Hausgemachtes Adstringens mit ätherischen Ölen + kollagenverstärkendem Vitamin C

0

Die meisten adstringierenden Produkte, die in den Regalen der Geschäfte zu finden sind, bestehen in der Regel aus Zutaten wie Alkohol, Apfelessig und Zaubernuss. Wer eine fettige Haut hat, braucht häufig ein Adstringens, weil es die Poren minimiert und hilft, das Öl loszuwerden, was der Haut ein glatteres und gesünderes Aussehen verleiht. Außerdem entfernt Adstringens in der Regel Bakterien von der Haut und strafft die Haut, was zu einem jugendlicheren Aussehen führt. (1)

Sie fragen sich vielleicht, was der Unterschied zwischen einem Adstringens und einem Toner ist Einige Toner mögen sehr ähnlich erscheinen, aber der Unterschied besteht darin, dass Adstringentien verwendet werden, um die Oberfläche Ihrer Haut zu verbessern, indem sie die Haut reinigen und die Poren schließen, während Toner helfen, alle Spuren von Öl, Schweiß oder Make-up von Ihrer Haut zu entfernen.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Konzentrieren wir uns auf ein Adstringens. Ich möchte dem Alkohol – wie dem Isopropylalkohol oder dem Alkohol zum Einreiben – etwas Aufmerksamkeit schenken. Einige behaupten, dass es bei sparsamer Anwendung keine Schäden an der Haut verursacht. Allerdings kann ein hoher Alkoholgehalt beim Einreiben die Haut reizen. (2) Ich empfehle, dies zu vermeiden, insbesondere wenn Sie empfindliche Haut haben, da es zu Trockenheit und Schälen führen kann. Dies kann die Haut dazu anregen, mehr Fett zu produzieren, was dann mehr Akne erzeugt. Meiner Meinung nach gibt es viele Optionen, die ebenso wirksam, aber hautfreundlicher sind. Mein Apfelessig-Toner ist ein großartiges Rezept. Es ist eher ein mildes Adstringens mit einigen erstaunlichen Inhaltsstoffen, oder Sie können meinen Rosenwassertoner ausprobieren. Wenn Sie sich jedoch für die Verwendung von Franzbranntwein entscheiden, sollten Sie diesen auf ein Minimum beschränken und ihn auf keinen Fall täglich verwenden


Wie man selbstgemachte Adstringens herstellt

Es ist einfach, Ihr eigenes Adstringens herzustellen! Ich habe Ihnen ein großartiges Rezept für ein adstringierendes ätherisches Öl zur Verfügung gestellt. Beginnen Sie damit, sie zunächst jeden zweiten Tag zu benutzen. Wenn Sie eine Irritation bemerken, hören Sie sofort auf. Warten Sie etwa 3-4 Tage, bevor Sie es erneut versuchen. Manchmal braucht die Haut ein wenig Zeit, um sich an neue Produkte anzupassen.

Um Ihr eigenes, selbstgemachtes Adstringens herzustellen, benötigen Sie eine 18-20-Unzen-Glasflasche oder ein Glasgefäß. Das Wasser und die Zaubernuss hinzufügen. Es ist wichtig, destilliertes Wasser zu verwenden, um sicherzustellen, dass es bakterienfrei ist. Hamamelis ist eine phänomenale Zutat, auch wenn sie allein verwendet wird. Es stammt von einer Pflanze und ist dafür bekannt, dass es die Haut besser klärt als alles andere auf der Welt. Es bekämpft Bakterien und kann dazu beitragen, die Anzeichen von Sonnenschäden zu reduzieren.

Als nächstes wird der Apfelessig hinzugefügt. Apfelweinessig läuft ein enges Rennen mit Zaubernuss. Es hat antibakterielle Eigenschaften und hilft recht gut, den natürlichen pH-Wert der Haut auszugleichen. Zusätzlich hilft der Apfelessig, diese lästigen braunen Flecken zu reduzieren!

Nun, lassen Sie uns dieses Rezept mit unseren ätherischen Ölen abrunden. Fügen Sie das Lavendel-, Teebaum- und Zitronenöl hinzu. Lavendel hilft Ihnen nicht nur bei der Entspannung, sondern stellt auch den Teint wieder her, reduziert Akne und verlangsamt den Alterungsprozess. Teebaumöl ist ein natürliches Antiseptikum, das bei der Bekämpfung von Bakterien helfen wird. Studien haben gezeigt, dass es sehr vorteilhaft bei der Beseitigung von Akne ist, so dass es eine gute Wahl für dieses Rezept ist. (3) Ätherisches Zitronenöl ist ziemlich stark, weshalb man nicht viel braucht, um ein gutes Adstringens herzustellen. Aber es enthält Vitamin C, das die Haut jugendlich hält, indem es sie mit starken Antioxidantien nährt. Es bietet auch Kollagenunterstützung – ein Muss!

Nun, da Sie alle Zutaten zusammen haben, setzen Sie den Deckel auf Ihre Flasche oder Ihr Glas und geben Sie ein paar gute Shakes zum Mixen. Bewahren Sie es an einem kühlen, dunklen Ort oder im Kühlschrank auf


Wie man Adstringens verwendet

Die Verwendung eines Adstringens ist einfach und nimmt keine Zeit in Anspruch. Am besten waschen Sie die Haut zuerst mit meiner selbstgemachten Gesichtswäsche, tupfen sie trocken und tragen dann das Adstringens auf. Tragen Sie mit einem Wattebausch eine kleine Menge sanft auf das Gesicht auf. Nachdem die Haut getrocknet ist, tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme wie meine Heimwerker-Feuchtigkeitscreme auf, speziell für trockene Haut.


Vorsichtsmaßnahmen

Wenn Sie irgendwelche Irritationen verspüren, hören Sie auf, dieses selbstgemachte Adstringens zu verwenden. Es ist normalerweise sehr sanft, aber verwenden Sie es sparsam und überlegen Sie, ob Sie es drei Tage pro Woche auftragen, bis sich Ihre Haut an die Mischung gewöhnt hat. Sobald Sie sich damit wohl fühlen, können Sie es ein- oder zweimal am Tag ausprobieren. Auch hier gilt: Wenn Sie irgendwelche Irritationen verspüren, sollten Sie sie weniger häufig verwenden. Wenn Sie schwere Verbrennungen oder Reizungen verspüren, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Tragen Sie kein Adstringens in der Nähe oder in den Augen auf. Nicht einnehmen.

[webinarCta web=”eot”]

Hausgemachtes Adstringens mit ätherischen Ölen + kollagenverstärkendem Vitamin C

Gesamtzeit: 5-10 Minuten
Dient: Macht etwa 16 Unzen

Zutaten:

  • 1 1/4 Tasse destilliertes Wasser
  • 1/4 Tasse Bio-Apfelweinessig
  • 1/4 Tasse Zaubernuss
  • 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 10 Tropfen ätherisches Teebaumöl
  • 2 Tropfen ätherisches Zitronenöl
  • 18-20-Unzen-Glasgefäß oder Flasche

Wegbeschreibung:

  1. Geben Sie das destillierte Wasser und die Zaubernuss in das Glasgefäß.
  2. Als nächstes wird der Apfelessig hinzugefügt.
  3. Fügen Sie das Lavendel-, Teebaum- und Zitronenöl hinzu.
  4. Legen Sie den Deckel auf Ihre Flasche oder Ihr Glas und schütteln Sie es ein paar Mal gut durch.
  5. Bewahren Sie es an einem kühlen, dunklen Ort oder im Kühlschrank auf

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne