Drei häufige Fragen über Ästhetiker, beantwortet

0

Sowohl in der medizinischen Welt als auch in der Welt der Schönheit kann es schwierig sein, den Überblick über alle Behandlungen, Produkte und Fachleute zu behalten, die mit der Erhaltung schöner und gesunder Haut zu tun haben. Menschen, die Akne, Dehnungsstreifen oder Narbenbildung haben, kennen besonders die Schwierigkeit, einen Behandlungsplan zu finden und zu verstehen, der für sie funktioniert.

Ein oft missverstandener Aspekt der Dermatologie ist die Rolle der Ästhetiker. Hier haben wir drei häufig gestellte Fragen beantwortet, damit die Patienten verstehen, wer Ästhetiker sind und was sie tun. Nutzen Sie diesen Leitfaden, um zu entscheiden, ob eine Ästhetikerin die richtige für Sie ist.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

Was ist eine Ästhetikerin?

Ästhetiker sind Hautpflegespezialisten, die in einer Vielzahl von Kliniken und Spas arbeiten, um die Gesundheit und das Aussehen der Haut einer Person zu verbessern. Alle Ästhetiker besitzen je nach Region eine Vielzahl von Lizenzen und Zertifizierungen. Sie sind qualifiziert, komplexe Behandlungen mit professioneller Ausrüstung durchzuführen, einschließlich chemischer Peelings, Laser, Nadeln und Abriebgeräte zur Behandlung von Hautkrankheiten.

Was ist der Unterschied zwischen Ästhetikern und Ästhetikerinnen?

Im Wesentlichen sind “Ästhetikerin” und “Ästhetikerinnen” unterschiedliche Schreibweisen derselben Rolle. Allerdings gibt es unter den Ästhetikern unterschiedliche Niveaus der klinischen Qualifikation. Einige betrachten “Ästhetiker” als Bezugnahme auf medizinische Ästhetiker, die in Verbrennungsstationen und bei Krebspatienten arbeiten, um das Aussehen der durch Operationen, Verbrennungen oder andere schwerwiegende medizinische Ereignisse geschädigten Haut zu reparieren.

Traditionelle Kosmetikerinnen konzentrieren sich jedoch mehr auf Cremes und Lotionen zur Verjüngung des jugendlichen Aussehens und andere kleinere kosmetische Probleme. Erkundigen Sie sich unbedingt bei Ihrer Hautklinik, welches Fachgebiet der Ästhetikerin Sie zur Behandlung jeder Hauterkrankung benötigen, von trockener Haut bis hin zu tiefen Narben.

Ist eine Ästhetikerin das Richtige für mich?

Eine Beratung ist der beste Weg, um festzustellen, welche Art von dermatologischer oder kosmetischer Behandlung Sie benötigen. Viele Ästhetiker bieten jedoch eine große Vielfalt an Behandlungen an, so dass es sehr wahrscheinlich ist, dass Sie ein Verfahren oder eine Therapie finden, die Ihrem Zustand helfen kann! Darüber hinaus bieten viele Hautpflegespezialisten nicht nur Behandlungen in der Klinik an, sondern können die Patienten auch zu Hause in die Hautpflege einweisen, um eine dauerhafte Genesung zu erreichen.

Hauterkrankungen können schmerzhaft und aufregend sein. In der Tat haben 96% der Akne-Patienten berichtet, dass sie sich wegen ihrer Ausbrüche deprimiert fühlen. Wenn irgendein Hautzustand Ihre alltäglichen Aktivitäten oder Ihre allgemeine Lebenszufriedenheit stört, könnte eine Ästhetikerin das sein, was Sie brauchen, um Hautprobleme umzukehren und sich sicherer zu fühlen.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne