Kabocha Squash Nutrition Vorteile Verdauung, Blutzucker & mehr

0
Warning: sprintf(): Too few arguments in /customers/e/6/c/niemehrakne.net/httpd.www/wp-content/plugins/linkify-text/linkify-text.php on line 363

Kabocha squash nutrition - Dr. Axe

Mit seiner tiefgrünen Schale, dem leuchtend orangefarbenen Fruchtfleisch und dem charakteristischen süßen Geschmack hebt sich der Kabocha-Kürbis von anderen Kürbisarten ab. Zusätzlich zum Angebot einer herzhaften Dosis von Ballaststoffen und Antioxidantien in jeder Portion, wurde die Kabocha-Kürbis-Ernähruit einer langen Liste von Vorteilen verbunden, einschließlich besserer Blutzuckerwerte, verbesserter Blasenfunktion und verbesserter Verdauungsgesundheit – ähnlich wie bei der Eichelkürbis-Ernährung.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Außerdem ist es super vielseitig und einfach zu Ihren Lieblingsrezepten hinzuzufügen. In der Tat, neben der Umstellung in für andere Arten von Kürbis, wie z. B. Butternuss-Kürbis, in Ihrer Ernährung, können Sie es auch auf Currys, Suppen, Salate und mehr.

Hier ist, was Sie über die Ernährung von Kabocha-Kürbissen wissen müssen, zusammen mit einigen einfachen Strategien, um damit zu beginnen, sie in Ihre Mahlzeitenrotation aufzunehmen.

Was ist Kabocha-Kürbis?

Der Kabocha Kürbis, auch Sonnenscheinkürbis genannt, ist eine Art Winterkürbis mit fester, grüner Haut und lebhaftem, gelb-orangem Fleisch im Inneren. Er sieht ähnlich aus wie ein kräftiger grüner Kürbis, weshalb er in Nordamerika oft als japanischer Kürbis bezeichnet wird.

Diese einzigartige Art von Kürbiskürbis ist ein Grundnahrungsmittel in der japanischen Küche und hat einen süßen Geschmack, der oft mit dem einer Süßkartoffel verglichen wird. Sie hat auch eine essbare Rinde und wird normalerweise durch das Aushöhlen der Kabocha-Kürbiskerne, das Schneiden in dicke Keile und das Rösten mit etwas Öl und Salz zubereitet.

Er eignet sich auch hervorragend als Ergänzung zu Suppen und Beilagen und kann in einer Vielzahl von verschiedenen Rezepten verwendet werden.

Obwohl es einige Ähnlichkeiten zwischen der Ernährung und dem Ernährungsprofil und Aussehen des Hahnenfußkürbisses gibt, ist der Hahnenfußkürbis etwas größer und feuchter. Jedoch kann Kabocha-Kürbis im Allgemeinen als Ersatz für die meisten anderen Kürbisarten verwendet werden und kann auch für einige Rezepte, die ebenfalls Kürbis verlangen, eingetauscht werden.

Typen/Sorten

Es gibt mehrere verschiedene Arten von Kabocha-Kürbissen. Die häufigste Sorte heißt Kuri Kabocha und wird aus Seiyo Kabocha, auch bekannt als Butterblumenkürbis, hergestellt.

Einige der anderen üblichen Typen, die verfügbar sind, sind

  • Miyako
  • Süßer
  • Ajihei
  • Ajihei Nr. 107
  • Ajihei Nr. 331
  • Ajihei Nr. 335
  • Ebisu
  • Emiguri
  • Sonnenschein

Obwohl jeder Typ leichte Unterschiede in Geschmack und Textur aufweist, können Sie die Sorten leicht austauschbar verwenden. Sie können auch jede Art als Kabocha-Kürbis-Ersatz in Ihren Lieblingsrezepten verwenden, die andere Arten von Kürbis verlangen.

Kabocha Kürbiskernernernährung

Das rohe Kabocha Kürbis Ernährungsprofil rühmt sich mit einer guten Menge von mehreren wichtigen Nährstoffen, einschließlich Ballaststoffe, Vitamin C und Vitamin B6, zusammen mit einer geringen Menge an Kabocha Kürbis Kalorien.

Eine Tasse (ca. 116 Gramm) Winterkürbisnahrung enthält Folgendes:

  • 39 Kalorien
  • 10 Gramm Kohlenhydrate
  • 1 Gramm Eiweiß
  • 0.2 Gramm Fett
  • 1.7 Gramm Ballaststoffe
  • 14.3 Milligramm Vitamin C (16 Prozent DV)
  • 0.2 Milligramm Vitamin B6 (11 Prozent DV)
  • 0.08 Milligramm Kupfer (9 Prozent DV)
  • 79 Mikrogramm Vitamin A (9 Prozent DV)
  • 406 Milligramm Kalium (9 Prozent DV)
  • 0.19 Milligramm Mangan (8 Prozent DV)
  • 27.8 Mikrogramm Folsäure (7 Prozent DV)
  • 0.07 Milligramm Riboflavin (6 Prozent DV)

Zusätzlich zu den oben genannten Nährstoffen enthält das Sunshine Squash Ernährungsprofil auch etwas Thiamin, Magnesium, Eisen, Niacin und Pantothensäure.

Nutzen/Nutzen

1. Unterstützt die Gewichtsabnahme

Viele Menschen benutzen Kabocha-Kürbis zum Abnehmen, und das aus gutem Grund. Mit weniger als 40 Kalorien und 1,7 Gramm Ballaststoffe pro Tasse kann das Hinzufügen von Kabocha-Kürbis zu Ihrer Ernährung eine gute Möglichkeit sein, das Sättigungsgefühl zu unterstützen und den Gewichtsverlust zu fördern.

Die Ballaststoffe bewegen sich langsam durch das Verdauungssystem und sorgen dafür, dass Sie sich zwischen den Mahlzeiten satt fühlen, um den Heißhunger einzudämmen. Zusätzlich, trotz seiner harten Textur, wird die Rinde beim Kochen weicher und kann verzehrt werden, um alle Vorteile der Kabocha-Kürbishaut zu nutzen.

Außerdem können Sie sogar versuchen, Kabocha-Kürbiskerne für einen ballaststoffreichen, sättigenden Snack zu rösten.

2. Verbessert die Verdauung

Weil es reich an Ballaststoffen ist, kann Kabocha Kürbis Ernährung großartig für die Darmgesundheit sein. Zusätzlich zur Aufrechterhaltung eines gesunden Blutdrucks und Cholesterinspiegels kann das Anheben der Ballaststoffzufuhr auch die Regelmäßigkeit fördern und bei der Vorbeugung von Zuständen wie saurem Reflux, Divertikulitis und Hämorrhoiden helfen.

Die Faser kann auch die Gesundheit des Darmmikrobioms verbessern, das eine Schlüsselrolle bei der Erhaltung der allgemeinen Gesundheit spielt. Tatsächlich zeigt die Forschung, dass die nützlichen Bakterien in Ihrem Darm potenziell helfen könnten, die Immunfunktion, die Nährstoffaufnahme und die Herzgesundheit zu verbessern.

3. Stabilisiert den Blutzuckerspiegel

Hoch in der Faser dennoch niedrig in den Vergaser, ist der kabocha Kürbis glycemic Index verhältnismäßig niedrig, der bedeutet, daß er Blutzuckerspiegel nicht im gleichen Umfang wie hohes – Carb, stärkeartige Nahrungsmittel oder addierter Zucker spike. Dies kann nicht nur unglaublich vorteilhaft für Menschen mit Typ-2-Diabetes sein, sondern kann auch helfen, einige der Nebenwirkungen von niedrigen Blutzuckerwerten wie Hunger und Müdigkeit zu umgehen.

Obwohl die Forschung über die möglichen blutzuckersenkenden Effekte begrenzt ist, fand eine Studie aus dem Iran heraus, dass die Verabreichung von Kabocha-Pulver an kritisch kranke Patienten mit Diabetes den Blutzuckerspiegel innerhalb von nur drei Tagen effektiv senken konnte.

4. Reich an Antioxidantien

Laut einer Studie, die in der Ernährungsforschung und -praxis veröffentlicht wurde, ist die Kabocha-Kürbis-Ernährung eine großartige Quelle für mehrere wichtige Antioxidantien, einschließlich Alpha-Tocopherol, Beta-Carotin und Beta-Cryptoxanthin. Neben dem Fruchtfleisch des Kürbisses sind auch die Haut und die Kerne voll mit diesen wichtigen Antioxidantien.

Antioxidantien sind Verbindungen, die Schäden durch freie Radikale bekämpfen und vor Krankheiten schützen. Insbesondere Antioxidantien können Entzündungen lindern und könnten helfen, chronische Krankheiten wie Autoimmunerkrankungen, Krebs und Diabetes zu verhindern.

5. Verbessert die Blasenfunktion

Interessanterweise legen einige Forschungen nahe, dass Kabocha die Blasenfunktion verbessern und bei der Behandlung von Harnwegserkrankungen wie der überaktiven Blase helfen könnte, einem Zustand, der durch den plötzlichen Harndrang gekennzeichnet ist. Tatsächlich hat eine in Japan durchgeführte Studie herausgefunden, dass die Einnahme von Kürbiskernöl, das aus Kürbis extrahiert wurde, bei 45 Personen mit überaktiver Blase nach 12 Wochen zu einer Verbesserung der Harnfunktion führte.

Auswahl und Rezepte

Obwohl es schwierig sein kann, in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft zu finden, ist Kabocha-Kürbis oft das ganze Jahr über auf vielen Bauernmärkten, in Gesundheitsgeschäften und asiatischen Fachgeschäften erhältlich. Wenn Sie einen Kürbis pflücken, suchen Sie nach einem, der sich aufgrund seiner Größe schwer anfühlt und eine harte, grüne Rinde ohne Anzeichen von Verderb wie Schimmel oder weiche Stellen hat.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihren Kürbis vorbereiten können. Es gibt auch viele Anleitungen und Rezepte, die online verfügbar sind, wie man Kabocha-Kürbis schneidet, wie man Kürbis backt und wie man Kabocha-Kürbis auf dem Herd kocht.

Eine der einfachsten Arten, Kabocha zu genießen, besteht darin, sie einfach in zwei Hälften zu schneiden, die Kerne auszuschöpfen und im Ofen mit etwas Öl und Kräutern Ihrer Wahl 20-30 Minuten zu rösten. Es gibt jedoch noch viele andere köstliche Möglichkeiten, diesen wunderbaren Winterkürbis zu genießen, von veganen Kabocha-Kürbisrezepten bis hin zu Currys, Suppen, Eintöpfen und Salaten.

Wenn Sie sich kreativ fühlen, können Sie es auch in jedes Rezept eintauschen, das Kürbis oder andere Arten von Kürbis, wie z.B. Eichelkürbisrezepte, verlangt, um einen Hauch von Süße und Geschmack zu Ihren Lieblingsgerichten hinzuzufügen. Alternativ können Sie versuchen, es zu zerkleinern und in Backwaren wie Muffins, Kuchen und Torten zu geben, um die gesundheitlichen Vorteile zu steigern.

Brauchen Sie mehr Ideen? Hier sind einige Kabocha-Kürbis-Rezept-Optionen, die Ihnen den Einstieg erleichtern:

Risiken und Nebenwirkungen

Für die meisten Menschen kann Kabocha-Kürbis als Teil einer gesunden, abgerundeten Ernährung in Maßen genossen werden.

Allerdings, obwohl sehr selten, können einige Menschen eine allergische Reaktion nach dem Verzehr von Kürbis erleben. Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen wie Juckreiz oder Schwellung bemerken, stellen Sie die Anwendung sofort ein und konsultieren Sie einen vertrauenswürdigen Arzt.

Zusätzlich, weil es den Blutzuckerspiegel senken kann, sollten Sie Vorsicht walten lassen, wenn Sie Diabetes haben oder Medikamente zur Senkung des Blutzuckerspiegels einnehmen. Wenn Sie Medikamente einnehmen, sollten Sie sich unbedingt mit Ihrem Arzt beraten, bevor Sie größere Änderungen an Ihrer Ernährung vornehmen, um Bedenken auszuräumen.

Fazit

  • Kabocha ist eine Art Winterkürbis mit süßem Geschmack, der in der japanischen Küche häufig serviert wird.
  • Das Ernährungsprofil des Kabocha-Kürbisses ist reich an Ballaststoffen und wichtigen Mikronährstoffen wie Vitamin C und Vitamin B6.
  • Weil jede Portion eine geringe Menge an Kabocha-Kürbiskalorien und eine herzhafte Dosis an Ballaststoffen liefert, ist es eine großartige Ergänzung zu einer gesunden Gewichtsabnahme-Diät.
  • Es ist außerdem reich an Antioxidantien und kann helfen, die Blasenfunktion zu verbessern, die Gesundheit der Verdauung zu fördern und eine bessere Blutzuckerkontrolle zu unterstützen.
  • Wie andere Kürbisarten ist er sehr vielseitig und kann geröstet oder gebacken und in einer Reihe von verschiedenen Rezepten wie Suppen, Salaten, Currys und Desserts verwendet werden.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne