Wie erstellt man ein Hautpflegeprogramm mit einem Budget?

0

Gesunde Haut gibt es nicht einfach so und wie alle guten Dinge im Leben – sie erfordert in der Regel Anstrengung, Engagement und natürlich gute Hautpflegeprodukte.

Viele Menschen haben jedoch immer noch den Eindruck, dass gute Hautpflegeprodukte aufgrund der verwendeten hochwertigen Inhaltsstoffe und dessen, was Sie jemand überzeugt hat, teuer sein müssen.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Eine der häufigsten Fragen, die mir als Ästhetikerin gestellt werden, ist also, wie man ein Hautpflegeprogramm mit einem bestimmten Budget erstellen kann? Das ist eigentlich ganz einfach.

Um ein Hautpflegeprogramm mit einem Budget zu erstellen, müssen Sie zuerst die Bedürfnisse Ihrer Haut berücksichtigen, sich auf das Wesentliche beschränken, es einfach halten und aufhören zu glauben, dass teuer immer besser bedeutet, denn das ist nicht der Fall

Aber ich verstehe, dass dies für viele Menschen nicht leicht ist, denn es kann sehr schwierig sein, aus sich herauszuwachsen und plötzlich seine feste Meinung zu ändern.

Lassen Sie mich Ihnen also helfen. In dem heutigen Artikel werde ich Ihnen beibringen, wie Sie ein Hautpflegeprogramm mit einem bestimmten Budget erstellen können, und Ihnen die wichtigsten Dinge erklären, die Sie über die Erstellung einer einfachen und effizienten Hautpflege wissen müssen, die den Bedürfnissen Ihrer Haut gerecht wird.

Daher ist die erste und wichtigste Sache, die Sie tun müssen, wenn Sie mit der Erstellung eines Hautpflegeprogramms mit einem Budget beginnen:

How To Create A Skincare Routine On A Budget

Berücksichtigen Sie die Bedürfnisse Ihrer Haut

Das ist das Wichtigste, woran Sie denken sollten, wenn Sie ein neues Hautpflegeprodukt kaufen wollen. Achten Sie nicht darauf, worüber alle anderen reden oder wie gut ein Produkt bei ihnen gewirkt hat, sondern achten Sie darauf, ob Sie es in Ihrer Kur brauchen oder nicht.

Denken Sie darüber nach, wie Ihre Haut von diesem Produkt profitieren wird, und ob sie überhaupt von diesem Produkt profitieren wird.

Sie brauchen zum Beispiel keine teure Flasche Retinol zu kaufen, wenn Sie Anfang 20 sind und keine sichtbaren feinen Linien haben.

Ich verstehe, dass Sie vielleicht denken, Prävention sei der SchlüPräventionrfolg, und obwohl dies zum Teil zutrifft, ist die einzige Art der Anti-Aging-Prävention, die Sie in Ihren 20ern tun sollten, die Verwendung von Sonnenschutzmitteln.

Außerdem, wenn Ihre Haut nicht fettig ist und Sie keine Akneausbrüche haben, brauchen Sie wahrscheinlich kein BHA-Peeling, nur weil jemand, den Sie kennen oder dem Sie online folgen, es benutzt und darauf schwört.

Achten Sie genau auf die Bedürfnisse Ihrer Haut und versuchen Sie, Ihrer Haut zu geben, was sie will und nicht, was Sie wollen. Mit merkwürdigen Produkten zu experimentieren, nur weil jemand anders es Ihnen gesagt hat, ist eine unnötige Ausgabe, die Sie in Ihrem Leben wirklich nicht brauchen.

Keep It Simple

Die Beibehaltung einer einfachen Hautpflegeroutine ist der Schlüssel zu einer gut aussehenden Haut.

Der Grund, warum ich dies schreibe, ist, dass ich ständig all diese YouTubers und Instagram-Einflussfaktoren sehe, die für eine 10-Schritte-Hautpflegeroutine werben und versuchen, uns alle glauben zu machen, dass Ihre Haut leiden wird, wenn Sie nicht das tun, was sie tun.

Das einzige, woran ich denke, wenn ich diese aufwendigen Hautpflege-Routinen sehe, ist: “Wer zum Teufel hat überhaupt Zeit dafür? Was Sie verstehen müssen, ist, dass diese Leute nicht immer Ihr bestes Interesse im Sinn haben.

Und auch wenn ich nicht versuche, Einflussreiche von Instagram für ihre Arbeit zu kritisieren, bedeutet das nicht, dass Sie das tun müssen, was sie tun, damit Sie eine gut aussehende Haut haben.

Viele dieser Menschen stehen unter Vertrag und lassen sich Produkte zuschicken, um sie zu fördern.

Wenn also 10 Marken ihnen Produkte schicken und sie einen Vertrag unterschreiben, der sie zur Werbung für diese Produkte verpflichtet, muss ein Beauty Influencer einen Weg finden, all diese Produkte zu bewerben, ohne 10 einzelne Videos zu drehen.

Daher ist es weniger zeitaufwendig, ein Video über die Verwendung von 10 verschiedenen Produkten zu drehen, habe ich Recht?

Lassen Sie mich Ihnen versichern, dass ich meine Haut gut pflege und damit meine ich, dass ich mein Gesicht jede Nacht reinige, morgens ein Peeling, ein Serum, eine Feuchtigkeitscreme und Sonnenschutz benutze.

Und ja, ich bin sehr zufrieden mit dem Aussehen meiner Haut. So glücklich, dass ich nicht einmal die geringste Lust habe, eine beängstigende 10-Schritte-Pflegeroutine durchzumachen, wenn ich abends todmüde bin.

Ich will damit sagen, dass man keine komplizierte Hautpflegeroutine haben muss, um eine gute Haut zu haben.

Und lassen Sie mich Ihnen noch eine wichtige Sache sagen – unsere Haut ist nicht für all diese verschiedenen Inhaltsstoffe konzipiert, und die meiste Zeit wird sie einfach ausflippen und anfangen zu rebellieren, und das zu Recht.

Ich glaube, das ist der Hauptgrund dafür, dass jemand das beliebte Mem “Wenn man Hautpflege macht, aber die Haut nicht pflegt” erfunden hat. Ja, Ihre Haut rebelliert wahrscheinlich gerade gegen all diese neuen und unbekannten Dinge, mit denen sie sich plötzlich auseinandersetzen muss.

Teuer ist nicht gleich besser

Bad Skincare Ingredients

Schauen Sie sich Marken wie Clinique, Dior, Lancôme, Guerlain usw. an. Was haben diese Marken neben den unverschämten Preisen ihrer Produkte gemeinsam? Es sind Make-up- und Modemarken, keine Hautpflegemarken.

Hautpflege zu machen, weil in letzter Zeit jeder darauf steht, ist also nur ein offensichtlicher Geldgriff von Multimillionärsfirmen. Sie haben lächerlich hohe Preise, schlechte Hautpflegebestandteile, parfümierte Produkte und sonst nichts.

Ich will damit sagen, dass teure Produkte nicht immer eine hohe Qualität bieten, und das Wichtigste, worauf Sie achten sollten, bevor Sie ein Produkt kaufen, das lange auf Ihrer Haut bleibt, ist ein Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe.

Wenn Hautpflegeprodukte Inhaltsstoffe wie Alkoholdenat, Adstringenzien, Duftstoffe, Parfüm und andere duftende Komponenten wie ätherische Öle enthalten, gehört dieses Produkt nicht in Ihr Gesicht.

Es wird Ihnen nichts anderes bringen, als Ihre Haut zu reizen und auf Dauer größere Probleme zu verursachen.

Sie brauchen Ihre Hautpflegeprodukte, um zu wirken, nicht um gut zu riechen! Und Produkte von relativ erschwinglichen Marken wie The Ordinary oder The Inkey List funktionieren lächerlich viel besser als alle Hautpflegeprodukte von Clinique oder Dior.

Sich an das halten, was funktioniert

Hören Sie auch hier wieder auf Ihre Haut und achten Sie darauf, ihr das zu geben, was sie braucht. Wenn Sie ein Produkt gefunden haben, das bei Ihnen wirkt, halten Sie sich daran. Sie brauchen es nicht zu wechseln.

Da ich einen Job habe, bei dem ich mit vielen Produkten experimentieren muss, zahle ich meistens den Preis dafür, und meine Haut wird oft gereizt, wütend und entzündet wegen all der Sachen, die ich um des Inhalts willen auftrage und ausprobiere.

Aber für den normalen Menschen, der einfach nur seine Haut gut pflegen möchte, brauchen Sie all diese Dinge nicht. Sie brauchen keine fünf verschiedenen Seren. Sie müssen sich an eines oder zwei halten, die für Sie geeignet sind. Nochmals, so einfach ist das.

Übertreiben Sie es nicht

Hier ist noch eine Sache, die Ihnen helfen wird, das Beste aus Ihren Produkten zu machen und langfristig Geld zu sparen, da Sie nicht mehr jeden Monat oder so Produkte kaufen müssen.

Sie brauchen wirklich nur eine erbsengroße Menge eines beliebigen Hautpflegeprodukts, das Sie verwenden, angefangen von einem Reinigungsmittel bis hin zu einer Feuchtigkeitscreme.

Wenn Sie zu viel Reinigungsmittel verwenden, kann Ihre Haut potenziell austrocknen, während Sie zu viel von Ihren Seren und Feuchtigkeitscremes verwenden, werden Sie am Ende auf der Hautoberfläche sitzen, weil unsere Haut nur eine sehr geringe Menge des Produkts aufnehmen kann und der Rest alles andere extra ist.

Die einzige Ausnahme sollte Ihr Sonnenschutz sein, und Sie sollten auf jeden Fall mehr als eine erbsengroße Menge auftragen, wenn es um den Schutz geht. Sonnenschutzmittel sollten auf der Haut sitzen und daher eine gute Schutzschicht vor den schädlichen UV-Strahlen bieten.

Verschwenden Sie Ihr Geld nicht für gutes Marketing, sondern für schlechte Produkte

Die einzige Möglichkeit zu vermeiden, durch gutes Marketing ausgetrickst zu werden, besteht darin, sich ein wenig darüber zu informieren, welche Inhaltsstoffe gut für die Haut sind und welche einfach nicht gut für sie sind.

Ein guter Ort, um anzufangen, ist Paulas Wörterbuch “Choice ingredient”, und selbst als Profi in der Hautpflegebranche ist dies immer noch der Ort, an den ich mich wende, wenn ich mir über einen bestimmten Inhaltsstoff in meinen Hautpflegeprodukten unsicher bin.

Gutes Marketing ist aus einem Grund da – um Ihnen das verdammte Ding zu verkaufen.

Gute Produkte sprechen für sich selbst, und ich habe noch nie gesehen, dass eine Marke wie The Ordinary oder The Inkey List so stark beworben wird wie einige andere Marken, die eklige Hautpflegeprodukte haben (ich schaue Sie an, La Roche Posay).

Greifen Sie nicht zu einem Produkt aus dem Regal, weil es sagt, dass es gut gegen Akne ist und Sie zufällig Akne haben. Oder tun Sie nicht dasselbe, wenn Sie lesen, dass etwas Anti-Aging ist und Sie kürzlich eine Linie auf Ihrer Stirn oder um die Augen herum bemerkt haben.

Informieren Sie sich etwas besser über einige grundlegende Inhaltsstoffe in der Hautpflege, damit Sie kein Geld verschwenden, indem Sie in die Falle eines guten Marketings tappen.

Bleiben Sie bei den Grundlagen

Dies sind die grundlegenden Dinge, die Sie für eine einfache und effiziente Hautpflegeroutine benötigen:

Reinigungsmittel

Gehen Sie nie zu Bett, ohne sich abzuschminken und Ihre Haut gründlich zu reinigen. Sie wollen nicht, dass all der tägliche Schmutz, der Staub, die Umweltverschmutzung usw. auf Ihrem Kopfkissen haften bleibt und in Ihre Haut einzieht.

Peeling

Ein Peeling ist etwas, das bei einem guten Hautpflegeprogramm regelmäßig vorkommt.

Sie benötigen ein Peeling, um die Ansammlung abgestorbener Hautzellen auf der Hautoberfläche zu entfernen und einen helleren und strahlenderen Teint von unten zu zeigen, aber auch um zu verhindern, dass Ihre Poren verstopft werden, was zu Ausbrüchen führen kann.

Serum

Viele Menschen verwenden Toner, aber ich empfehle immer gerne ein Serum über einem Toner. Seren sind Produkte, die hohe Konzentrationen von Wirkstoffen enthalten, und sie sind in der Regel so formuliert, dass sie aufgrund ihres geringen Gewichts und ihrer wässrigen Konsistenz leicht von der Haut aufgenommen werden können.

Feuchtigkeitsspender

Nachdem Sie Ihr Serum aufgetragen haben, müssen Sie nun die gesamte Feuchtigkeit und alle Wirkstoffe in der Haut einschließen, und der beste Weg, dies zu tun, ist die Verwendung einer Feuchtigkeitscreme, die diese okklusive Barriere auf der Oberfläche schafft und verhindert, dass die Feuchtigkeit verdunstet.

Sonnenschutzmittel

Der wichtigste Teil Ihrer morgendlichen Hautpflege ist das sorgfältige Auftragen von Sonnenschutzmitteln, denn ohne Sonnenschutzmittel wird Ihre Haut niemals heilen können.

Ganz gleich, welche Bedenken Sie haben, ob es sich um Hyperpigmentierung, Hautalterung, rote Flecken, braune Flecken, Akne, Empfindlichkeit, Irritationen, was auch immer handelt, eines müssen Sie unbedingt beachten: Sonnenschutz.

Abschließende Gedanken

Ich habe es genossen, diesen Artikel zu schreiben und Ihnen dabei zu helfen, zu lernen, wie man ein Hautpflegeprogramm mit einem Budget erstellen kann.

Hautpflegeprodukte müssen nicht teuer sein, um gut zu sein und Wunder für Ihre Haut zu bewirken. Wenn Sie also auf der Suche nach großartigen und erschwinglichen Produkten sind, werfen Sie einen Blick auf meine Liste der zehn besten Hautpflegeprodukte unter 50 Dollar.

Ich würde mich freuen, in den Kommentaren unten Ihre Gedanken über Hautpflege mit einem Budget zu hören!

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne