Was ist Kaolin-Ton? Vorteile, Verwendungen und mehr

0

Kaolin clay - Dr. Axe Wenn Sie mit Bentonit-Tonerde als Teil Ihrer natürlichen Hautpflege- und Schönheitsroutine experimentiert haben, aber etwas Milderes suchen, dann könnte Kaolin-Tonerde die perfekte Option sein. Wofür wird Kaolin-Ton verwendet? Ob Sie es glauben oder nicht, diese vielseitige Tonerde kann als mildes Reinigungsmittel, sanftes Peeling, natürliche Akne-Behandlung und Zahnaufheller verwendet werden – zusätzlich zur Hilfe bei der Behandlung von Durchfall, Geschwüren und bestimmten Vergiftungen. Sie ist vollgestopft mit Mineralien und entgiftenden Inhaltsstoffen und ist dennoch sanfter und weniger austrocknend als viele andere Tonerden. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, was Kaolin-Ton/Kaolinit ist, wo er gefunden wird und wie Sie ihn für Ihre Haut, Haare, Zähne und mehr verwenden können.

Was ist Kaolin-Ton?

Kaolin-Ton ist eine Art von Ton, der hauptsächlich aus Kaolinit besteht, einem Mineral, das überall auf der Erde vorkommt. Es wird manchmal auch weißer Ton oder China-Ton genannt. Woher kommt Kaolin? Was macht Kaolinit so nützlich? Kaolin wurde nach einem Hügel in China namens Kao-ling benannt, wo dieser Ton über Hunderte von Jahren abgebaut wurde. Heute wird Kaolinit an vielen verschiedenen Orten auf der ganzen Welt abgebaut, darunter in Teilen Chinas, den USA, Brasilien, Pakistan, Bulgarien und anderswo. Er bildet sich am häufigsten in Böden, die sich durch die Verwitterung von Gestein in heißem, feuchtem Klima gebildet haben, wie z. B. in Regenwäldern. Dieser Ton ist weich, normalerweise weiß oder rosa und besteht aus winzigen Kristallen von Mineralien, einschließlich Kieselsäure, Quarz und Feldspat. Er enthält auch von Natur aus die Mineralien Kupfer, Selen, Mangan, Magnesium und Zink. Allerdings wird es in der Regel nicht wegen seines Nährstoffgehalts eingenommen – vielmehr wird es zur Behandlung von Magen-Darm-Problemen eingenommen oder häufiger topisch auf die Haut aufgetragen. Darüber hinaus werden Kaolinit und Kaolin-Pektin auch in Töpferwaren und Keramik sowie bei der Herstellung von Zahnpasta, Kosmetika, Glühbirnen, Porzellangeschirr, Porzellan, einigen Papiersorten, Gummi, Farbe und vielen anderen Industrieprodukten verwendet. Es gibt mehrere verschiedene Arten und Farben von Kaolin-Tonen, darunter:

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne

  • Während dieser Ton in der Regel weiß ist, kann Kaolinit auch einen rosa-orange-roten Farbton haben, da Eisen oxidiert und Rost verursacht. Roter Kaolin-Ton zeigt an, dass in der Nähe des Fundortes hohe Mengen an Eisenoxid vorhanden sind. Dieser Typ eignet sich am besten für Menschen, die Zeichen der Hautalterung vorbeugen wollen.
  • Grüner Kaolin-Ton stammt aus Ton, der pflanzliche Stoffe enthält. Sie hat ebenfalls einen hohen Anteil an Eisenoxid. Dieser Typ ist in der Regel am trockensten und am besten für Menschen mit zu Akne neigender oder fettiger Haut geeignet.

Vorteile

Was tut Kaolin für die Haut? Wie ist es vorteilhaft für die Darmgesundheit? Hier sind einige der möglichen Vorteile der Verwendung dieser Tonerde:

1. Mild und nicht reizend, wenn sie auf empfindlicher Haut angewendet wird

Kaolin ist für fast alle Hauttypen geeignet und gilt als eine der sanftesten Tonerden überhaupt. Sie finden ihn in Produkten wie Gesichtsmasken und Peelings, die helfen, die Haut zu reinigen und zu peelen, um einen glatteren, gleichmäßigeren Hautton und eine bessere Textur zu hinterlassen. Da sie sanft ist, eignet sie sich als mildes Reinigungsmittel und Entgiftungsbehandlung für empfindliche Haut. Kaolin hat außerdem einen angenehmen pH-Wert, der dem pH-Wert der menschlichen Haut nahe kommt. Das bedeutet, dass es in der Regel nicht reizend ist und ein gutes Produkt für Menschen mit empfindlicher, zarter oder trockener Haut ist. Sie können Kaolin auch auf Ihr Haar und Ihre Kopfhaut auftragen, um die Reinigung zu unterstützen und Reizungen zu reduzieren, ohne Ihr Haar auszutrocknen. In ähnlicher Weise kann es im Mund verwendet werden, um das Zahnfleisch zu reinigen und die Zähne aufzuhellen.

2. Kann helfen, Akne und Anzeichen von Entzündungen zu bewältigen

Einem Bericht aus dem Jahr 2010 zufolge werden natürliche Tone seit der frühesten aufgezeichneten Geschichte zur Behandlung von Hautinfektionen verwendet. Tone haben natürliche antibakterielle Eigenschaften und können ein breites Spektrum von menschlichen Krankheitserregern abtöten, die Hautausschläge und Akne verursachen. Warum ist Kaolin gut gegen Akne? Weil es überschüssiges Öl und Schmutz von der Haut absorbiert, hilft es, die Poren zu reinigen und Mitesser und Ausbrüche zu verhindern. Einige finden auch, dass es beruhigend wirkt und helfen kann, Rötungen und Anzeichen von Entzündungen zu reduzieren. Sie können es sogar zum Peeling von zu Akne neigender Haut verwenden, ohne die Reizung zu verschlimmern. Wenn Sie es etwa zweimal wöchentlich zum Peelen verwenden, sollte die Haut weicher, glatter und heller werden und weniger fettig sein.

3. Kann helfen, Anzeichen der Hautalterung zu reduzieren

Für diejenigen, die Alterserscheinungen wie feinen Linien und Falten vorbeugen wollen, kann Kaolin-Ton helfen, die Haut zu straffen und zu festigen. Es gibt Hinweise darauf, dass sie die Elastizität und Festigkeit der Haut verbessern kann, da sie abgestorbene Hautzellen und schuppige, trockene Haut entfernt. Man nimmt an, dass das in Kaolin-Tonerde enthaltene Eisen, insbesondere in den roten Typen, dazu beiträgt, die Haut weich zu machen und Schäden zu bekämpfen. Es kann auch den Gesamtton und die Ebenmäßigkeit der Haut verbessern, indem es dunkle Flecken, Rötungen und Anzeichen von Irritationen aufgrund von Insektenstichen, Ausschlägen, Giftefeu usw. verringert.

4. Hilft potenziell bei GI-Problemen wie Durchfall und Magengeschwüren

Kaolin Pektin, ein flüssiges Präparat aus Kaolinit plus Pektinfaser, kann zur Behandlung von Durchfall und inneren Wunden oder Magengeschwüren im Verdauungstrakt eingesetzt werden. Es wird angenommen, dass es wirkt, indem es Bakterien und Keime, die Durchfall verursachen können, anzieht und festhält. Die gebräuchlichsten industriell hergestellten Kaolinit-Präparate zur Behandlung von Durchfall sind Attapulgit und Bismut-Subsalicylat (der Wirkstoff in Pepto-Bismol). Andere Markennamen, die in den USA verkauft werden, sind Kaodene NN, Kaolinpec und Kapectolin. Eine weitere traditionelle Verwendung dieser Tonerde ist die Beruhigung von Magenverstimmungen. In einigen Teilen der Welt haben die Menschen historisch gesehen Kaolinit innerlich verwendet, um ihren Appetit zu unterdrücken und die Entgiftung zu unterstützen.

5. Hilft bei der Blutgerinnung

Bestimmte Arten von Kaolin werden verwendet, um die Blutgerinnung zu beschleunigen und um gefährliche Blutungen zu stoppen. Zum Beispiel verwendet das Naval Medical Research Institute in den USA aus Kaolinit gewonnene Aluminosilikat-Infusionen in bestimmten Arten von Mullbehandlungen, um verwundete Soldaten zu behandeln.

Wie man es verwendet

Wenn Sie trockene oder pulverisierte Kaolin-Tonerde kaufen, können Sie Ihre eigenen natürlichen Hautreinigungsmittel, Gesichtsmasken und Peelings zu Hause herstellen. Sie können auch nach vorgefertigten Produkten suchen, die mit Kaolinit hergestellt wurden, oder Sie können Kaolin zu Ihren bevorzugten Reinigungsmitteln hinzufügen. Um Ihre eigenen Hautpflegeprodukte mit Kaolin herzustellen, kombinieren Sie die glatte Tonerde mit einer kleinen Menge Wasser, um eine Paste herzustellen, die sich leichter verarbeiten lässt. In der Paste befinden sich winzige Kristalle, die helfen, die Haut zu peelen, zu reinigen und zu erfrischen, indem sie sich mit Öl, Unreinheiten und abgestorbenen Zellen verbinden, die dann entfernt werden können. Die Menge an Wasser, die Sie hinzufügen müssen, hängt von der Größe der Kaolinitpartikel und den genauen Chemikalien ab, die im Kaolin enthalten sein können. Lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch, um das beste Verhältnis zu ermitteln. Beginnen Sie mit einer kleinen Menge Wasser und erhöhen Sie diese nach Bedarf. Es soll eine dünne, pastenartige Konsistenz entstehen, die dick genug ist, um sie auf die Haut aufzutragen.

  • Anwendung im Gesicht – Tragen Sie Kaolin auf die feuchte Haut auf und reiben Sie es sanft ein. Lassen Sie es etwa fünf bis 10 Minuten in Ihre Haut einziehen, bevor Sie es mit warmem Wasser abspülen.
  • In der Badewanne – Geben Sie zwei Pfund Kaolin-Tonerde plus zwei Pfund Bittersalz in ein warmes Tauchbad, um Ihre Haut zu pflegen und gleichzeitig zu entspannen. Sie können auch ätherische Öle, wie z. B. Lavendelöl, hinzufügen, um die Entspannung und die Gesundheit der Haut weiter zu fördern.
  • Für Ihr Haar – Stellen Sie eine Paste aus Kaolin her und tragen Sie diese auf Ihre Kopfhaut und Ihre Haarwurzeln auf. Lassen Sie die Paste etwa fünf Minuten einwirken, bevor Sie das Haar gut ausspülen und pflegen.
  • Für die Zahngesundheit – Geben Sie eine kleine Menge Kaolinerde in Ihre Zahnpasta, um Ihr Zahnfleisch zu reinigen und Ihre Zähne durch die Entfernung von Plaque aufzuhellen. Achten Sie darauf, die Tonerde nicht zu verschlucken, und spülen Sie sie anschließend gut aus.

Kaolin innerlich anwenden: Kaolin Pektin wird durch den Mund in Form einer flüssigen Suspension eingenommen, oft um Durchfall bei Erwachsenen (aber oft nicht bei Kindern) zu kontrollieren. Es kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Es wird empfohlen, dass Sie es innerhalb von ein bis zwei Tagen nach Beginn des Durchfalls einnehmen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Normalerweise muss es nur für etwa 24 Stunden oder weniger eingenommen werden. Für Erwachsene beträgt die übliche Dosis vier bis acht Löffel (60 bis 120 Milliliter), die nach jedem lockeren Stuhlgang eingenommen werden. Es wirkt am besten, wenn Sie viel Flüssigkeit dazu trinken und mehrere Tage lang eine nicht reizende, fade Kost zu sich nehmen.

Kaolin-Tonerde vs. Bentonit-Tonerde

Was ist der Unterschied zwischen Kaolin-Ton und Bentonit-Ton? Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen diesen beiden Tonen, die beide zur Herstellung von Gesichtsmasken und anderen Schönheits-/Hautbehandlungen verwendet werden, ist ihr pH-Wert. Bentonit hat einen höheren pH-Wert als Kaolin, was bedeutet, dass es tendenziell sanfter und weniger reizend ist. Bentonit absorbiert auch mehr Wasser als Kaolinit, was bedeutet, dass es eher austrocknend sein kann. Das macht Kaolin zu einer besseren Wahl für Menschen mit empfindlicher, trockener oder geschädigter Haut, während Bentonit möglicherweise eine bessere Wahl für sehr fettige Haut ist.

Risiken und Nebenwirkungen

Ist Kaolin-Tonerde sicher für die Haut? Im Großen und Ganzen scheint es ungiftig zu sein und für die meisten Menschen sicher, wenn sie es in kleinen Mengen topisch anwenden. Es kann potenziell riskant sein, Kaolinpulver in die Augen zu bekommen, und es sollte nicht auf offene Wunden aufgetragen werden. Sie sollten auch vermeiden, es zu verwenden, wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf andere Gesichtstone hatten. Wenn Sie Kaolin Pektin innerlich einnehmen, sollten Sie zuerst den Rat Ihres Arztes einholen. Informieren Sie ihn über Nebenwirkungen wie Verstopfung, Fieber, Müdigkeit, Appetitlosigkeit oder Unvermögen, Stuhlgang zu haben. Seien Sie vorsichtig bei der Kombination von Kaolin-Pektin-Produkten mit anderen Medikamenten, einschließlich Antibiotika und Abführmitteln. Bestimmte Formen von Kaolinit können gefährlich sein, wenn sie in großen Mengen eingeatmet werden. In den USA hat die Occupational Safety and Health Administration (OSHA) den gesetzlichen Grenzwert für eine sichere Kaolinbelastung am Arbeitsplatz auf 15 mg/m3 Gesamtexposition und 5 mg/m3 Atemwegsexposition über einen achtstündigen Arbeitstag festgelegt. Andere Behörden sind der Meinung, dass der sichere Grenzwert noch niedriger sein sollte, nämlich bei 10 mg/m3 Gesamtexposition pro Tag.

Schlussfolgerung

  • Kaolin-Tonerde ist eine weiche, weiße Tonerde, die Mineralien, einschließlich Kaolinit, enthält, die eine reinigende und beruhigende Wirkung auf die Haut haben. Sie kann auch für die Zähne und die Haare verwendet werden und innerlich eingenommen werden, um Durchfall zu behandeln.
  • Wo wird Kaolin-Ton gefunden? Es ist eine Tonerde, die in Böden auf der ganzen Welt gefunden wird, einschließlich in China, den USA, Brasilien und vielen anderen Ländern.
  • Diese Tonerde hat viel mit Bentonit-Ton gemeinsam, ist aber weniger reizend und austrocknend, also eine bessere Wahl für empfindliche Haut.
  • Ist Kaolin jemals schlecht für Ihre Haut? Im Allgemeinen ist Kaolin sicher und für die meisten Hauttypen geeignet, aber es ist am besten, mit einer kleinen Menge zu beginnen. Nehmen Sie es nicht innerlich ein, ohne vorher mit Ihrem Arzt gesprochen zu haben, und verwenden Sie es nicht, wenn Sie allergisch auf Kieselsäureprodukte oder andere Tone reagieren.

Würden Sie gerne mehr über Akne, deren Ursachen und Auswirkungen erfahren und die wohl nachhaltigste und komplett natürliche Behandlungsmethode anwenden?

Der Bestseller aus den USA

Kaufen Sie jetzt Nie mehr Akne