Wie man trockene und kratzige Bärte loswird

0

Bei diesem Tempo müssen Sie das gewünschte Aussehen Ihres Bartes erreicht haben und die Kunst des Bartes oder Bearding 101 beherrschen, bei der Sie bereits wissen, wie Sie Ihren Bart trimmen, nähren und verhindern können, dass er Schuppen/ gespaltene Enden hat. Aber Ihre Verantwortung endet damit nicht. Bereiten Sie sich auf einige fortgeschrittenere Lektionen vor, da Sie jetzt in die langfristige Pflege Ihrer Bartreise eintreten.

How to Get Rid of Dry and Scratchy Beards

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Als Nächstes müssen Sie wissen, wie Sie Ihren Bart von innen heraus konditionieren können, wie Sie jede einzelne Borste aufweichen können, während Sie den juckenden, kratzenden Schnurrbart, die unansehnlichen gespaltenen Enden und die eingewachsenen Haare loswerden. Vielleicht denken Sie über eine der besten Möglichkeiten nach, zum Glück gibt es eine, und zwar die Behandlung mit Heißbart-Öl.

Während die Verwendung Ihres geliebten Bart-Öls Ihre Haare täglich weich und handlich hält, wirkt eine Behandlung mit heißem Öl wie eine Lupe, genauso wie ein tief eindringendes Serum. Das Ergebnis ist ein Bart, der sich so gut anfühlt, wie er aussieht. Und zum Glück können Sie Ihr normales, nährstoffreiches Bartöl verwenden, um die Aufgabe jede Woche zu Hause zu erledigen.

Jungs mit großen buschigen Bärten brauchen eine heiße Bartbehandlung, weil sie Gefahr laufen, gespaltene Enden, sprödes Kratzen, Ungebärdigkeit und Juckreiz zu bekommen. Eine wöchentliche Behandlung wird für sie ausreichen. Eine Bartbehandlung mit heißem Öl mindestens einmal pro Woche zähmt und pflegt ihre Haare und verhindert die Spaltung der Haare. Jungs mit kürzerer Gesichtsbehaarung werden von der Behandlung genauso profitieren, aber eine tägliche Bartapplikation reicht ebenfalls aus

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Behandlung mit heißem Bartöl zu Hause durchzuführen, entweder mit dem vorhandenen Bartöl und heißem Wasser oder Sie können eine Behandlungspackung kaufen. Wenn Sie es mit dem bereits vorhandenen Gerät versuchen möchten, müssten Sie etwa 20 Minuten Behandlungszeit einplanen. Beginnen Sie damit, ein paar Tropfen Ihres Öls in die Handfläche zu reiben und tragen Sie es dann gleichmäßig in der frischen Bartwäsche auf (achten Sie darauf, dass es zuerst getrocknet wird). Sie können Ihren Bartkamm verwenden, um ihn gleichmäßig auf Ihren Schnurrhaaren zu verteilen. Als nächstes weichen Sie ein Handtuch in einer Schüssel mit heißem Wasser ein und wickeln es um Ihr Gesicht, lassen es so stehen, bis das Handtuch abgekühlt ist, weichen es dann wieder in heißem Wasser ein und tragen es erneut auf Ihren Bart auf. Danach spülen Sie Ihren Bart mit kaltem Wasser aus, um Ihre Poren zu schließen und das verbleibende Öl wegzuschrubben.

Die zweite Option wird weniger Zeit in Anspruch nehmen, da Sie lediglich heißes Wasser in eine Schüssel gießen und das Bart-Öl eine Minute lang eintauchen und dann auf Ihren Bart auftragen müssen. Achten Sie darauf, dass alle Haare gleichmäßig bedeckt sind, lassen Sie die Behandlung mindestens zwei Minuten einwirken, dann können Sie Ihren Bart mit kaltem Wasser ausspülen

Wenn Sie dies mindestens einmal pro Woche tun, werden Ihre Haare im Handumdrehen hydratisiert und weicher. Es verhindert auch, dass Ihre Bärte eingewachsene Haare haben, und fördert das gesunde Wachstum Ihrer Haare.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne