Hausgemachtes Zuckerpeeling mit Kokosnuss, Honig und Orange

0

Homemade Sugar Scrub - Dr. Axe

Ein sanftes Peeling des Gesichts ist eine großartige Möglichkeit, diese abgestorbenen Hautzellen zu entfernen und Ihrer Haut ein jugendliches Strahlen zu verleihen. Und genau das ist es, was dieses selbstgemachte Zucker-Peeling für Sie tun wird. Sie bietet eine Tiefenreinigung, die angesichts der Umweltgifte, denen wir täglich ausgesetzt sind, dringend erforderlich ist. Dieser Reinigungsprozess trägt dazu bei, die Ansammlung von Bakterien zu reduzieren, die in die Poren der Haut gelangen können. Wenn dies geschieht, kann die Haut ungesund sein und sogar ausbrechen, was zu unerwünschten Entzündungen führen kann.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Ein Peeling ist hilfreich, aber nur, wenn Sie die richtigen Gesichtspeeling-Bestandteile verwenden. Die Herstellung Ihres eigenen Gesichtspeelings ist so einfach und viel besser für Ihre Haut als so viele dieser serienmäßigen Gesichtspeelings. Wenn Sie unerwünschte Chemikalien vermeiden möchten, stellen Sie Ihr eigenes hausgemachtes Zuckerpeeling mit natürlichen ZunatürlicheKokosnuss, Honig und ätherischem Orangenöl her. Fangen wir an!


Hausgemachtes Zuckergestrüpp

Wahrscheinlich haben Sie alles, was Sie für dieses Gesichtspeeling brauchen, aber wenn nicht, sind die Inhaltsstoffe leicht zu finden und geben Ihnen die weiche, geschmeidige und strahlende Haut, nach der Sie sich sehnen

Fangen wir an! Ich empfehle Ihnen, Ihr selbstgemachtes Zuckerpeeling direkt in dem Glas zu machen, in dem Sie es aufbewahren wollen, aber Sie können es auch in einer kleinen Schüssel machen und es in ein Glas mit festem Deckel umfüllen, wenn Sie es vorziehen.

Geben Sie das Kokosnussöl und den Honig in ein kleines Glas. Kokosnussöl bietet erstaunliche antifungielle und antimikrobielle Eigenschaften, die dazu beitragen, die Haut frisch und bakterienfrei zu halten und die Haut zu befeuchten.

Roher Honig ist ein erstaunliches Hautheilmittel. Es hilft auch, die Haut weich und geschmeidig zu halten, weil es hilft, Feuchtigkeit zu speichern, was für eine gesunde Haut ein Muss ist!

Als Nächstes – der Zucker! Den Zucker hinzufügen und gut verrühren. Viel Zucker zu essen ist zwar keine gute Idee, aber die Verwendung von Zucker zur Entfernung abgestorbener Hautzellen ist eine gute Idee. Ich empfehle braunen Zucker, weil er weicher ist, was für das Gesicht eine bessere Wahl ist. Aber was macht Zucker gut für die Haut? Es ist ein natürliches Feuchthaltemittel. Das bedeutet, dass es die Haut mit Feuchtigkeit versorgt.

Zucker ist auch eine natürliche Quelle von Glykolsäure, die häufig zur Behandlung von trockener, sonnengeschädigter und alternder Haut verwendet wird. Sie haben vielleicht den Inhaltsstoff Alpha-Hydroxysäure (AHA) gesehen. Dieser Inhaltsstoff hilft der Haut, fördert den Zellumsatz und erzeugt eine frischere, jünger aussehende Haut. (1) (2)

Als nächstes fügen wir die ätherischen Öle hinzu. Ätherisches Orangenöl ist ein natürliches Antiseptikum und entzündungshemmend, was es zu einer perfekten Ergänzung dieses Zuckerpeeling-Rezepts macht. Es kann auch Menschen mit zu Akne neigender Haut helfen und die Aufnahme von Vitamin C und die Kollagenproduktion fördern – beides hervorragende Voraussetzungen, um die Auswirkungen des Alterns zu reduzieren.

Fügen Sie jetzt das Tee-Teeöl hinzu. Teebaumöl ist ein Favorit von mir, weil es der Haut hilft, gesund und frei von Akne zu bleiben. Die antibakteriellen Eigenschaften, bekannt als Terpene, sind sehr heilsam und mild. Mischen Sie all diese Zutaten zusammen und machen Sie sich bereit für Ihr hausgemachtes Zucker-Peeling!


Wie man das Gesicht exfoliiert

Beginnen Sie mit einer sauberen Haut. Probieren Sie meine selbstgemachte Gesichtswäsche, die genauso einfach herzustellen ist. Nachdem Sie die Haut gereinigt haben, klopfen Sie sie sanft trocken, wobei Sie etwas von der Feuchtigkeit auf der Haut zurücklassen. Benutzen Sie einen Löffel oder einen kleinen Spatel, um ein wenig Gesichtspeeling herauszuschöpfen – benutzen Sie niemals Ihre Finger, damit keine Bakterien in den Behälter gelangen.

Normalerweise stelle ich mich über das Waschbecken oder wende es in der Dusche an, um jede Unordnung zu minimieren. Reiben Sie das Zuckerpeeling einfach sanft über Ihr Gesicht und Ihren Hals und verwenden Sie das Extra an Ihren Händen, um sie weicher zu machen. Vermeiden Sie es, den Augen zu nahe zu kommen.

Sobald Sie Ihr Gesicht und Ihren Hals bedeckt haben, lassen Sie es einige Minuten lang sitzen. Anschließend mit warmem Wasser vorsichtig abspülen. Tupfen Sie Ihre Haut trocken. Tragen Sie einen Tupfer Kokosnussöl auf oder probieren Sie diese Lavendel- und Kokosnussöl-Feuchtigkeitscreme. Tun Sie dies ein- oder zweimal pro Woche für eine weiche, geschmeidige und strahlende Haut!

Hausgemachtes Zuckergestrüpp mit Kokosnuss, Honig und Orange

Gesamtzeit: Etwa 20 Minuten
Dient: Macht 3,5 Unzen

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Kokosnussöl
  • 1 Teelöffel Bio-Rohhonig
  • 4 Esslöffel brauner Bio-Zucker
  • 6 Tropfen ätherisches Orangenöl
  • 6 Tropfen ätherisches Teebaumöl

Anweisungen:

  1. Geben Sie das Kokosnussöl und den Honig in ein kleines Glas.
  2. Den Zucker hinzufügen und gut verrühren.
  3. Als nächstes fügen Sie die ätherischen Öle hinzu
  4. Mischen Sie alle Zutaten zusammen.
  5. In einem Glas mit festem Deckel an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne