Wie kann man Sonnenschäden auf der Haut rückgängig machen?

0

Einige Sonnenstrahlen einzufangen, kann eine angenehme und therapeutische Erfahrung sein, die ihre eigenen gesundheitlichen Vorteile mit sich bringt. Die Sonne ist die beste Quelle für Vitamin D, und wie wir wissen, ist Vitamin D ein überaus wichtiger Nährstoff, der für die Gesundheit von Zähnen und Knochen benötigt wird.

Abgesehen von den gesundheitlichen Vorteilen und dem Gefühl der reinen Glückseligkeit, das wir haben, wenn wir einige Zeit am Strand verbringen, lässt sich jedoch nicht leugnen, dass die Sonne eine schädliche Wirkung auf unsere Haut haben kann und ziemlich große Schäden verursachen kann, die nur sehr schwer wieder rückgängig zu machen sind

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Wenn Sie mit so etwas zu tun haben und das ist es, was Sie in meinem Artikel an Land gezogen hat, dann werde ich Ihnen hier beibringen, wie Sie Sonnenschäden auf Ihrer Haut rückgängig machen können, und einige Arten von Schäden diskutieren, die durch die Sonne verursacht werden, denn nicht alles kann erfolgreich behandelt werden.

Also, lassen Sie uns anfangen.

Wie sehen Sonnenschäden auf der Haut aus?

How To Reverse Sun Damage On Your Skin

Es gibt eine ganze Reihe von Arten von Sonnenschäden, also lassen Sie uns damit beginnen, sie von den mildesten bis zu den schwersten zu behandeln:

Bräune

Obwohl eine goldene Bräune auf der Haut aus irgendeinem Grund erstaunlich aussieht, ist die durch die Bräunung verdunkelte Haut das erste Anzeichen für eine Schädigung der Haut.

Sonnenbräune tritt auf, wenn die Exposition gegenüber UV-Strahlen die Produktion des braunen Pigments Melanin erhöht, das von Melanozyten produziert wird, also Zellen, die in der tiefsten Schicht der Epidermis (Stratum basale) leben.

UV-Strahlen versetzen die Melanozyten in einen Schnelldurchlauf, bei dem sie anfangen, Melanin in übermäßigen Mengen zu produzieren, um unsere Haut vor Verbrennungen zu schützen, was letztlich das Risiko birgt, an Hautkrebs zu erkranken

Sonnenbrand (I, II Grad)

Was ist schlimmer, als einen Sonnenbrand im Urlaub zu haben? Es ist ziemlich schrecklich, nicht wahr? Nun, in diesem Fall stimmt Ihre Haut mit Ihnen überein.

Sonnenbrände können in zwei Typen eingeteilt werden: Sonnenbrände 1. und 2. Grades und keiner von beiden ist angenehm.

Sonnenbrände ersten Grades bedeuten, dass es tatsächlich zu einem thermischen Brand der äußeren Hautschicht kommt, und dies ist die weniger schwere Kategorie. Sonnenbrände zweiten Grades können jedoch zu Blasen auf der Haut führen, die normalerweise sehr schmerzhaft sind, und es wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie Blasen auf Ihrer sonnenverbrannten Haut entwickeln.

Sprechen wir hier von einem angenehmen Urlaub, was?

Rosazea

Rosazea ist eine der Akne ähnliche Hauterkrankung, die durch den Verzehr bestimmter Nahrungsmittel, die Verwendung schlechter Hautpflegeprodukte, übermäßigen Alkoholkonsum und, wie Sie erraten haben: extreme Temperaturen wie starke Windeinwirkung oder übermäßige Sonneneinstrahlung ausgelöst werden kann.

Übermäßige Sonneneinstrahlung kann die kleinen Blutgefäße unter Ihrer Haut schädigen, insbesondere im Wangen- und Nasenbereich. Wenn Sie erröten und erröten, können diese Blutgefäße leicht reißen und Flüssigkeit abgeben, die rote Flecken und Unebenheiten im Gesicht verursachen kann.

Rosazea ist eine häufige Erkrankung, und obwohl sie mit der richtigen Pflege unter Kontrolle gehalten werden kann, gibt es, wenn sie einmal aufgetreten ist, kein Mittel, mit dem man sie vollständig loswerden kann.

Vorzeitige Linien und Falten

Dies ist die Hauptsorge vieler Menschen, die keinen ausreichenden Sonnenschutz verwenden, da die UV-Strahlen die Fähigkeit haben, tiefer in die Haut einzudringen und die Proteine abzubauen, die Kollagen und Elastin zusammenhalten

Dies wiederum führt zu einer Lockerung der Haut sowie zum Auftreten von vorzeitigen feinen Linien und Fältchen.

Ungleichmäßiger Hautton

Dies geht auf die oben erwähnte Melaninproduktion zurück, weil die Haut, um sich vor Verbrennungen zu schützen, ihre Produktion des braunen Pigments Melanin, das für die Bräunung verantwortlich ist, erhöht.

In einigen Fällen kann jedoch eine Art “Defekt” vorliegen, sozusagen ein “Defekt”, der dadurch entsteht, dass die Melanozyten zur Produktion von mehr Pigment gestresst werden, was zu ungleichmässigen Melaninablagerungen führt, die eine unregelmässige Färbung (Pigmentierung) der Haut verursachen

Dies kann zu Sommersprossen, hyperpigmentierten Flecken, Melasma, dunklen Flecken und gräulichen, unebenen Flecken und Bereichen der Haut führen.

Altersflecken (Lentigo)

Altersflecken oder Solar-Lentigines sind harmlose braune Flecken, die auf Hautbereichen auftreten, die übermäßig der Sonne ausgesetzt waren. Sie treten am häufigsten an Händen, Gesicht und Hals auf, und während sie meist bei Menschen über 40 Jahren auftreten, können sie auch bei jüngeren Menschen auftreten.

Es ist auch ein “Defekt”, der entsteht, wenn UV-Strahlung bewirkt, dass sich die pigmentierten Zellen Melanozyten in der Haut vermehren und schnell übermäßige Mengen des braunen Pigments Melanin produzieren, um die Haut vor Verbrennungen zu schützen

Lentigo ist zwar völlig harmlos und harmlos, kann sich jedoch leicht auf der Haut ausbreiten und in den meisten Fällen größer und sogar dunkler werden.

Basalzellkarzinom

Das Basalzellkarzinom ist die häufigste Krebsform und am einfachsten zu behandeln. Es ist die am einfachsten zu behandelnde Krebsart. Es kann jedoch auch leicht verhindert werden, indem man einen angemessenen Sonnenschutz verwendet, wenn man sich im Freien aufhält, und die Sonnenexposition minimiert, anstatt es behandeln zu müssen, wenn es einmal passiert ist.

Das Basalzellkarzinom breitet sich langsam aus und äußert sich in Form eines Tumors, der viele Formen annehmen kann, darunter eine perlweiße oder wachsartige Beule, oft mit sichtbaren Blutgefäßen oder flachen, schuppigen und fleischfarbenen oder braunen Flecken, und es tritt typischerweise an Ohren, Hals und Gesicht auf, kann aber auch auf dem Rücken, der Brust oder den Beinen wachsen

Diese Form von Krebs wird durch eine DNA-Schädigung der Zelle verursacht, die durch die Einwirkung von UV-Strahlung ausgelöst wird, da diese Veränderungen in den Basalzellen auslösen kann, die sich in der Basalschicht der äußersten Hautschicht befinden, was zu abnormalem Wachstum führt.

Melanom

Das Melanom ist die gefährlichste Form von Hautkrebs, und, ja, das Melanom kann Sie töten.

Diese Krebsform beginnt in den Melanozyten, den Zellen, die für die Produktion des braunen Pigments Melanin verantwortlich sind, das für unsere Bräune sorgt.

Melanozyten befinden sich in der tiefsten Schicht der Epidermis, und übermäßige Sonneneinstrahlung ohne ausreichenden Schutz kann dazu führen, dass die Zellen unkontrolliert wachsen und abnorme Mengen an Melanin ablagern, was zu Krebs führt

Ist eine Hautschädigung reversibel?

How To Reverse Sun Damage On The Skin

Einige Hautschäden wie Hyperpigmentierung, vorzeitige Falten, Fältchen und ungleichmäßiger Hautton sind reversibel und können durch die Verwendung der richtigen Hautpflegeprodukte oder durch professionelle Verfahren verringert werden.

Anstatt jedoch zu versuchen, die durch die Sonne verursachten Hautschäden wieder rückgängig zu machen, ist es immer besser, sie zu verhindern und sich gar nicht erst mit ihnen auseinander setzen zu müssen.

Der einfachste Weg, Sonnenschäden auf der Haut vorzubeugen, ist die Verwendung eines angemessenen Sonnenschutzes und die Minimierung der Sonnenexposition

Ist sonnengeschädigte Haut dauerhaft?

Einige durch die Sonne verursachte Hautschäden können dauerhaft sein. Beispielsweise können Hyperpigmentierung, Falten und Fältchen dauerhaft auf der Haut verbleiben, wenn sie nicht durch geeignete Hautpflegeprodukte oder professionelle Verfahren behandelt werden.

Diese haben oft das Potenzial, sich auszubreiten oder dunkler zu werden, je mehr sie vernachlässigt werden. Hautkrebs hingegen wird eine Narbe hinterlassen, sobald er von einem Arzt von der Haut entfernt wird.

Schlussbemerkungen

Ich hoffe, dass Ihnen die Lektüre meines Artikels gefallen hat und Sie gelernt haben, wie Sie Sonnenschäden auf Ihrer Haut rückgängig machen können.

Sonnenschäden sind viel leichter zu verhindern als zu behandeln, daher ist es immer besser, die Haut durch eine möglichst geringe Sonneneinstrahlung und das Tragen eines geeigneten Sonnenschutzes zu schützen, anstatt sich mit den Folgen auseinanderzusetzen.

Was hat Ihnen am meisten geholfen, Sonnenschäden auf der Haut rückgängig zu machen? Lassen Sie es mich in den folgenden Kommentaren wissen.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne