Rückblick: Kleinkinder über Teenager-Akne

0
Rückblick: Kleinkinder über Teenager-Akne

Wir haben fünf Erwachsene gebeten, die Informationen, die sie selbst anbieten würden, offenzulegen. Hier ist, was sie von der Nicht-Verurteilung bis zur Übertreibung der Medikamente sagen mussten.

Amanda, 29
“Ich habe Akne im Alter von 13 Jahren, und ich würde meinem jüngeren Ich sagen, dass ich mir meines Ekzems nicht bewusst sein sollte, besonders in diesem Alter – fast jeder macht das durch. Ich habe einige Ansätze gewählt, und ich bin mir nicht sicher, ob sie lohnende Auswirkungen hatten. Ich war damals Antibabypillen gewesen, und ich mache mir ein wenig Sorgen darüber, was ich für meinen Körper tue, der sich zusammen mit diesen Hormonen noch entwickelt. Ich würde mein jüngeres Ich von der hormonellen Geburtenkontrolle und auch von Accutane befreien und eine weniger invasive Hautpflege bei Akne entdecken”

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Anthony, 28
“Ich würde mir sagen, ich sollte mir ein Muster besorgen und dabei bleiben! Ich habe ständig angefangen und aufgehört und nicht durchgezogen. Es ist möglich, die ideale Hautpflege bei Akne zu verwenden, aber wenn Sie sie nicht verwenden, werden Sie wahrscheinlich nicht operieren”

Christine, 23
“Ich würde mir sagen, dass ich mir dessen bewusster bin als alle anderen. Das ist gesagt worden und “es in Ordnung zu bringen” war tatsächlich. Ich würde mir meine Medikamente nehmen lassen, aber übertreiben Sie es nicht. Das Problem wird einfach durch die trockene Haut verschlimmert. Neigt dazu, in meiner Haut zu erscheinen. Und ich würde mir sagen, dass ich geduldig sein sollte, den Kampf Schnee-Geist vs. Narbenbekämpfung nicht in Auftrag geben möchte, und auch langfristig über Narbenbildung nachdenken sollte. Und ich würde mir sagen, dass ich mich an das Klischee erinnern sollte, da es scheint, dass ich schön bin, so wie ich bin”

Laura, 38Es
ist unser Verhalten, unsere körperliche Erscheinung – ein Ausdruck, der von Psychologen verwendet wird, um unsere Neigung zu beschreiben, unsere Neigung zu überschätzen, wie viel Männer und Frauen an uns merken, und unseren Fauxpas. Wir gehen davon aus, dass der Einzelne aufmerksam ist, als er ist. Als Teenager habe ich mir Sorgen gemacht und geglaubt, dass mein “riesiger” Ausbruch {} . Rückblickend habe ich die Zahl der Personen überschätzt, die überhaupt entdeckt haben, und es gibt Untersuchungen, die dies beweisen

Jonny, 26Das Festhalten an
einem Behandlungs- und Hautpflegeschema wird sich langfristig auszahlen, obwohl ich weiß, dass es verlockend ist, auf der Suche nach einer schnellen Lösung zu einem anderen zu springen. Ich würde mir Sorgen machen, dass es nicht offensichtlich oder so arm ist, wie Sie glauben. Obwohl es sich so anfühlt, als ob jeder, den Sie sehen oder mit dem Sie sprechen, einfach nur auf Ihre Akne starrt, ist die Tatsache, dass niemand es ist, {} zumindest… sie sind wahrscheinlich in ihrer eigenen Unsicherheit und Unvollkommenheit beunruhigend”

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne