DIY-Holzkohlenmaske mit Hagebutten- und Teebaumölen

0

DIY charcoal mask - Dr. Axe

Aktivkohle ist ein uraltes Naturheilmittel, das seit Tausenden von Jahren in der östlichen Medizin und seit etwa 150 Jahren in der westlichen Medizin klinisch eingesetzt wird. (1) Es gibt viele Anwendungen und Vorteile von Aktivkohle, darunter die Entfernung von Giftstoffen, die Gesundheit des Verdauungssystems, Anti-Aging, Zahnaufhellung und viele andere.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Warum ist Holzkohle großartig für Ihre Haut?

Aufgrund ihrer porösen Oberfläche zieht Aktivkohle Verunreinigungen durch den Prozess der Adsorption heraus, nicht zu verwechseln mit der Absorption. Durch diesen Prozess zieht die Holzkohle Schmutz und Öl aus der Haut.

Welche Holzkohlenmaske ist die beste?

Bei der Suche nach der besten Maske für Ihre speziellen Hautprobleme – ob es sich um überschüssiges Öl, Mitesser oder Akne handelt – gibt es viele Marken, die Gesichtsmasken in unterschiedlichen Preisklassen anbieten. Das Problem dabei ist, dass viele davon mit zahlreichen giftigen Chemikalien belastet sind. Weitere Informationen über Maskenmarken und deren Inhaltsstoffe finden Sie in der Hauttiefkosmetik-Datenbank der EWG. Aber anstatt sich unnötigen Chemikalien auszusetzen, die hart auf der Haut sein können, sollten Sie versuchen, meine selbstgemachte Holzkohle-Maske oder sogar eine abziehbare Mitesser-Maske herzustellen (Einzelheiten siehe unten).


DIY-Holzkohle-Maske

Gesamtzeit: 5 Minuten

Inhaltsstoffe

  • 6 Kapseln Aktivkohle
  • 3 Esslöffel Bentonit-Ton
  • 3 Esslöffel Apfelweinessig
  • 15 Tropfen reines Hagebuttenöl
  • 3 Tropfen ätherisches Teebaumöl

Anleitung

  1. Mischen Sie den Inhalt des Aktivkohlepulvers und des Bentonit-Tons in einer Glasschüssel mit einem nichtmetallischen Utensil, wie z.B. einem Gummispatel oder einem Holzlöffel, zusammen (Metalle deaktivieren die natürliche Ladung denatürlicheli>
  2. Apfelweinessig (ACV) löffelweise unter gutem Rühren zugeben, bis eine leicht streichfähige Paste entsteht. Vielleicht bemerken Sie ein Zischen, wenn Sie das ACV hinzufügen; dies ist eine normale Reaktion.
  3. Fügen Sie 15 Tropfen Hagebuttenöl und 3 Tropfen ätherisches Teebaumöl hinzu. Gut umrühren und kombinieren.
  4. In einem gläsernen, luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Verwendung

Mit sauberen Fingern oder einem Maskenapplikator verteilen Sie die selbstgemachte Holzkohle-Maskenmischung auf Gesicht und Hals, wobei Sie Ihre Augen aussparen. Lassen Sie das Gerät ca. 20 Minuten trocknen. Mit warmem Wasser entfernen und anschließend mit einer guten Feuchtigkeitscreme und einem Feuchthaltemittel nachfüllen. Für beste Ergebnisse können Sie diese Maske zweimal wöchentlich verwenden.

Wie bekommt man eine Holzkohlenmaske ab?

Entfernen Sie die Aktivkohlemaske einfach mit warmem Wasser und einem Waschlappen. Egal ob Spülen oder Abziehen, Aktivkohle hat starke ölabsorbierende und aknebekämpfende Eigenschaften, so dass Sie mit einem guten Toner (oder nur ACV), einem Feuchtigkeitsspender und einem Feuchthaltemittel folgen sollten, um diese Feuchtigkeit zu versiegeln.


Abziehbare DIY-Schwarzkopf-Maske mit Holzkohle

Helfen Holzkohlenmasken bei Mitessern?

Die Verwendung von Aktivkohle ist eine ausgezeichnete Mitesser-Gesichtsmaske. Mitesser sind das Ergebnis von verhärtetem Talg (körpereigenes Öl) in den Poren. Es wird nicht empfohlen, Mitesser zu picken oder auszudrücken, da dies zu weiteren Hautschäden und Infektionen führen kann. Stattdessen können Sie für eine sofortige Reparatur eine selbstgemachte Mitesser-Gesichtsmaske mit Kohle herstellen, die an den gehärteten Ölpfropfen haftet und diese heraushebt.

Wie stellt man eine Abziehmaske aus Holzkohle her?

Um diese einfache Abziehmaske für Heimwerker herzustellen, kombinieren Sie einfach die folgenden Zutaten mit 3 Teelöffeln kochendem Wasser in einer Glasschüssel:

  • 2 Aktivkohle-Kapseln
  • 1/2 Teelöffel Bentonit-Ton
  • 2 Teelöffel Pulvergelatine
  • 2 Tropfen ätherisches Teebaum- oder Lavendelöl (optional)

Gut umrühren und mit einem Gummispatel kombinieren. Da sich die Gelatine weiter verdickt, möchten Sie die Maske schnell mit einem Maskenpinsel auftragen und dabei die Augen und Haare – wie z.B. die Augenbrauen – vermeiden. Vollständig trocknen lassen – ca. 25 Minuten – und dann an einem äußeren Rand beginnend abziehen

DIY-Holzkohlenmaske mit Hagebutten- und Teebaumölen

Gesamtzeit: 5 Minuten

Zutaten:

  • 6 Kapseln Aktivkohle
  • 3 Esslöffel Bentonit-Ton
  • 3 Esslöffel Apfelweinessig
  • 15 Tropfen reines Hagebuttenöl
  • 3 Tropfen ätherisches Teebaumöl

Anleitung:

  1. Mischen Sie den Inhalt des Aktivkohlepulvers und des Bentonit-Tons in einer Glasschüssel mit einem nichtmetallischen Utensil, wie z.B. einem Gummispatel oder einem Holzlöffel, zusammen (Metalle deaktivieren die natürliche Ladung des Tons).
  2. Apfelweinessig (ACV) löffelweise unter gutem Rühren zugeben, bis eine leicht streichfähige Paste entsteht. Vielleicht bemerken Sie ein Zischen, wenn Sie das ACV hinzufügen; dies ist eine normale Reaktion.
  3. Fügen Sie 15 Tropfen Hagebutten- und Teebaumöl hinzu. Gut umrühren und kombinieren.
  4. In einem gläsernen, luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne