Vorteile von Jojobaöl für Gesicht, Haare, Körper und mehr

0

 

Jojoba oil - Dr. Axe

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Jojobaöl (ausgesprochen ho-ho-ba) ist die Flüssigkeit, die aus dem Samen der Pflanze Simmondsia chinensis (Jojoba) stammt, einem Strauch, der im Süden Arizonas, in Südkalifornien und im Nordwesten Mexikos beheimatet ist. Obwohl es als Öl bezeichnet wird, ist es eigentlich ein flüssiges Pflanzenwachs und wurde in der Volksmedizin bei einer Reihe von Beschwerden verwendet. Die Ureinwohner Amerikas verwenden Jojobaöl zur Behandlung von Wunden und Prellungen.

Wozu ist Jojobaöl am besten geeignet? Heutzutage wird es häufig zur Behandlung von Akne, Sonnenbrand, Psoriasis und rissiger Haut verwendet. Es wird auch von Menschen mit Glatzenbildung verwendet, weil es das Nachwachsen der Haare fördert. Da Jojoba ein Weichmacher ist, beruhigt es die Haut und befreit die Haarfollikel von Verstopfungen.

Viele Menschen wissen, dass Jojobaöl ein Trägeröl für die Verwendung von ätherischen Ölen ist, z.B. für die Herstellung von natürlichen Haut-natürlichhttps://niemehrakne.net/was-hilft-gegen-akne/” target=”_blank”>natürlicheflegeprodukten, aber es ist auch allein ein wirksamer Feuchtigkeitsspender und Heiler für die Haut. Sie werden überrascht sein zu erfahren, was man erreichen kann, wenn man nur einen Tropfen Jojobaöl auf die Haut gibt!

Was ist Jojobaöl?

Reife Jojobapflanzen sind mehrjährige, verholzte Sträucher, die ihre Blätter nicht abwerfen, wenn die Jahreszeiten wechseln. Wenn Jojobapflanzen aus Samen gepflanzt werden, kann es bis zu drei Jahre dauern, bis sie Blüten produzieren, und das Geschlecht kann nur durch die Blüten bestimmt werden. Die weiblichen Pflanzen produzieren Samen aus Blüten, und die männlichen Pflanzen bestäuben. Jojobasamen sehen ein wenig wie Kaffeebohnen aus, aber sie sind typischerweise größer und die Form ist nicht immer einheitlich.

Die chemische Struktur von Jojobaöl unterscheidet sich von der anderer Pflanzenöle, weil es ein mehrfach ungesättigtes Wachs ist. Als Wachs ist Jojobaöl für Gesicht und Körper besonders nützlich, da es die Haut schützt, die Feuchtigkeit kontrolliert und Haut und Haare beruhigt.

Bei Raumtemperatur ist Jojobaöl aufgrund seiner ungesättigten Fettsäuren flüssig. Wie einige Öle zerfällt oder ranzig wird auch Jojobaöl nicht, sondern hat eine sehr lange Haltbarkeit, was es für kosmetische Produkte und Anwendungen gut geeignet macht.

Jojobaöl enthält wohltuende Inhaltsstoffe, darunter Vitamin E, Vitamin B-Komplex, Silizium, Chrom, Kupfer und Zink. Es hat einen sehr hohen Jodanteil von 82 Prozent, der dem Jojobaöl seine Heilkraft verleiht. Außerdem enthält es drei Fettsäuren: Erucasäure (13,6 Prozent), Gadoleinsäure (71,3 Prozent) und Ölsäure (11,2 Prozent).

8 Vorteile von Jojobaöl

1. Befeuchtet die Haut

Ist Jojobaöl eine gute Gesichtsfeuchtigkeitscreme? Das ist eigentlich einer der Hauptvorteile von Jojobaöl, was auf die Fähigkeit von Jojoba zurückzuführen ist, genau wie die natürlichen Öle unserer Haut zu wirken.

Unsere Talgdrüsen sind mikroskopisch kleine Drüsen in unserer Haut, die eine ölige oder wachsartige Substanz namens Talg absondern. Die Textur und Verwendung von Talg ist dem Jojobaöl sehr ähnlich, so dass unsere Talgdrüsen mit zunehmendem Alter weniger Talg produzieren, weshalb wir trockene Haut und Haare bekommen – es kann sogar zu Schuppen oder juckender Kopfhaut führen.

Jojoba spielt die Rolle des Talgs und wirkt auf Haut und Haare, wenn unser Körper aufhört, dies auf natürliche Weise zu tun. Andererseits kann zu viel Talg, der in der Pubertät oder bei hohen Hormonwerten auftritt, zu fettiger Haut und Akne führePubertätaöl entfernt tatsächlich auch klebrige Ablagerungen oder überschüssiges Öl und hält den Ölstand im Gleichgewicht. Das macht es zu einer starken natürlichen Behandlung von Ekzemen sowie zu einem Hausmittel für Akne, und es eignet sich auch gut für andere Zustände trockener Haut.

Jojobaöl ist ein Weichmacher – das heißt, es spendet unserer Haut Feuchtigkeit und beugt Irritationen oder schuppigen und rauen Stellen vor. Trockene Haut wird durch einen Wasserverlust in der oberen Hautschicht verursacht. Jojobaöl wirkt durch die Bildung einer öligen Schicht auf der Oberseite der Haut, die Wasser in der Haut einschließt. Es wirkt auf Gesicht, Hals, Hände, Füße und Haare. Sie können es überall am Körper anwenden, weil es völlig natürlich ist und keine Chemikalien enthält, die zu einer allergischen Reaktion führen.

Laut einer im International Journal of Molecular Sciences veröffentlichten Studie hat Jojoba eine entzündungshemmende Wirkung und kann bei einer Vielzahl von Hauterkrankungen, einschließlich Hautinfektionen, Hautalterung und Wundheilung, eingesetzt werden. Es gibt auch Hinweise auf Jojobaöl bei Akne, seborrhoischer Dermatitis (trockene, schuppige Haut) und Ekzemen.

2. Entfernt sicher Make-up

Es ist völlig sicher, Jojobaöl im Gesicht zu verwenden; es ist sogar gut für die Haut. Was nicht sicher ist, ist die Verwendung konventioneller Produkte, die eine lange Liste von Chemikalien enthalten, die Irritationen verursachen können.

Anstatt Make-up-Entferner zu verwenden, die Chemikalien enthalten, ist Jojobaöl ein natürliches Mittel, das den Schmutz, das Make-up und die Bakterien aus Ihrem Gesicht entfernt, während Sie es verwenden. Es ist sogar sicher für die Reinigung von Augen-Make-up und es ist hypoallergen.

3. Verhindert Rasurbrand

Sie müssen keine Rasierschaum mehr verwenden – stattdessen eliminiert die wachsartige Textur des Jojobaöls die Gefahr von Rasurzwischenfällen wie Schnitte und Rasurbrand. Dies ist nur ein weiteres Jojobaöl, das der Haut zugute kommt. Außerdem ist Bio-Jojobaöl im Gegensatz zu einigen Rasiercremes, die Chemikalien enthalten, die Ihre Poren verstopfen, zu 100 Prozent natürlich und fördert eine gesunde Haut.

Versuchen Sie, Jojobaöl vor der Rasur aufzutragen, damit eine glatte Oberfläche für die Rasur entsteht, und tragen Sie es dann nach der Rasur auf, um Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und Schnitte schnell zu heilen.

4. Fördert die Gesundheit der Haut

Wie hilft Jojobaöl Ihrer Haut? Jojobaöl ist nicht komedogen, d.h. es verstopft die Poren nicht. Obwohl es ein Öl ist – und wir denken normalerweise, dass Öl, das auf unserer Haut sitzt, die Ursache für Ausbrüche ist – wirkt Jojobaöl als Schutz und Hautreiniger.

Jojobaöl ist reich an Jod, das schädliches Bakterienwachstum, das zu Ausbrüchen führt, bekämpft. Die im Jojobaöl enthaltenen Antioxidantien beruhigen feine Linien und Falten und verlangsamen auf natürliche Weise andere Zeichen des Alterns.

Jojobaöl kann auch den Wundheilungsprozess beschleunigen, wie eine Studie des Ministeriums für Umwelt und Biowissenschaften in Italien zeigt. Die Ergebnisse zeigten, dass Jojobaöl Wundverschlüsse beschleunigt und die Kollagensynthese stimuliert. In der Studie wurde auch festgestellt, dass Jojobaöl bei der Anwendung auf der Haut extrem geringe toxische Wirkungen hat.

Eine 2012 in Deutschland durchgeführte Studie untersuchte die Fähigkeit von Jojobaöl, Hautverletzungen zu reduzieren und den allgemeinen Hautzustand bei 194 Teilnehmern zu verbessern, die zwei- bis dreimal pro Woche Tonmasken mit Jojobaöl auf ihr Gesicht auftrugen. 54 Prozent der Teilnehmer berichteten, dass die Hautläsionen nach sechs Wochen Jojobaöl signifikant reduziert wurden.

5. Fördert die Haargesundheit

Jojobaöl für das Haar spendet Feuchtigkeit und verbessert die Textur des Haares; außerdem behandelt es trockene Kopfhaut und befreit von Schuppen. Sie können Jojobaöl verwenden, um Ihrem Haar Glanz zu verleihen und es weicher zu machen, und es eliminiert auf natürliche Weise die Kräuselung. Dies ist eine viel bessere Option als die Verwendung von Conditionern oder Haarprodukten, die voller gefährlicher Chemikalien sind, die Ihr Haar nur noch trockener und schlaffer machen.

Um Ihr Haar zu entwirren, geben Sie ein paar Tropfen Jojobaöl auf Ihre Bürste oder direkt auf Ihr Haar – Ihre Bürste geht glatt durch, so dass keine Scherben entstehen.

Jojobaöl wird in letzter Zeit für die Behandlung von Alopezie, d.h. Haarausfall infolge von Pilzinfektionen oder Schäden am Haarschaft und an den Haarfollikeln, verwendet. Studien haben gezeigt, dass die Aromatherapie bei der Behandlung von Haarausfall wirksam ist. Eine Studie des University of Maryland Medical Center ergab, dass das Massieren der Kopfhaut mit einer Kombination aus mehreren ätherischen Ölen das Haarwachstum verbessert. Studienergebnisse zeigen, dass sich Öle wie Lavendelöl, Rosmarinöl, Thymianöl und ätherisches Zedernholzöl als wirksam erwiesen haben.

Da ätherische Öle bei einigen Menschen Hautreizungen verursachen können, hat die Studie gezeigt, dass die Mischung mit Jojobaöl wirksam ist. Untersuchungen legen nahe, dass die Zugabe von drei bis sechs Tropfen ätherischem Öl zu einem Esslöffel Jojobaöl als Mittel gegen Haarausfall dient, da es trockene Haarfollikel behandelt. Durch die Wiederherstellung der Feuchtigkeit ist die Kopfhaut in einem gesünderen Zustand und das Haar wächst mit größerer Wahrscheinlichkeit.

6. Enthält Vitamin E

Vitamin E spielt die Rolle eines Antioxidans. Es stärkt die Kapillarwände in Ihrer Haut und verbessert die Feuchtigkeit und Elastizität und wirkt so als natürlicher Anti-Aging-Nährstoff in Ihrem Körper. Studien zeigen, dass Vitamin E dazu beiträgt, Entzündungen sowohl im Körper als auch auf der Haut zu reduzieren und ein gesundes und jugendliches Aussehen zu erhalten. Diese antioxidativen Eigenschaften sind auch hilfreich, wenn Sie Zigarettenrauch oder ultravioletten Strahlen des Sonnenlichts ausgesetzt sind, und schützen so vor Hautkrebs.

Bei der Verwendung von Jojobaöl, das Vitamin E enthält, wird es von der Epidermisschicht der Haut absorbiert und kann zur Behandlung von Sonnenbrand, einer der Hauptursachen für Hautkrebs, verwendet werden. Da es die Zellregeneration beschleunigt, kann es auch zur Behandlung von Narben, Akne und Falten eingesetzt werden. Ein weiterer Vorteil von Vitamin E ist seine Fähigkeit, die Haarverdichtung zu unterstützen. Dies ist auf seine antioxidativen und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften zurückzuführen.

7. Enthält Vitamin-B-Komplex

B-Vitamine wirken auch als Antioxidantien und helfen dem Körper, freie Radikale und Zellschäden abzuwehren. B-Vitamine sind großartig für Ihre Haut und für die natürliche Aufrechterhaltung des Hormonhaushalts. Vitamin B5 (genannt Pantothensäure) hilft zum Beispiel bei der Behandlung von Hautreaktionen nach Strahlentherapie und kann die Wund- und Schnittheilung beschleunigen. Es ist auch bekannt, dass es das Auftreten vorzeitiger Alterung, wie Falten und dunkle Flecken auf der Haut, verzögert.

Daten aus neueren Studien deuten darauf hin, dass Pantothensäure aufgrund bestimmter Mechanismen, die sie zu kontrollieren hilft, eine beschleunigende Wirkung auf den normalen Heilungsprozess ausübt. Dieser Nutzen von Vitamin B5, den Sie durch die Verwendung von Jojobaöl erhalten können, hält Ihre Haut auf dem Weg zur Heilung frei von Infektionen und Bakterien.

8. Bekämpft Pilze und Infektionen

Jojobaöl hat antimykotische und entzündungshemmende Eigenschaften. Es kann Fußpilz und Fußpilz behandeln und hilft bei der Beseitigung von Warzen.

Eine Studie aus dem Jahr 2005 ergab, dass Jojobaöl ein wirksames entzündungshemmendes Mittel ist, das die Entzündungssymptome in den Pfoten und Ohren von Ratten verringern kann. Die Studie ergab auch, dass Jojobaöl, oder das flüssige Wachs, in der Lage war, die Wundbildung zu verringern und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Verwendung und Einkaufsmöglichkeiten

Wenn Sie sich fragen, wo man Jojobaöl kaufen kann, werden Sie sich freuen, dass es in den meisten Naturkostläden erhältlich ist, und seit kurzem auch in Kaufhäusern und Supermärkten. Normalerweise kostet eine Flasche zwischen $5 und $10. Wenn Sie Jojobaöl einkaufen, halten Sie sich an die Bio-Marken – Sie wollen sicher sein, dass es zu 100 Prozent aus Jojobaöl besteht und dass es keine Zusatzstoffe gibt, die Ihre Haut reizen könnten.

Es gibt so viele Verwendungsmöglichkeiten für Jojobaöl, scheuen Sie sich also nicht, mit Ihren Haar- und Hautprodukten zu experimentieren, indem Sie ein paar Tropfen dieses nützlichen Inhaltsstoffs hinzufügen. Hier sind einige empfohlene Anwendungen:

  • Gesichtsfeuchtigkeitscreme: Tragen Sie morgens und abends vor dem Schlafengehen vier bis sechs Tropfen Öl auf Ihr Gesicht auf. Können Sie Jojobaöl über Nacht auf Ihrem Gesicht lassen? Auf jeden Fall. Tatsächlich nährt es Ihre Haut im Schlaf.
  • Haar-Feuchtigkeitscreme: Geben Sie drei bis fünf Tropfen in die Spülung oder tragen Sie nach dem Duschen ein bis zwei Tropfen auf das feuchte Haar auf. Wenn Sie Spliss oder Sackgassen haben, massieren Sie Jojobaöl nach dem Zeigen und vor dem Styling in die Spitzen.
  • Falten reduzieren: Tragen Sie ein bis drei Tropfen Jojoba auf die faltigen Stellen auf und reiben Sie es dann mit kreisenden Bewegungen in die Haut ein, bis es eingezogen ist. Sie können dies zweimal täglich tun.
  • Make-up-Entfernung: Geben Sie drei bis fünf Tropfen Jojobaöl auf einen Wattebausch oder ein Wattepad und wischen Sie das Make-up ab.
  • Lippenbalsam: Tragen Sie bei Bedarf ein bis zwei Tropfen Jojobaöl auf die Lippen auf.
  • Infektionen bekämpfen: Geben Sie zweimal täglich ein bis drei Tropfen Jojobaöl auf die infizierte oder gereizte Stelle.
  • Sonnenbrand-Schnuller: Reiben Sie zur Linderung des Sonnenbrands eine Viertelgröße Jojobaöl in die betroffenen Stellen ein. Sie können dafür auch Jojoba- und Kokosnussöl kombinieren.
  • Mückenschutzmittel: Untersuchungen legen nahe, dass eine Kombination aus Jojobaöl, Kokosöl, Rapsöl und Vitamin E-Öl helfen kann, Mücken 3-4 Stunden lang abzuwehren.
  • Akne-Kämpfer: Tragen Sie morgens und abends mit einem sauberen Wattebausch oder sauberen Fingern eine kleine Menge Jojobaöl auf die zu Akne neigenden Stellen auf. Sie können Jojoba auch mit ätherischen Ölen zur Akne-Bekämpfung wie Weihrauch und Lavendel kombinieren.

Geschichte und interessante Fakten

Der erste kommerzielle Anbau von Jojoba erfolgte in den Gebieten der Negev-Wüste und des Toten Meeres in Israel. Jojobaöl wurde in den 1970er Jahren für die Kosmetikindustrie sehr wichtig, als der Walfang verboten wurde und kein Pottwalöl mehr erhältlich war. Jojobaöl galt als geeigneter Ersatz für Spermaöl und wurde in den gesamten USA in kosmetischen Produkten verwendet.

Bis zum Jahr 2000 erwartete der Internationale Jojoba-Exportrat eine Steigerung der weltweiten Jojoba-Produktion um 15 Prozent über einen Zeitraum von fünf Jahren, und mit der heutigen Popularität von Heimwerkerrezepten und Hautpflege gewinnt Jojobaöl weiter an Anerkennung.

Jojobaöl kann als natürliches und sicheres Pestizid verwendet werden. Heute wird es zur Bekämpfung der Weißen Fliege auf allen Kulturen und des Mehltaus, der sich auf den Trauben bildet, eingesetzt. Sie bildet eine physische Barriere auf der Oberfläche der Pflanze, die das Insekt von ihr fernhält. Dies ist ein großartiger Ersatz für viele handelsübliche Pestizide, da es ungiftig ist und keine Gefahr für andere Organismen in der Umwelt darstellt.

Jojobaöl-Rezepte

Jojobaöl wird als Trägeröl in vielen Hautpflegeprodukten verwendet. Mischen Sie es mit Ihren bevorzugten ätherischen Ölen, um Ihre eigene, einzigartige Gesichtswäsche, Shampoo, Spülung, Körperlotion oder Massageöl zu kreieren.

Herkömmliche Lotionen können voller Chemikalien und schädlicher synthetischer Düfte sein; probieren Sie stattdessen diese hausgemachte Körperbutterlotion. Jojobaöl gemischt mit Kokosnussöl ist eine wirkungsvolle Kombination aus antioxidativen und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften, die Ihre Haut frisch und jugendlich aussehen lässt.

Mein hausgemachtes Body Wash Rezept ist ganz natürlich und ohne Chemikalien. Sie reinigt Ihre Haut und tötet Bakterien ab, während sie gleichzeitig mit Nährstoffen und Vitaminen versorgt wird, um sie feucht und gesund zu halten.

Geben Sie 1/4 Tasse Jojobaöl zu meinem hausgemachten Vapor Rub und Sie werden erstaunt sein, wie es hilft, die Atemwege zu öffnen und das Atmen zu erleichtern – es riecht auch super erfrischend.

Anti-Aging-Seren können teuer sein und schädliche Chemikalien enthalten. Versuchen Sie stattdessen dieses selbstgemachte Rezept für ein Anti-Aging-Serum. Es enthält Nährstoffe und Antioxidantien, die der Haut zu einem lebendigen und jugendlichen Aussehen verhelfen und ihr gleichzeitig wichtige Nährstoffe und Feuchtigkeit zuführen.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne