Wie wirkt Benzoylperoxid?

0

Benzoylperoxid ist ein bekannter und vieldiskutierter Bestandteil zur Bekämpfung von Akne.

Es ist in frei verkäuflichen Reinigungsmitteln, Fleckenbehandlungen, Gels und Cremes erhältlich und wird in verschiedenen Konzentrationen angeboten, um unterschiedlichen Schweregraden von Aknebeschwerden gerecht zu werden

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Die rezeptfreie Version beträgt bis zu 2,5%, aber es gibt stärkere Konzentrationen und kann von Ihrem Dermatologen zur Behandlung schwerwiegenderer Formen von Ausbrüchen verschrieben werden.

Wenn Sie jedoch erwägen, eine rezeptfreie Version von Benzoylperoxid zu verabreichen, um Ihre Akne und Entzündungen zu reduzieren, sollten Sie einige Dinge wissen, bevor Sie sich bei Amazon ein Röhrchen kaufen.

In diesem Artikel möchte ich einige wichtige Dinge ansprechen, die Sie wissen sollten, wie Benzoylperoxid funktioniert und wie Sie es für beste Ergebnisse verwenden sollten

Wenn Sie diesen Artikel lesen, werden Sie lernen:

  • Was ist Benzoylperoxid und wie wirkt es auf Ihr Gesicht?
  • Wie behandelt Benzoylperoxid Akne?
  • Wie sollten Sie Benzoylperoxid für beste Ergebnisse verwenden?
  • Produkte, die Sie immer in Kombination mit Benzoylperoxid haben sollten.

Also lassen Sie uns gleich loslegen.

Was ist Benzoylperoxid?

Benzoyl Peroxide

Benzoylperoxid ist einer der häufigsten Bestandteile von Hautpflegeprodukten zur Bekämpfung von Akneausbrüchen und ist häufig in Reinigungsmitteln, Tonern, Gels und Cremes enthalten

Es handelt sich um eine Industriechemikalie, die zur Familie der Peroxide gehört und 1905 erstmals hergestellt wurde, aber erst in den 1930er Jahren in die medizinische Anwendung kam.

Es versteht sich von selbst, dass dieser Inhaltsstoff schon eine Weile existiert, da er übermäßig getestet und seine Potenz und Wirksamkeit erforscht wurde.

Durch viele Studien wurde schließlich nachgewiesen, dass Benzoylperoxid eine antibakterielle Wirkung hat, die spezifisch die Akne verursachenden Bakterien hemmt und zerstört Propionibacterium acnes oder einfach P. acnes die tief in Ihren Poren leben und von Ihrem natürlichen Öl, abgestnatürlicheutzellen und Hautgewebe überleben.

Wie tötet Benzoylperoxid Bakterien ab?

Propionibacterium acnes ist ein grampositives Bakterium, das von Natur aus zur normalen Flora der Haut gehört und sich hauptsächlich von Fettsäuren im Talg ernährt, der von den Talgdrüsen abgesondert wird

Das bedeutet, dass die Bakterien immer auf der Haut vorhanden sind und normalerweise harmlos sind, wenn sie nicht ausgelöst werden.

Manchmal werden Ihre Talgdrüsen, die das natürliche Öl zur Schmierung und Befeuchtung Ihrer Haut produzieren, aus verschiedenen Gründen aus dem Gleichgewicht gebracht.

Dies kann auf ein hormonelles Ungleichgewicht, schlechte Hygiene, unregelmäßige Reinigung, die Verwendung von harten Produkten, die die natürliche Hautbarriere schwächen, usw. zurückgeführt werden.

Infolge der Überproduktion von Talg beginnt Ihre Haut zu “ersticken”, und dies schafft eine luftlose Umgebung, die bewirkt, dass die P. acnes-Bakterien den Talg in Fettsäuren umwandeln, die die Entzündung in den benachbarten Hautzellen aktivieren

Forschungen der Universität von Kalifornien haben ergeben, dass die von den P.-Aknebakterien gehemmten Fettsäuren Enzyme deaktivieren, die normalerweise als “Bremse” der Entzündung wirken.

Sobald diese “Bremse” gelöst ist, geht Ihr Immunsystem als Reaktion auf das Vorhandensein von P. acnes-Bakterien, die zu Kaskaden von Chemikalien führen, die von den Hautzellen produziert werden und die Entzündung verschlimmern, in den Schnellgang.

Hier tritt Benzoylperoxid auf den Plan.

Benzoylperoxid dringt tiefer in die Hautschichten ein, um die Talgansammlung aufzulösen und die Haarfollikel (Poren) mit Sauerstoff zu versorgen, um die luftlose Umgebung zu zerstören, in der die P. acnes-Bakterien gedeihen.

Was macht Benzoylperoxid mit Ihrem Gesicht?

what Does Benzoyl Peroxide do

Benzoylperoxid ist aussergewöhnlich effizient, wenn es um die Behandlung von entzündlicher Akne wie Zysten und Knötchen geht, aber es ist weniger wirksam bei der Behandlung von Mitessern und Whiteheads, weil diese, obwohl sie als Akne gelten, eine leichte Form von nicht entzündlicher Akne sind.

Das bedeutet, dass Benzoylperoxid entzündungshemmende Eigenschaften hat, die die Entzündungsreaktion auf der Haut, die durch Akneausbrüche verursacht wird, lindern

Es ist ein wirksames Mittel, das schnell die perfekte luftlose Umgebung zerstört, in der die P. acnes-Bakterien gedeihen, und das bereits fünf Tage nach Beginn der Behandlung Akneausbrüche im Gesicht reduziert.

Auch die Kombination mit verschreibungspflichtigen Antibiotika ist je nach Schwere des Problems hilfreich, da sie die Fähigkeit besitzt, Antibiotikaresistenzen zu verhindern.

Es wirkt, um die Ansammlung von Talg und abgestorbenen Hautzellen aufzulösen und die Poren weiter zu entleeren, um zukünftige Ausbrüche zu verhindern

Verdunkelt Benzoylperoxid die Haut?

Aknenarben sind manchmal eine Folge von Akneausbrüchen. Dies ist insbesondere bei entzündlicher Akne der Fall.

Aknenarben, wie z.B. eine postinflammatorische Hyperpigmentierung, können sich bei Sonneneinstrahlung verschlechtern, so dass es höchst unwahrscheinlich ist, dass Benzoylperoxid Ihre Haut verdunkeln und Aknenarben stärker hervortreten lassen kann.

Darüber hinaus hat Benzoylperoxid keratolytische Eigenschaften, d.h. es fördert das Peeling und hat einen Peelingeffekt, der bei der Zellumsetzung und der Ablösung abgestorbener Hautzellen helfen kann.

Das bedeutet, dass es hyperpigmentierte Aknenarben weniger auffällig machen kann

Wie benutzt man Benzoylperoxid?

Benzoylperoxid wird oft als der Teufel angesehen, insbesondere in der natürlichen Hautpflege, die glaubt, dass es extrem schädlich ist, austrocknet und einige ernsthafte Nebenwirkungen auslösen kann.

Als Ästhetikerin und jemand, der mit der Wirkungsweise von Benzoylperoxid gut vertraut ist, kann ich jedoch bestätigen, dass eine falsche Anwendung von Benzoylperoxid unerwünschte Nebenwirkungen verursachen kann.

Aber das hat nichts mit Benzoylperoxid zu tun, sondern nur mit der falschen Art und Weise, es zu verwenden.

Benzoylperoxid ist bei weitem nicht der Teufel unter den Hautpflegemitteln.

Es ist ein starker und wirksamer Inhaltsstoff, der korrekt angewendet werden muss, um erstaunliche Vorteile ohne unerwünschte Nebenwirkungen zu erzielen

Wie verwenden Sie Benzoylperoxid also richtig? Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie sich merken sollten:

1. Beginnen Sie mit einer geringeren Konzentration.

Studien haben gezeigt, dass 2,5 % Benzoylperoxid genauso wirksam ist wie 10 % und zu Beginn der Anwendung deutlich weniger Irritationen verursacht.

Die gewählte Konzentration hängt von Ihrer Hautempfindlichkeit ab

2. Prüfen Sie auf Allergien.

Beginnen wir hier mit den Grundlagen.

Bevor Sie dieses Produkt zum ersten Mal verwenden, müssen Sie unabhängig von der Stärke prüfen, ob es eine potenzielle allergische Reaktion auf Ihrer Haut auslösen kann.

Tragen Sie zur Kontrolle einige Tage lang eine kleine Menge auf eine oder zwei Aknezonen auf. Allergische Reaktionen manifestieren sich normalerweise innerhalb der ersten 15 Minuten bis 24 Stunden, aber es ist am besten, auf Nummer sicher zu gehen, bevor Sie es im ganzen Gesicht anwenden

Wenn eine allergische Reaktion auftritt, dann ist dieses Produkt leider nicht die beste Option zur Behandlung Ihres Anliegens.

3. Lesen Sie die Anweisungen.

Es gibt eine Vielzahl von Produkten, die Benzoylperoxid enthalten.

Viele von ihnen können ohne Rezept in geringerer Stärke gekauft werden und sind in Form von Reinigungsmitteln, Tonern, Gels und Cremes erhältlich

Wenn Sie ein Reinigungsmittel oder Toner erhalten, das Benzoylperoxid enthält, lesen Sie bitte unbedingt die Gebrauchsanweisung, da das Produkt möglicherweise geschüttelt werden muss, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Glauben Sie nicht, dass dies weniger wichtig ist. Wenn es auf dem Produkt geschrieben steht, hat es einen Grund.

4. Folgen Sie den Anweisungen.

Wenn Sie benzoylperoxidhaltige Reinigungsmittel verwenden, befeuchten Sie den betroffenen Bereich, bevor Sie das Reinigungsmittel 10-20 Sekunden lang sanft in die Haut einreiben

Sanft in einen vollen Schaum einarbeiten, gründlich ausspülen und dann trocken tupfen.

Folgen Sie den Zeichen, die Ihnen Ihre Haut gibt. Wenn Sie ein brennendes Gefühl verspüren oder das Produkt etwas zu trocken ist, müssen Sie es vielleicht früher abspülen oder vielleicht weniger oft verwenden.

5. Gehen Sie nicht über Nacht.

Tragen Sie Benzoylperoxid auf die von Akne betroffenen Hautpartien auf. Wenn Ihre Akne typischerweise entlang der Kieferlinie, der Wangen oder nur auf der Stirn auftritt, ist es absolut nicht notwendig, sie über das ganze Gesicht und möglicherweise über trockene Bereiche, die keine Behandlung benötigen, zu verteilen

Lassen Sie Benzoylperoxid nicht über Nacht auf großen Flächen stehen, es sei denn, Sie verwenden es als einmalige Punktbehandlung. Verwenden Sie das Gel oder die Creme morgens oder abends und spülen Sie sie nach 5 – 10 Minuten ab.

Benzoylperoxid ist hochwirksam bei der Reduzierung der P. acnes-Bakterien, und Sie können das gewünschte Ergebnis erzielen, ohne die Haut zu reizen, indem Sie sie länger einwirken lassen.

6. Nachfolgend wird eine Feuchtigkeitscreme/Sonnenschutz verwendet.

Wenn Sie diese Methode verwenden, um Ergebnisse zu erzielen und Ihre Haut zu entlasten, beachten Sie bitte, dass es wichtig ist, nach Benzoylperoxid eine Feuchtigkeitscreme zu verwenden

Es ist ein trocknendes Produkt, das die Fähigkeit hat, Ihre Haut sonnenempfindlich zu machen. Wenn Sie Ihre Haut nicht vor der Sonne schützen, führt dies zu einer Bildung freier Radikale sowie zu Empfindlichkeit und Pigmentierung.

Wenn Sie Benzoylperoxid abends verwenden, sollten Sie immer eine Feuchtigkeitscreme nachfüllen, um Trockenheit und Reizungen zu vermeiden.

Mögliche Auswirkungen bei falscher Anwendung von Benzoylperoxid.

How Does Benzoyl Peroxide Work

Verschreibungspflichtiges Benzoylperoxid kann ziemlich irritierend sein, wenn es sehr häufig verwendet wird.

Dies kann zu trockener, geröteter, juckender und sogar schälender Haut führen.

Versuchen Sie, Benzoylperoxid in diesem Fall weniger häufig zu verwenden und verwenden Sie es als kurze, 10-minütige Behandlung, anstatt es über Nacht stehen zu lassen, bis sich Ihre Haut daran gewöhnt hat.

Abschließende Gedanken

Benzoylperoxid wird von einigen als König der Akne-Bekämpfung angesehen, von anderen jedoch als der giftige Teufel der Hautpflege proklamiert

In Wirklichkeit ist Benzoylperoxid nicht etwas, das Sie sich nicht zutrauen sollten, wenn Sie unter Akne leiden, aus Angst, dass es Ihre Besorgnis verschlimmern könnte.

Eine andere Sache, es gibt absolut keine Notwendigkeit, weiterhin Benzoylperoxid wegen der Angst, dass Ihre Akne zurückkommen wird, sobald Sie aufhören.

Greifen Sie nach dieser Behandlung, wann immer Sie sie brauchen, und scheuen Sie sich nicht, sie einfach abzusetzen.

In diesem Artikel habe ich versucht, mein Wissen über die Wirkungsweise von Benzoylperoxid mit Ihnen zu teilen und Ihnen hoffentlich dabei zu helfen, festzustellen, ob Sie diesen Inhaltsstoff benötigen oder Ihr Anliegen mit etwas anderem behandelt werden kann

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne