Wie heilt man Akne im Mundbereich?

0
Warning: sprintf(): Too few arguments in /customers/e/6/c/niemehrakne.net/httpd.www/wp-content/plugins/linkify-text/linkify-text.php on line 363

Akne um den Mund herum ist eine häufige Erscheinung, die sich typischerweise in Form von festen roten oder violetten Beulen äußert, die oft eine Ansammlung von Eiter an der Oberseite haben, aber das muss nicht immer der Fall sein.

Um Akne um den Mund herum zu heilen, sollten Sie mit der Umsetzung guter Hautpflegegewohnheiten beginnen und besonders auf ein Peeling achten, da dies die beste Lösung für viele Hautprobleme, einschließlich Akne, ist.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Es ist jedoch nicht immer so einfach, und Sie müssen zunächst wissen, was Ihre Akne auslöst, um eine adäquate Behandlung wählen zu können. In diesem Artikel werde ich Ihnen daher zeigen, was diese Flecken normalerweise bedeuten, was sie verursacht und wie man Akne im Mundbereich heilen kann.

Fangen wir also von vorne an.

Was bedeuten Flecken um den Mund herum?

What Do Spots Around The Mouth Mean

Flecken um den Mund herum können alles Mögliche bedeuten, deshalb ist es wichtig, etwas tiefer zu graben und herauszufinden, was Sie in letzter Zeit getan haben, das möglicherweise zu einem Ausbruch geführt haben könnte.

Sie sollten immer Ihre Hygiene- und Hautpflegegewohnheiten berücksichtigen, da diese oft die Hauptauslöser von Akne sein können.

Andererseits haben Sie ein Ekzem im Gesicht und beginnen, vereinzelte Flecken um den Mund herum zu bemerken, was bedeuten könnte, dass in diesem Bereich eine als periorale Dermatitis bekannte Erkrankung vorliegt.

Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, können Flecken am Kinn, am Kiefer und um den Mund herum auch ein Signal für hormonelle Veränderungen in Ihrem Körper sein, die durch verschiedene Faktoren wie Stress, zuckerreiche Ernährung usw. verursachtönnen

Kann Küssen Akne um den Mund herum verursachen?

Nein, Akne kann nicht durch Küssen übertragen werden, da es sich bei Akne nicht um eine ansteckende Hauterkrankung handelt.

Wenn Sie Akne haben oder jemand, den Sie kennen, Akne hat, können Sie sich sicher berühren, küssen und umarmen, ohne Angst haben zu müssen, dass Sie sich die Krankheit “einfangen”.

Auf der anderen Seite sollten Sie immer darauf achten, Ihre persönlichen Gegenstände wie Handtücher oder Seifen nicht mit anderen zu teilen, einfach weil Sie die Ausbreitung der Bakterien verhindern wollen, da dies etwas ist, das das Problem für die Person, die Akne hat, potenziell verschlimmern kann.

Was verursacht Akne im Mund- und Kinnbereich?

How To Heal Acne Around The Mouth?

Die Hauptursache für Akne im Mund- und Kinnbereich sind verstopfte Poren. Die Poren auf der Haut können durch überschüssiges Öl, abgestorbene Hautzellen und weiße Blutkörperchen verstopft werden, die dann im Inneren der Pore eine perfekte, luftlose Umgebung für das Gedeihen von Bakterien schaffen.

Zu den häufigsten Dingen, die Akne im Mund- und Kinnbereich verursachen können, gehören hormonelle Veränderungen aus verschiedenen Gründen, schlechte Hautpflegeprodukte, schlechte Hygiene, eine sehr schlechte Ernährung usw.

Lassen Sie uns einige davon ansprechen und wie sie Sie möglicherweise betreffen könnten.

Verwendung schlechter Hautpflegeprodukte

Viele Hautpflegeprodukte enthalten schwere und porenverstopfende Inhaltsstoffe, die diese lästigen kleinen Unebenheiten um den Mund herum verschlimmern und auch dazu beitragen können, dass Akne auch in anderen Bereichen auftritt

Darüber hinaus gibt es auch Produkte, die zu harte Inhaltsstoffe enthalten und das Potenzial haben, Ihre Hautbarriere zu schädigen, so dass ihre Verwendung das Feuchthaltevermögen der Haut beeinträchtigen kann.

Einige davon sind trocknende Alkohole wie Alcohol denat sowie Duft- und andere Duftkomponenten, die die Haut furchtbar reizen und austrocknen können.

Wenn dies geschieht, kann die Haut sensibilisiert und dehydriert werden, was unweigerlich die Talgdrüsen zur Überproduktion von Öl veranlasst, das dann die Poren verstopfen und mehr Akne verursachen kann

Verwendung von Mobiltelefonen

Niemand denkt jemals daran, aber dies kann sehr wohl der Auslöser der Akne um Mund und Kinn herum sein.

Bakterien, die auf den Bildschirm Ihres Telefons geklebt werden, können leicht auf die Haut übertragen werden, insbesondere wenn Sie Ihr Mobiltelefon beim Sprechen auf dem Kinn ablegen.

Ihre Ernährung kann einen Einfluss auf Ihre Haut haben

Verarbeitete Lebensmittel wie Süßigkeiten können Ihren Blutzucker schnell ansteigen lassen und zu einer übermäßigen Produktion des Hormons Insulin beitragen, das Stirnakne verursachen kann.

Der Zuckerrausch lässt Ihren Körper hart arbeiten, um wieder ein normales Niveau zu erreichen, und diese Achterbahn aus Höhen und Tiefen kann dazu führen, dass Sie sich nervös, neblig, gereizt, ausgelaugt und gestresst fühlen.

Darüber hinaus kann eine Ernährung, die reich an Kalorien, Fett und raffinierten Kohlenhydraten wie Burger, Nuggets, Pommes Frites usw. ist, aufgrund der möglichen hormonverändernden Wirkung Stirnakne verursachen.

Dies ist jedoch wissenschaftlich nicht bewiesen, obwohl es wichtig ist, darauf hinzuweisen, dass die meisten Forschungsarbeiten über den Zusammenhang zwischen Fastfood und Akne auf selbstberichteten Daten beruhen

Hormone können manchmal Stirnakne verursachen

Oft können Hormone für die Auslösung von Akneausbrüchen verantwortlich gemacht werden, und das ist fast immer der Fall, wenn es um die Pubertät, Schwangerschaft sowie gelegentliche Pickel geht, die Sie während Ihrer Periode bPubertät

Darüber hinaus können Hormone, die in Stresssituationen freigesetzt werden, die Talgdrüsen dazu anregen, mehr Öl zu produzieren, was dann zu mehr Verstopfungen und Akneausbrüchen führt.

Und obwohl dies nach etwas klingen mag, das Sie nicht kontrollieren können, können Sie es auf jeden Fall, und ich werde Ihnen beibringen, wie man hormonell bedingte Akne mit nichts als guter Hautpflege und ein wenig Eigenliebe bekämpft.

Wie wird man von hormoneller Akne befreit?

How To Heal Spots Around The Mouth?

Hormonelle Akne, egal welche Ursache sie hat, ist eine Erkrankung, die Sie angehen sollten, indem Sie sich auf eine gute Hautpflege konzentrieren. Eine adäquate Hautpflege für Ihren Hauttyp ist der erste Schritt zur Beseitigung der hormonellen Akne.

Um hormonelle Akne loszuwerden, sollten Sie ausserdem auf eine gesunde Ernährung sowie auf einige Übungen achten, die Ihnen helfen, den Stress im Alltag zu minimieren und einen glücklicheren Lebensstil zu führen.

Einige der wirksamsten Zutaten, um Akne loszuwerden, sind:

Salicylsäure

Salicylsäure ist einer der mildesten und effektivsten Inhaltsstoffe zur Behandlung von Akne, die Sie finden können

Salicylsäure ahmt den natürlichen Exfoliationsprozess der jüngeren Haut nach, indem sie ihr hilft, zusätzliche Schichten abgestorbener Hautzellen schneller als normal abzutragen.

Das bedeutet, dass Sie weniger abgestorbene Hautzellen auf der Hautoberfläche haben, die möglicherweise Ihre Poren verstopfen und zu unerwünschten Akneausbrüchen führen können.

Darüber hinaus ist Salicylsäure ein öllöslicher Inhaltsstoff, was bedeutet, dass sie durch das Oberflächenöl schneiden kann, um in die Poren zu gelangen und die Ansammlung von Talg, Bakterien, abgestorbenen Hautzellen und weißen Blutkörperchen zu entfernen

Darüber hinaus ist es ein sehr sanfter, entzündungshemmender Inhaltsstoff, der von der Haut leicht vertragen wird und an den man sich sehr schnell gewöhnen kann.

Lesen Sie meinen Vergleichstest zwischen den beiden beliebtesten Salicylsäureprodukten auf dem Markt.

Benzoylperoxid

Benzoylperoxid ist ein Inhaltsstoff, der nachweislich eine antibakterielle Wirkung hat, die spezifisch die Akne verursachenden Bakterien hemmt und vernichtet P. Akne die tief in Ihren Poren leben und von Ihrem natürlichen Öl, abgestorbenen Hautzellen und Hautgewebe überleben

Er kann bei unsachgemäßer Anwendung recht trocken für die Haut sein, weshalb viele Menschen Nebenwirkungen wie empfindliche Haut, Brennen, Rötungen, Schälen und Entzündungen verspüren.

Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, wie Sie bei der Verwendung von Benzoylperoxid schief gehen können, aber wenn es richtig angewendet wird, kann es Ihre Akne erfolgreich heilen, ohne nachteilige Auswirkungen auf die Haut zu haben.

Lesen Sie meinen Artikel über die sichere Anwendung von Benzoylperoxid, um Akne loszuwerden.

Netzhaut-A.

Retin-A ist eines der beliebtesten verschriebenen Medikamente zur Behandlung von Akne. Sein generischer Name ist Tretinoin und es fällt unter eine Medikamentenklasse namens Retinoide.

Retinoide leiten sich von Vitamin A ab und wirken so, dass die Hautzellen wachsen und effektiver funktionieren.

Dermatologen verschreiben sie oft bei verschiedenen Aknebeschwerden, da dies auch ein ausgezeichneter Inhaltsstoff ist, der die Anzahl und Schwere der Akne verringert und eine schnellere Heilung der Pickel fördert

Retinoide gibt es in vielen Formen, darunter Gels, Cremes und Lotionen, und neben Akne werden sie auch zur Behandlung von Schuppenflechte, zur Verlangsamung der Hautalterung sowie bei einigen Krebsarten eingesetzt.

Tretinoin-Produkte, die einen höheren Anteil an Tretinoin enthalten, werden in der Regel zur Behandlung schwerer zystischer Akne eingesetzt, da sie die verstopften Follikel, die anfänglich die Bildung von Akne verursachen, freigeben.

Auch wenn Retin-A etwas einschüchternd und beängstigend klingen mag, ist es definitiv nichts, wovor Sie Angst haben sollten. Retin-A kann einige Nebenwirkungen haben, aber das kann bei jedem anderen Produkt der Fall sein.

Einige Nebenwirkungen können ein Kribbeln oder Brennen auf der Haut, Rötungen, ein leichtes bis mässiges Schälen und eine erhöhte Sonnenempfindlichkeit sein.

Dies sagt uns einfach, dass Retin-A verantwortungsbewusst angewendet werden und morgens mit reichhaltigeren und feuchtigkeitsspendenden Cremes sowie einer ausreichenden Menge Sonnenschutz nachbehandelt werden sollte.

Zusätzliche Tipps zur Heilung von Akne im Mundbereich

Versuchen Sie nicht nur, die angemessene Hautpflege zu verwenden und eine insgesamt gute Hautpflegeroutine zu haben, sondern versuchen Sie auch, einige wenige Dinge zu implementieren, die ebenfalls Akne im Mund- und Kieferbereich auslösen könnten

  • Reinigen Sie Ihren Zellenbildschirm regelmäßig
  • Wechseln Sie Ihre Kissenbezüge regelmäßig
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Handtüchern und lassen Sie die Haut nach der Reinigung von selbst trocknen
  • Vermeiden Sie starkes Make-up und reinigen Sie Ihre Haut immer vor dem Schlafengehen
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Ölen auf Ihrer Haut

Schlussbemerkungen

Ich hoffe, dass Ihnen die Lektüre dieses Artikels gefallen hat und Sie gelernt haben, wie man Akne um den Mund herum heilen kann.

Akne ist zwar ärgerlich, aber eine Hauterkrankung, die effizient behandelt werden kann, wenn man auf mehrere wichtige Dinge achtet, wie Hautpflegeprodukte, gute Hygiene und eine gute Ernährung

Leiden Sie an Akne im Mundbereich? Schlagen Sie mich, damit wir gemeinsam an ihrer Heilung arbeiten können!

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne