Wie peelt man seine Beine?

0

Ein Peeling ist der Prozess der Entfernung abgestorbener Hautzellen von Gesicht und Körper und der Schlüssel zu einer glatten, strahlenden und gesund aussehenden Haut

Während die Gesichtshaut empfindlicher ist und besonderer Aufmerksamkeit bedarf, ist das Peeling der Beine ein viel einfacherer Prozess, und Sie können es mit chemischen Peelings wie Hydroxysäuren oder physikalischen Peelings wie Zucker oder Kaffeekörnchen und Peelings durchführen

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

In diesem Artikel werde ich Ihnen einige einfache Tipps geben, wie Sie Ihre Beine exfolieren können, und meine Lieblingsprodukte für Körperpeelings vorstellen

Körperliche/manuelle Peelings

Exfoliating Your Legs With A Brush

Beim physikalischen Peeling werden abgestorbene Hautzellen mechanisch weggeputzt. Es kann hart oder sanft sein, je nachdem, welche Werkzeuge oder Schrubbpartikel Sie verwenden und wie stark Sie drücken

Einige Werkzeuge und Partikel, die für das physikalische Peeling verwendet werden, sind Bürsten, Schwämme, Luffa, Nusskerne, Kieselsteinpaste, zerkleinerte Kaffeebohnen, Zucker- und Salzgranulat und sogar Konjakschwämme

Ein physikalisches Peeling ist nicht die empfohlene Option für die Gesichtshaut, da dieser Bereich empfindlicher ist und leicht beschädigt werden kann. Es ist jedoch eine großartige Option für den Körper, weil es hilft, eingewachsene Haare unter der oberflächlichen Schicht abgestorbener Hautzellen freizulegen , so dass sie danach entfernt werden können.

Die Haut am Körper ist zudem dicker, zäher und widerstandsfähiger

Hier sind meine bevorzugten physikalischen Peeling-Werkzeuge für die Beine:

Bürsten

Körperbürsten eignen sich hervorragend zum Abbürsten abgestorbener Hautzellen und werden am besten auf trockener Haut verwendet, bevor Sie unter die Dusche gehen

Bürsten Sie das Bein von der Leiste bis zum Knöchel mit kreisenden Bewegungen und üben Sie genügend Druck aus, damit Sie es fühlen können, aber nicht so viel, dass es wehtut, kratzt und Ihre Haut rot wird

Beachten Sie auch, dass ich persönlich gegen die Verwendung von Bürsten im Gesicht bin, weil ich sie als zu abrasiv empfinde; halten Sie sich also daran, meine Empfehlung nur am Körper anzuwenden

Hier sind meine Auswahlmöglichkeiten:

Schwämme/Luftschwämme

Diese sind erstaunlich für den Gebrauch unter der Dusche, und ich finde sie besonders nützlich zum Abschrubben von Schichten abgestorbener Hautzellen in der Leistengegend.

Die meisten Menschen, die sich rasieren, wissen, dass die Leistengegend ein Hotspot für eingewachsene Haare ist, und indem Sie ein paar Schichten abgestorbener Hautzellen entfernen, helfen Sie den Haaren, von unten herauszuragen, damit Sie sie danach entfernen können

Seien Sie auch vorsichtig, wenn Sie diese verwenden, denn sie können ziemlich hart sein, wenn Sie zu viel Druck ausüben.

Verwenden Sie sie nur in der dem Haarwuchs entgegengesetzten Richtung, anstatt kräftig hin und her zu schrubben

Hier sind die Schwämme, die mir gefallen:

Schrubbt

Scrubs wurden von jedem Hautpflegeliebhaber im Internet schonungslos verteufelt, aber die Wahrheit ist, dass sie eigentlich recht gut für Rücken, Arme, Leisten, Beine und Fußsohlen sind.

Sie wirken am besten auf nasser Haut. Vermeiden Sie es jedoch , sie bei aktiver Akne auf dem Rücken oder Hintern zu verwenden, da sie sie aufplatzen lassen und eine Ausbreitung der Bakterien verursachen können

Mir gefällt das St. Ives Aprikosen-Peeling für meine Beine besonders gut, weil dieses Produkt ursprünglich für das Gesicht gedacht ist (so verrückt das klingt) , so dass es tatsächlich sanfter ist als herkömmliche Körperpeelings, die härtere Körnchen enthalten

Chemisches Peeling

Chemical Body Peel

Bei der chemischen Exfoliation wird ein Produkt aufgetragen, das Hydroxysäuren oder Enzyme enthält, die helfen, die Bindungen aufzulösen, die abgestorbene Hautzellen zusammenhalten und sie dazu anregen, sich auf natürliche Weise abzulösen

Dies ist eine sanftere Form des Peelingnatürliche die Anwendung im Gesicht geeignet ist und bevorzugt wird. Sie kann aber auch an den Beinen angewendet werden, weil sie dunkle Flecken aufhellt, die durch Pickel, eingewachsene Haare usw. verursacht werden.

Ein chemisches Peeling kann auch zu glatteren und strahlenderen Beinen mit geringerem Risiko von Irritationen aufgrund der Elastizität der Haut in diesem Bereich beitragen

Hier sind einige chemische Peeling-Produkte, die ich für meine Beine verwende:

Peeling-Waschmittel

Wenn Sie schon einmal in meinem Blog waren, wissen Sie vielleicht, dass ich von der Verwendung von Reinigungsmitteln, die Peelingsäuren enthalten, im Gesicht abrate.

Das liegt daran, dass Peelingsäuren in Leave-on-Produkten viel besser wirken und möglicherweise Irritationen auf der empfindlichen Gesichtshaut verursachen können

Ich kombiniere jedoch gerne ein Peeling mit einer Luffa oder einem Schwamm für ein zusätzliches Peeling an meinen Beinen. Hier sind die von mir verwendeten Waschmittel:

CeraVe – SA Reiniger

Ich liebe CeraVe als Marke, aber das ist kein Reinigungsmittel, das ich für mein Gesicht verwenden würde. Ich habe bereits meine vertrauten Peelings mit Leave-on, die ich verwende, um Ausbrüche zu verhindern, daher wird ein Salicylsäure-Reiniger zu viel für meine Haut sein

Behalten Sie das im Hinterkopf, wenn Sie es selbst ausprobieren wollen

Auf der anderen Seite ist dies eine großartige Körperwäsche und funktioniert hervorragend in Verbindung mit einem Luffa für ein gründlicheres Peeling

CeraVe hat auch eine Salizylsäure-Körperwäsche aus derselben Reihe, die ich noch nicht ausprobiert habe, aber ich werde Ihnen einen Link hinterlassen, damit Sie sie ausprobieren können, wenn Sie möchten

[EINIGE VON MI] AHA BHA PHA

Ursprünglich kaufte ich das hier für das Gesicht, als ich meine Theorie testete, dass Peeling-Reinigungsmittel nicht wirklich für die Haut funktionieren, aber schließlich habe ich es für meine Beine und meinen Körper verwendet, und es gefiel mir sehr gut

Es enthält Alpha-, Beta- und Polyhydroxysäuren, die das Peeling und die Glättung der Haut unterstützen.

Ich werde es nicht noch einmal kaufen, nur weil ich zu viele Produkte habe, die ich derzeit verwende, aber ich setze es auf diese Liste, weil es überhaupt kein schlechtes Produkt ist und es für Abwechslung sorgt

Peeling-Feuchtigkeitscremes/Behandlungen

In Nächten, in denen ich meine Beine exfoliiere, bin ich gerne gründlich und nehme nach der Verwendung eines chemischen oder physikalischen Peelings in der Dusche eine Feuchtigkeitscreme oder eine Körperbehandlung vor

Hier sind einige Produkte, um die ich mich drehe:

Paula’s Choice Schwerelosigkeits-Körperbehandlung 2% BHA

Dies ist ein gutes Produkt, das ich gelegentlich bei meiner Körperakne verwende, und das gilt auch für Brust, Rücken, Arme, Po und Beine.

CeraVe SA Creme

Dies ist die Feuchtigkeitscreme, die ich zur Nachbehandlung meines Beinpeelings nach der Verwendung des oben erwähnten SA-Reinigers verwende. Sie passen gut zusammen und sind für die Haut nicht zu trocken

Die Creme ist dickflüssig und enthält hautpflegende Ceramide und Harnstoff, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und gleichzeitig die Schicht abgestorbener Hautzellen verdünnen

Peeling-Pads

Ich bin kein Fan der Verwendung von Peeling-Pads im Gesicht, weil ich sie für meine empfindliche Haut etwas zu hart finde, aber gelegentlich verwende ich sie gerne für meine Beine, insbesondere Glykol-Pads

Glykolsäure hydratisiert die Haut und macht sie unglaublich weich und strahlend. Darüber hinaus hilft sie, dunkle Flecken und Verfärbungen zu entfernen und einen gleichmäßigeren Hautton hervorzubringen

Ich verwende auch gerne Glykolsäure-Pads unter meinen Armen, weil sie dazu beitragen, den Bereich aufzuhellen und den Körpergeruch zu minimieren

Hier sind zwei erschwingliche Pakete, die mir gefallen:

Verwandte Fragen:

Wie oft sollten Sie Ihre Beine exfolieren?

Ein zwei- bis dreimal wöchentliches Peeling der Beine ist mehr als ausreichend, um die Haut glatt und strahlend aussehen zu lassen

Sollten Sie Ihre Beine vor oder nach der Rasur exfolieren?

Peelen Sie Ihre Beine immer vor der Rasur ab, da dies dazu beiträgt, die Haut weicher zu machen und weniger Irritationen während der Rasur zu verursachen

Wie exfoliert man bei eingewachsenen Haaren die Beine?

Ein physikalisches Peeling ist eine bessere Alternative für eingewachsene Haare, und es gibt viele Hilfsmittel, mit denen Sie dies tun können

Achten Sie beim Peeling von Beinen mit eingewachsenen Haaren darauf, das Peeling gegen den Haarwuchs durchzuführen, anstatt eine Hin- und Herbewegung zu machen

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne