Peeling für die Füße mit Pfefferminze, Teebaumöl und Lavendel

0

 

Inhaltsstoffe

  • 1 Tasse Meersalz
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Kokosnussöl
  • 5 Tropfen Teebaumöl
  • 5 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl
  • 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl

Anweisungen für das Fußschrubben

Müde und schmerzende Füße sind häufige Beschwerden, besonders bei Menschen, die den ganzen Tag stehen müssen. Eine meiner Lieblingsmethoden zur Behandlung meiner Füße ist ein sanftes Peeling, auch bekannt als Fußpeeling. Ein einfacher Spaziergang am Strand kann dies ermöglichen, aber da die meisten von uns nicht regelmäßig über einen leicht zugänglichen Strand verfügen, ist ein selbstgemachtes Fußschrubben zur Entfernung abgestorbener Haut eine großartige Alternative.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Sie fragen sich vielleicht, wie man ein selbstgemachtes Fußpeeling herstellt? Schauen Sie sich dieses erstaunliche DIY-Peeling-Rezept für Fußpeeling an, das Ihnen im Handumdrehen ein Gefühl der Entspannung und Erfrischung vermittelt

Geben Sie das Meersalz in eine mittlere oder große Glasschüssel. Olivenöl und Kokosnussöl hinzufügen. Die Mischung mit einer Gabel oder einem Löffel verrühren. Olivenöl hat entzündungshemmende Eigenschaften. Es ist auch ein Antioxidans, liefert Vitamin E und ist ein hervorragender Feuchtigkeitsspender. Kokosnussöl ist antimikrobiell und bietet erstaunliche Heilungseigenschaften und ist ein fantastischer Feuchtigkeitsspender für die Haut

Als nächstes fügen Sie die ätherischen Öle hinzu. Das ätherische Öl des Teebaums heilt die Haut auf erstaunliche Weise! Es hilft bei der Heilung von Entzündungen der Haut und ist antibakteriell. Es ist auch wirksam bei der Beseitigung von Fußgeruch. Pfefferminzöl kann auch bei diesem Fußgeruch helfen. Außerdem bietet es auch einige beruhigende Vorteile, da es dazu beiträgt, all diese Muskeln in den Füßen zu entspannen. Das ätherische Öl des Lavendels wird Ihnen ein noch tieferes Gefühl der Entspannung vermitteln und gleichzeitig helfen, Schmerzen zu lindern. Kombinieren Sie alle Zutaten gut.

Geben Sie die Zutaten in ein Glas mit festem Deckel. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren, um die Inhaltsstoffe zu erhalten. Sie können es sogar im Kühlschrank aufbewahren. Achten Sie nur auf die richtige Kennzeichnung.

Um es zu verwenden, schrubben Sie die Mischung auf Ihre Füße (Sie können sogar die Mischung auf Ihre Knöchel und Waden verwenden!) Geben Sie eine kleine Menge mit einem Löffel in die Hand. Versuchen Sie, den Löffel nicht in den Behälter zu tauchen, um das Wachstum von Bakterien zu vermeiden, da es keine Konservierungsmittel gibt. Sie sollten dies in der Dusche oder Badewanne tun, um zu vermeiden, dass die Fußschrubbmischung auf den Boden tropft. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sitzen und entspannt sind. Um den Nutzen zu maximieren, lassen Sie das Peeling 10-15 Minuten einwirken und entspannen Sie sich einfach

Danach mit warmem Wasser abspülen und dann vorsichtig trocken tupfen. Sie werden wahrscheinlich ein sehr erfrischendes, kühlendes Gefühl von der Pfefferminze verspüren. Das ist perfekt! Tragen Sie meine Feuchtigkeitscreme auf und lassen Sie sie trocknen.

Denken Sie daran, dass Sie bei starken Rissen und Schälungen der Haut vielleicht zuerst mit Ihrem Arzt sprechen sollten, da es sich um ein ernsteres Problem handeln könnte. Aber in den meisten Fällen kann ein sanftes Fußpeeling beruhigend sein, Entspannung bieten, ein ausgezeichneter Stressabbau sein und Ihnen helfen, attraktivere Füße zu erreichen.

Sie können zwar ein Fußbad treffen, aber die Kosten können sich schnell summieren. Die Herstellung eines eigenen Fußschrubbers ist eine großartige Möglichkeit, die Füße direkt zu Hause zu pflegen und ist viel billiger. Zusätzlich können Sie die Zutaten im Rezept steuern und so die Chemikalien vermeiden, die häufig in kommerziellen Produkten enthalten sind.

Peeling für die Füße mit Pfefferminze, Teebaumöl und Lavendel

Gesamtzeit: 5-10 Minuten
Dient: 24 Unzen (etwa 8 Portionen)

Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen Meersalz
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Kokosnussöl
  • 8 Tropfen Teebaumöl
  • 5 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl
  • 8 Tropfen ätherisches Lavendelöl

Anweisungen:

  1. In einer mittelgroßen bis großen Schüssel das Meersalz, das Olivenöl und das Kokosnussöl hinzufügen. Gut mischen.
  2. Als nächstes fügen Sie die ätherischen Öle hinzu und mischen Sie erneut.
  3. In ein Glas mit dicht schließendem Deckel umfüllen.
  4. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne