AKNEBEHANDLUNG EXTREM

Es gibt verschiedenste Methoden um Akne nachhaltig stark zu verbessern. Diese Behandlungen müssen aber von einem Spezialisten durchgeführt werden, kosten etwas mehr als herkömmliche Methoden, liefern dafür auch die entsprechenden Ergebnisse.

AKNENARBEN

Wenn Sie schwere und tiefe Aknenarben haben, können Sie diese Variante anwenden.

Sie können sich einer Licht- oder Laserbehandlung unterziehen. Diese Behandlungen zerstören oder erodieren die oberste Hautschicht, so dass die Wunde heilt, wenn neues Gewebe gebildet wird. Dadurch sieht man die ehemaligen Narben weniger oder gar nicht mehr.

Die Lichttherapie ist im Allgemeinen sicherer und bequemer als eine Laserbehandlung, obwohl beide Behandlung, von Jahr zu Jahr verbessert wird. Hier sind die beliebtesten Behandlungen: Blaues Licht setzt die Haut einer sehr schwachen blauen Lichtquelle aus, die die Bakterien zerstört, die Akne verursachen.

Die Blaulichttherapie ist ziemlich schmerzlos, muss jedoch wiederholt werden wenn sich neue Bakterien bilden. Es ist gut möglich, dass Rötungen entstehen und die Haut kann trockener werden als üblich. Lichtimpulse und Wärme werden in Kombination verwendet, um die Talgdrüsen zu zerstören oder zu beschädigen, dadurch wird weniger Talg produziert.

Die Lasertherapie verwendet Laserdioden, um die Talgdrüsen der Dermis, der mittleren Hautschicht, zu zerstören oder zu schädigen, ohne die äußeren Hautschichten zu beeinträchtigen.

KOSMETISCHE PFLEGE

Behandlungen, die ein wenig mehr Aufwand erfordern, sind chemische Peelings und Dermabrasionstechniken.

Chemische Peelings funktionieren folgendermassen, eine Chemikalie wird auf das Gesicht aufgetragen und anschließend weggeschält. Dies entfernt die oberste Hautschicht und hinterlässt eine gesunde Haut.

Diese Behandlungsmethode gibt es seit Jahren, um Falten, Sonnenschäden und kleinere Narben zu bekämpfen. Die Haut braucht ein paar Tage, um sich zu erholen, aber dies sind normalerweise Routinebehandlungen.

Dermabrasion wird für sehr schwere Narben verwendet. Eine rotierende Drahtbürste entfernt die oberste Hautschicht, in der normalerweise Narben sichtbar sind. Die Dermabrasion kann für den Patienten sehr unangenehm werden und die Heilung kann lange dauern. Diese Methode wird jedoch immer seltener eingesetzt, da die Laser- und Lichttherapie für die Haut viel sanfter und angenehmer ist.

Die Mikrodermabrasion ähnelt der Dermabrasion, jedoch wird anstelle einer Drahtbürste ein tragbares Gerät verwendet, das die Haut mit winzigen Kristallen beschiesst. Es ist wie ein Prozess des Polierens der Haut. Ein Vakuum saugt Kristalle und abgestorbene Hautzellen ab. Für einige liefert die Mikrodermabrasion keine narbenreduzierenden Ergebnisse.

Für tiefere Narben gibt es andere Möglichkeiten.

Weiche Gewebeauffüllung ist die Bezeichnung für ein Verfahren, bei dem Kollagen oder Fett unter die Haut injiziert wird, an dem sich die Narbe befindet, um die Haut sanft zu dehnen, wodurch die Narben weniger wahrnehmbar werden. Leider sind die Ergebnisse eher vorübergehend, wiederholen Sie das Verfahren daher regelmäßig.

WÄHLEN SIE DIE RICHTIGE METHODE

Einige dieser Methoden sind etwas zerstörerisch und allesamt sind unangenehm. Es kann auch Nebenwirkungen wie Rötungen, Schwellungen und andere Probleme hervorrufen, diese können jedoch normalerweise mit geeigneten Cremes schnell behoben werden.

Ein Dermatologe kann Ihnen die besten Methoden aufzeigen, je nach Grad Ihrer Akne oder Narben. Da diese Methoden in der Regel nicht von der Krankenkasse bezahlt werden, bieten viele Ärzte ihren Patienten auch die Möglichkeit, die Behandlungen in Raten zu zahlen. Und dann werden diese Behandlungen wieder erschwinglich.

Nur Sie können entscheiden, ob eines der oben genannten Verfahren auf Sie zutrifft. Wenn Sie jedoch bei Ihrem Arzt sind, fragen Sie unbedingt:

Kleine Aknenarben einfach entfernen

Eine kleine Aknenarbe, die wenn sie in der Vielzahl vorkommen viele Betroffene stören.

  • Welche Ergebnisse können Sie von einer Behandlung erwarten?In den seltensten Fällen verschwindet alles, meist werden nur optische Verbesserungen erzielt (was in vielen Fällen tatsächlich wünschenswert ist).
  • Muss eine solche Behandlung öfter wiederholt werden?
  • Wird die Behandlung dazu beitragen, die Bildung neuer Akne zu verhindern?
  • Welche Nebenwirkungen können Sie für wie lange erwarten?
  • Werden sie aufhören? Gibt es Schmerzen und wenn ja, wie kann man diese bekämpfen?
  • Sind Sie eine Zeit lang arbeitsunfähig?
  • Wie viele dieser Behandlungen wurden von dem entsprechenden Arzt bereits durchgeführt?
  • Gibt es Bilder oder Meinungen von Patienten?
  • Sind Ihre Erwartungen realistisch oder erwarten Sie zu viel?

Sie müssen alle Antworten auf die Behandlungskosten sorgfältig abwägen und auch über Nebenwirkungen / Schmerzen nachdenken. Es ist unwahrscheinlich, dass es perfekt wird, aber wenn Sie sich später mit Ihrem Aussehen wohler fühlen, wird Ihnen sicherlich geholfen. Es ist nicht schön, sich zu Hause wegen Akne oder Narben verstecken zu müssen.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen, Auswirkungen und Behandlungsmethoden lernen?Dann schauen Sie sich das Buch Nie mehr Akne von Mike Walden an. Es bietet eine Behandlung von Akne komplett ohne Chemie oder pharmazeutische Stoffe. Sie werden sich schnell eingestehen müssen, dass dies das Beste ist, was Sie Ihrem Körper und auch Ihrer Psyche jemals genehmigt haben.Ein Erfahrungsbericht ist verlinkt oder finden Sie auf meinem Blog.