wenn im Feuchtigkeitshaushalt der Haut keine Balance besteht, ist es möglich, dass die Haut die Differenz überkompensiert und mehr Talg wird produziert. Es stimmt, dass es Hunderte von Möglichkeiten gibt die Feuchtigkeit der Haut zu beeinflussen. Alle Hersteller versprechen, dass sie ihre Haut geschmeidiger und weicher machen. So ist es schwierig zu entscheiden, mit welcher man sein Geld nicht zum Fenster hinausschmeisst. Die besten Feuchtigkeitscremes enthalten natürliche Inhaltsstoffe wie Vitamine und Kräuter. Diejenigen, die Vitamine haben, sollten immer bevorzugt werden. Der Preis ist kein entscheidender Faktor, der bestimmt ob gut oder schlecht. Selbst die billigsten Marken sind gut zu verwenden, solange Vitamine enthalten sind. Die Mittel sollten auf Wasser und nicht auf Öl basieren (Ausnahme: Vitamin E-Öl).

BILLIGES MAKEUP
In einem anderen Beitrag steht, dass Make-up keine Akne verursacht. Warum ist es hier als Fehler aufgelistet? Tatsache ist, dass das heutige Make-up keine Zutaten mehr enthält die Poren verstopfen können und viele Sorten sind sogar sehr gut für die Haut. Leider ist dies nicht bei allen Marken der Fall. Sorten haben Einige Zutaten können Ihre Poren verstopfen. Achten Sie auf diese Stoffe, damit Sie nicht Gefahr laufen Fehler zu machen:

Talkum

Glimmer

Parfüm

Titan

Wachs

Zink

Formaldehyd

Propylen-Glykol

Glyzerin

Paraben

 

In den meisten Fällen enthalten weniger teure Make-up-Varianten die oben genannten Bestandteile. weil die besten Unternehmen in qualitativ hochwertige Zutaten investieren. Natürlich ist es so, dass Dies keine Faustregel ist. Am Besten schauen Sie sich nur die Verpackung an Prüfen Sie, ob diese Stoffe enthalten sind, und vermeiden Sie sie.

 

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen, Auswirkungen und Behandlungsmethoden lernen?Dann schauen Sie sich das Buch Niemehr Akne von Mike Walden an. Es bietet eine Behandlung von Akne komplett ohne Chemie oder pharmazeutische Stoffe. Sie werden sich schnell eingestehen müssen, dass dies das Beste ist, was Sie Ihrem Körper und auch Ihrer Psyche jemals genehmigt haben.Ein Erfahrungsbericht ist verlinkt oder finden Sie auf meinem Blog.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments